Bester 900 Euro Gaming PC

Unsere beste 900 Euro Gaming PC Zusammenstellung in einer Komplettanleitung von A wie Aufbau bis Z wie Zubehör! Wir von HardwareDealz versuchen dir immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten – die Artikel werden von uns regelmässig aktualisiert und geprüft!

Die Komponenten
Stand: Februar 2023

1. Übersicht - Alles auf einen Blick!

ENDORFY Ventum 200 Air

Die Leistung des Gaming PCs und alle Daten im schnellen Überlick!

Preis-Leistung: 100%
Gaming-Leistung: 95%
Produktivität: 80%

Neu mit Intel Core i5-12400F Sechskern-Prozesser, AMD Radeon RX 6700 XT (12GB) und großer NVMe SSD.

Mit diesem Gaming PC sollte es möglich sein alle aktuellen Titel in höchsten Einstellungen in FullHD und teilweise sogar WQHD (1440p) Auflösung flüssig spielen zu können. Alles in dieser Zusammenstellung ist von uns perfekt auf einander abgestimmt worden.

  • Wir halten unsere Konfigurationen regelmässig aktuell und immer auf dem neuesten Stand!
  • Alle Teile sind von uns perfekt aufeinander abgestimmt und harmonieren miteinander.
  • Es wird kein weiteres Zubehör (Kabel usw.) benötigt. Alles liegt im Lieferumfang bei.

2. Die Komponenten

Teil Modell Link
Prozessor Intel Core i5-12400F
Mainboard Gigabyte B660M DS3H (DDR4)
Grafikkarte AMD Radeon RX 6700 XT (12GB)
Arbeitsspeicher 16GB Kingston FURY Beast 3600Mhz
SSD 500GB WD Blue SN570 (NVMe SSD)
Netzteil 500W be quiet! Pure Power 11
CPU-Kühler LC-CC-120
Gehäuse ENDORFY Ventum 200 Air
Wärmeleitpaste Thermal Grizzly Hydronaut
Windows Windows günstig kaufen
Hinweis

Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Geizhals.de ankündigen zu können!

Mit einem Klick auf Bestpreis kommt ihr nun direkt zum günstigsten Anbieter für das jeweilige Produkt, ganz ohne lang nach dem jeweiligen Bestpreis suchen zu müssen! Einfach, schnell & sicher sparen!

Keine Lust selbst zusammenzubauen?

(Fertig-PC mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis)

3. Der Gaming PC im Detail

Intel Core i5-12400F

Prozessor

Der Prozessor ist nun der beliebte Intel Core i5-12400F Sechskernprozessor mit 6 Kernen, 12 Threads und bis zu 4,4Ghz Turbotakt.

Er ist in aktuellen Spielen leicht schneller als ein Ryzen 5 5600X von AMD und liegt auch in Anwendungen etwa gleichauf, sodass es ihn preis-leistungs-mäßig zu einer der aktuell besten CPUs überhaupt macht.

Gegenüber der Konkurrenz von AMD auf AM4 Basis zeichet diese CPU zusätzlich aus, dass der Sockel 1700 auch für die nächste Intel Generation zum Einsatz kommt. Außerdem werden neue Features wie DDR4, PCIexpress 5.0 usw. unterstützt.

Ein CPU Kühler wird auch schon mitgeliefert und das alles führt dazu, dass der Intel Core i5 11400F zur Zeit in dieser Preisklasse unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Gesamtpaket bietet.

Gigabyte B660M DS3H (DDR4)

Mainboard

Der Prozessor wird in dieser Zusammenstellung auf dem aktuellen Gigabyte B660M DS3H DDR4 verbaut. Es bietet Funktionen zur RAM-Übertaktung und auch die sonstige Ausstattung ist für den Preis angemessen!

Es hat alle nötigen Funktionen und Anschlüsse die wir brauchen können und an dieser Stelle mehr Geld zu investieren wäre in dieser Preisklasse eher nicht empfehlenswert, da sonst an anderer Stelle gespart werden müsste. Das Board bietet zudem 4 RAM-Bänke und mehrere 4pin-Anschlüsse für Gehäuselüfter, was es uns erlaubt das System einfach zu erweitern und leise zu kühlen.

