Bester 2500 Euro Gaming PC

Eine Komplettanleitung von A wie Aufbau bis Z wie Zusammenbau! Der 2500€ Gaming PC von HardwareDealz bietet eine starke Preis-Leistung, da die Konfigurationen regelmässig überprüft und bei Bedarf aktualisiert werden. Wir wollen dir immer den besten PC für deinen Geldbeutel bieten!

Die Komponenten
Stand: Mai 2024

1. Übersicht - Alles auf einen Blick!

Endorfy Arx 700 A-RGB

Die Leistung des Gaming PCs und alle Daten im schnellen Überlick!

CPU Leistung: 100%

Cinebench R23 (Multicore): 38427 Punkte

GPU Leistung: 100%

3DMark Timespy (GPU): 29982 Punkte

Vergleich:

Die neue Konfiguration mit mit AMD Ryzen 7 7950X3D und AMD Radeon RX 7900 XTX!

Diese Konfiguration bietet trotz des Preises viel Leistung fürs Geld. Der Gaming PC ist gut gerüstet für Spiele in 4K-Auflösung - in vielen Fällen sogar auf hohen Einstellungen. Wer in WQHD (1440p) spielt wird eigentlich jedes Spiel mit über 100FPS bewältigen können und dank der sehr starken CPU wird man auch in den Genuss von Workstation-Qualitäten kommen, falls man mit dem Gerät produktiv arbeiten möchte!

  • Wir versuchen unsere PC Konfigurationen immer so aktuell wie möglich zu halten.
  • Es wird kein weiteres Zubehör (Kabel usw.) benötigt. Alles liegt im Lieferumfang bei.

2. Die Komponenten

Teil Modell Link
Prozessor Prozessor AMD Ryzen 9 7950X3D
Mainboard Mainboard ASUS TUF B650-Plus WIFI
Grafikkarte Grafikkarte AMD Radeon RX 7900 XTX (24GB)
Arbeitsspeicher Arbeitsspeicher 32GB Corsair Vengeance 6000Mhz
SSD SSD 2TB Kingston KC3000 (NVMe SSD)
Netzteil Netzteil 850W be quiet! Pure Power 12 M
CPU-Kühler CPU-Kühler Arctic Liquid Freezer III 360mm
Gehäuse Gehäuse Endorfy Arx 700 A-RGB
Wärmeleitpaste Wärmeleitpaste Thermal Grizzly Kryonaut Extreme
Windows Windows günstig kaufen
Hinweis

Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Geizhals.de ankündigen zu können!

Mit einem Klick auf Bestpreis kommt ihr nun direkt zum günstigsten Anbieter für das jeweilige Produkt, ganz ohne lang nach dem jeweiligen Bestpreis suchen zu müssen! Einfach, schnell & sicher sparen!

Keine Lust selbst zusammenzubauen?

(Fertig-PC mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis)

3. Der