Hinweis: Wer jetzt schon weiss, dass er später ein CPU Upgrade auf ein i7 oder i9 Modell vornehmen möchte greift am besten direkt zu einem Board mit größerer Spannungsversorgung wie z.B. einem B660 Gaming X DDR4

AMD Radeon RX 6700 XT (12GB)

Grafikkarte

Als Grafikkarte setzen wir auf die aktuelle AMD Radeon RX 6700 XT mit 12GB des superschnellen GDDR6-Speichers. Diese aktuelle Grafikkarte von AMD bietet außerordentlich viel Leistung und ist deutlich schneller bei besserer Effizienz als ihre Vorgänger und die Konkurrenz.

Sie liegt leistungsmäßig ein gutes Stück über einer RTX 3060 von Nvidia und ist damit schnell genug um alle aktuellen Spiele in FullHD und in der Regel auch WQHD (1440p) Auflösung mit hohen Einstellungen und flüssigen Frameraten bewältigen zu können und lehrt derzeit Preis-Leistungsmäßig der Konkurrenz von Nvidia das fürchten.

Die RX 6700 XT reicht locker, um alle aktuellen Titel mit hohen Details und in der Regel weit über 60fps ohne Probleme absolut flüssig darzustellen und ist in dieser Preisklasse im Moment die perfekte Preis-Leistung-Empfehlung. 

16GB Kingston FURY Beast 3600Mhz

RAM

Zusätzlich kommen zwei 8GB große DDR4 Arbeitsspeicher-Module mit 3600Mhz zum Einsatz (insgesamt 16GB), die zusammen im schnellen Dual-Channel Modus arbeiten und mit 3600 Mhz auch schön hoch takten.

Da auf dem Mainboard noch zwei weitere Slots frei sind kann später auch noch auf 32GB aufgerüstet werden – aktuell ist das aber noch nicht nötig (und für Gaming reine Geldverschwendung)!

500GB WD Blue SN570 (NVMe SSD)

SSD

Außerdem verbauen wir als Festplatte eine groß dimensionierte und super schnelle 500GB NVMe (m.2) SSD von Western Digital und zwar die SN570 aus der WD Blue Serie. Gegenüber einen herkömmlichen Festplatte haben wir hier den Vorteil, dass eine SSD um ein vielfaches schneller ist und der PC so innerhalb von Sekunden hochfährt, sowie, dass sich Programme und Spiele ohne merkliche Verzögerung öffnen. Auch Ladezeiten in Spielen werden extrem verkürzt.

Es handelt sich dabei um eine schnelle NVMe SSD, die über PCIe x4 angebunden ist - wir erreichen also Leseraten von über 3500MB/s

500GB WD Blue SN570 (NVMe SSD)

Netzteil

Ausreichend Energie für unser System stellt das 500 Watt be quiet! Pure Power 11 zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein  hochwertiges Netzteil, das mit allen nötigen Schutzschaltungen kommt. Außerdem bietet es eine 80+ Gold Zertifizierung, sodass es sich um ein sehr effizientes Exemplar handelt und auch der Lüfter ist als überaus leise zu beschreiben.

LC-CC-120

CPU-Kühler

Als CPU Kühler setzen wir hier auf einen LC Power LC-CC-120, dieser bietet unter den günstigen CPU Kühlern aktuell das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und kühlt unseren Prozessor deutlich leiser und kühler als der beiliegende boxed-Kühler.

ENDORFY Ventum 200 Air

Gehäuse

Zu guter Letzt werden alle Komponenten im schicken und sehr gut durchlüfteten Endorfy Ventum 200 Air Mini-Tower untergebracht. Dieses kommt mit USB 3.0, Kabelmanagement, Seitenfenster, praktischem Staubfilter und zwei vorinstallierten und leisen 120mm Gehäuse-Lüftern (können über das Mainboard gesteuert werden), sodass es für ca. 40€ ein unübertreffbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ein anders Gehäuse kann von euch natürlich ebenfalls verwendet werden und dem steht nichts im Wege, sofern alle Komponenten von der Größe her passen.

Thermal Grizzly Hydronaut

Wärmeleitpaste

Bei der Wärmeleitpaste empfehlen wir generell Thermal Grizzly Hydronaut - sie bietet eine sehr gute Performance für einen angemessenen Preis.

Von Vorteil ist außerdem, dass sich die Hydronaut aufgrund ihrer Konsistenz sehr gut auftragen lässt und dank der praktischen 1g Packung muss man nichts unnötig verschwenden. Die Menge reicht ohne Probleme für den PC Build und spätere Upgrades.

Dieses Produkt ist optional. Bei den meisten Kühlern ist schon Wärmeleitpaste vorauftragen oder zumindest im Lieferumfang, dennoch wird die Hydronaut in vielen Fällen eine bessere Performance haben.

4. Gaming PC zusammenbauen

Hier findest du eine von uns aufwändig und professionell produzierte Anleitung wie du einen PC ganz einfach selbst zusammenbauen kannst. Es ist wirklich einfach und davor muss niemand Angst haben!

Außerdem haben wir natürlich auch eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung verfasst:

5. Windows und Treiber installieren

Auch zu dem Thema Windows-Installation und Einrichtung des PCs mit installieren aller Treiber usw. gibt es von uns wieder eine einfache Video-Anleitung, damit nichts schlief geht! Natürlich auch Schritt-für-Schritt im ausführlichen Tutorial:

6. Fertig-PC günstig kaufen

ENDORFY Ventum 200 Air Dubaro

Keine Lust selbst zusammenzubauen? Die HardwareDealz Komplettsysteme - wie unsere Konfigurationen natürlich mit dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis!

Viele Fertig-PCs sind überteuert und schlecht konfiguriert! Darum haben wir intensiv nach einem Partner gesucht, der unsere Gaming PC Konfigurationen als günstige Fertig-PCs mit guter Preis-Leistung anbietet! Mit Dubaro.de haben wir nun einen solchen Shop gefunden und bieten euch die wohl besten Fertig-PCs im Internet an!

Ihr könnt ab jetzt einen PC wie diesen hier als zusammengebautes System kaufen – inklusive zwei Jahren Garantie, falls irgendetwas mal nicht klappen sollte.

Wenn Fertig-PC – dann auf jeden Fall ein HardwareDealz System powered by Dubaro!

7. Das beste Zubehör

LG UltraGear 24GN600-B

Gaming Monitor

Aufgrund der starken Grafikkarte empfehlen wir hier erstmals einen 24" großen FullHD (1080p) Monitor mit 144Hz Bildwiederholrate. Der LG UltraGear 24GN600-B bietet hier mit Abstand die beste Preis-Leistung dank seinem grossartigen IPS-Panel und Adaptive Sync Unterstützung. Mehr Infos in unserer Monitor-Kaufberatung!

Sharkoon Skiller SGK30

Gaming Tastatur

In dieser Preisklasse empfehlen wir mit der Skiller Mech SGK30 eine voll mechanische Gaming Tastatur aus dem Hause Sharkoon. Sie bietet alle erdenklichen Gaming-Features, eine tolle RGB-Beleuchtung und weiss vor allem mit einem zu überzeugen: Ihrer grandiosen Preis-Leistung!

SteelSeries Rival 3

Gaming Maus

Für knapp 30€ erhalten wir mit der Steelseries Rival 3 eine tolle Gaming Maus für einen hervorragenden Preis. Aus diesem Grund empfehlen wir sie auch schon seit langer Zeit in unserer Gaming Maus Kaufberatung - uneingeschränkte Kaufempfehlung. 

SPC Gear Viro

Gaming Headset

Das Gaming Headset mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ist aktuell nach wie vor ohne Frage das SPC Gear Viro und daher natürlich auch unsere Top-Empfehlung! In dieser Preisklasse sehen wir keinen Grund mehr auszugeben. 

1556 Kommentare
Dein Kommentar
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Tobihtz
Tobihtz

Hab ein Problem, habe diesen PC (als fertig zusammengebaut) bestellt.. jetzt kam er an, ich wollte ihn jetzt starten und jetzt zeigt der Monitor mir "Boot failure detected" an und ich hab kein plan was ich jetzt machen soll, brauche hilfe...

buxtehude
buxtehude

Das würde ich als Erstes tun: Beim Händler anrufen, der ihn zusammengebaut hat.

buxtehude
buxtehude

Außerdem kann ich dir nur Raten, auch für zukünftige Fragen: Melde dich in einem Hardwareforum an (z.b. hardwareluxx, computerbase, hardwaredealz), wo du Bilder, Links etc. posten kannst und mehrere Leute online sind, die Ahnung haben.

Red Eye
Red Eye

Hast du das HDMI Kabel bei der Grafikkarte eingesteckt? Da der Prozessor keine Grafikeinheit hat, kriegst du kein Bild, wenn du das Kabel in das Mainboard statt in die Grafikkarte steckst.

Bflame
Bflame

Muss man den Bios aktualisieren? Auf Mindfactory wird eine BIOS Aktualisierung angeboten für, ich zitiere "Für die beste Kompatibilität und Stabilität aktualisieren wir die Plattform auf den neuesten Stand." Ist das notwendig für 40€?

Bflame
Bflame

Kenne mich mit sowas nicht aus. Zudem habe ich bereits einen PC und würde die SSD behalt, darauf ist unteranderem bereits Windows drauf.

buxtehude
buxtehude

Beim Wechsel von Mainboard (plus CPU) sind neue Treiber zu Installieren. Leider funktioniert die Windows eigene Reparaturfunktion nicht einwandfrei bzw. nur selten, so dass meist Windows neu installiert werden muss.

buxtehude
buxtehude

Deshalb alles Wichtige wie Daten, Passwörter, Bilder, Emails etc. sichern, dann (per USB Stick) Windows neu installieren - kann ich nur empfehlen, um keine Probleme mit Treibern, Versionen bzw. Konflikte etc. zu bekommen.

buxtehude
buxtehude

Nein, beim Gigabyte B660M DS3H DDR4 plus i5-12400f ist kein neues Bios notwendig.

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Gibt es die Möglichkeit bei der Firma die den PC zusammenbaut anzurufen? Und überprüft die Firma, ob die Komponenten zusammen funktionieren können, habe ich das richtig verstanden? Dankeschön.

buxtehude
buxtehude

Ja, Sie können bei dubaro anrufen und einen Funktionstest oder Kompatibilitätstest beauftragen.

Marius Scherieble
Marius Scherieble

Ich habe den PC jetzt Gebaut (ohne Grafikkarte) er startet aber nicht aber die Anschlüsse am Gehäuse funktionieren aber das restliche system startet nicht

buxtehude
buxtehude

Der Prozessor i5-12400F hat keine integrierte Grafikeinheit, du brauchst also eine Grafikkarte oder anderen Prozessor.

Marius Scherieble
Marius Scherieble

Haben sie/du eine idee warum das system nicht startet

buxtehude
buxtehude

das kann ich von hier außen leider nicht sagen. melde dich in einem hardwareforum an (z.b. hardwareluxx, computerbase, hardwaredealz), wo du bilder, links etc posten kannst und mehrere leute online sind, die ahnung haben.

Marius Scherieble
Marius Scherieble

Dankeschön

Jason_XKX
Jason_XKX

kann es nicht auch sein das das Gehäuse z.B. größer ist als mainboard oder andesr herum?

buxtehude
buxtehude

Klar, das Gehäuse darf größer sein als das Mainboard. Anders herum (MB -> Case) hättest du ein Problem.

sako
sako

was für eine LÜGE! der 900 euro PC ist btw fast besser als der 1000 euro PC was für 90% gamingleistung wtf????

buxtehude
buxtehude

Wo steht das bitte?

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Es soll ein möglichst leiser PC sein. Was kann hier diesbezüglich noch optimiert werden? Da ich den PC nicht selbst zusammenbauen kann, muss es bei einem Anbieter/Dubaro zusammengebaut werden bzw. zum Rest passen. Vielen Dank für Hilfe/Erklärung.

buxtehude
buxtehude

Optimieren kann man indem die Lüfter im Betrieb reguliert werden. Entweder per Software unter Windows oder im Bios selbst einstellen.

Great Builder
Great Builder

Bei einem besonders leisem PC empfehle ich ein Gehäuse der Marke „be quiet!“ Vor allem das Purebase 500 & 600 sind für ihre schalldämmenden Fähigkeiten bekannt und ein muss bei jedem leisen Computer.

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Danke. Aber es gibt ja viele Lufteinlässe, merkt man da wirklich eine Schalldämmung? Und wird es dann nicht zu warm? Es kostet immerhin 55 Euro mehr. Mir fehlt die Erfahrung, aber wenn es hilft dann ist das Geld gut investiert.

buxtehude
buxtehude

Sie haben es erfasst: Man versucht den Kompromiss zwischen Temperatur und Lautstärke zu finden. Da es unterschiedliche Ansprüche, Empfindlichkeiten etc. gibt, kann man auch das nicht pauschal (für Sie) beurteilen.

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Guten Abend, ich wollte für meinen Enkel diesen 900-Euro-PC bestellen, mit i5-13400F. Reicht das 500W-Netzteil? Ich traue es mir nicht zu den PC selbst zusammenzubauen. Bei Dubaro kommt mehrmals "SSD" zurAuswahl, wo muss ich eine 2. auswählen?Danke

Great Builder
Great Builder

Grüß Gott HerrBeckmann! Ein 500W Netzteil sollte für den PC mit einem i5-13400F völlig ausreichen, da er laut Hersteller nur 65 Watt verbraucht. Eine zweite SSD müssen sie nicht auswählen, eine reicht in den meisten Systemen völlig aus.

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Grüß Gott Great Builder. Vielen Dank. Auch für die Grafikkarte RX 6700 XT ausreichend? Und 500 GB sind vielleicht etwas wenig für eine SSD, aber 1000 müssten es auch nicht sein bzw. eine für Windows und Programme und noch eine zweite aber verstehe

Silentskyte
Silentskyte

Hallo Herr Beckmann, ich kann ihnen auf jedenfall die 1TB variante von Kingston empfehlen ist "nur" paar euro teurer geizhals.de/kingston-nv2-nvme-pcie-4-0-ssd-1tb-snv2s-1000g-a2807718.html

Silentskyte
Silentskyte

Und falls ihnen das Netzteil nicht reicht könnten sie auch dieses wählen falls sie bei dubaro bestellen das 600W netzteil damit wären sie dann für die Zukunft auch gerüstet aber eig sollten 500W reichen

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Vielen Dank für den Hinweis. Hilft das Netzteil auch bei der Lautstärke?

HerrBeckmann
HerrBeckmann

Ich verstehe nicht, wieso da mehrere Auswahlmöglichkeiten für Festplatten sind. Sind die dann an unterschiedlichen Plätzen im PC? Und für Wifi reicht etwas via USB? Vielen Dank für die Antwort und Erklärung.

buxtehude
buxtehude

Sie liegen mit beiden Vermutung richtig (Laufwerke und Anschlüsse am Mainboard, WiFi via USB).

Great Builder
Great Builder

Man kann tatsächlich mehrere Festplatten in einem PC verbauen, es ist aber kein Muss und ist in den meisten Fällen auch unnötig.

Belociraptor462
Belociraptor462

Kann ich anstatt der 500 GB SSD auch die 1 TB der gleichen Marke einbauen?

Josch¡
Josch¡

Ich habe den pc jetzt zusammengebaut, aber er geht nur kurz an und dann geht der wieder aus. Weiß jemand woran das liegt?

Lucas0385
Lucas0385

Ram ist nicht richtig drinnen, Kabel wurden nicht richtig reingesteckt, (kleiner Tipp: Monitor über die Grafikkarte anschließen),...

pablo345
pablo345

Gibt es eine Alternative zu der amd radeon rx 6650xt?

Lucas0385
Lucas0385

3050, 3060 oder 3060 ti aber vertrau mir die radeon rx 6650xt ist tausendmal mehr preiswerter.

FaZeTrY_Fyreo
FaZeTrY_Fyreo

Kann ich auch die billigste RX6650 XT bei geizhals nehmen?

Silentskyte
Silentskyte

Ja kannst du, unterschied ist nur das design wenn du die GIGABYTE Radeon RX 6650 XT Eagle meinst. Ansonsten kann ich dir empfehlen die 10€ mehr zu investieren dann bekommst du eine "gaming oc" also over clocked

Silentskyte
Silentskyte

Kann ich auch anstatt die normale rx 6650 xt die GIGABYTE Radeon RX 6650 XT Eagle 8G nehmen und wenn ja ist bei der Leistung dann etwas anders oder nur das design?

Yoshi.
Yoshi.

Nur das Design

Josch¡
Josch¡

Kann ich auch ein Intel Core i7 einbauen?

Lucas0385
Lucas0385

Das Mainboard ist nur mit diesen Cpu Klassen kompatibel: Core i-13000, Core i-12000, Pentium Gold G7000, Celeron G6000 , also es kommt drauf an welcher i7.

GeKingro1
GeKingro1

Hi, kann ich auch noch zusätzlich eine Fanxiang S101500GB SSD einbauen? bzw kann ich auch nur die einbauen?

Lucas0385
Lucas0385

Ja, du brauchst halt nur ein Sata 3 Datenkabel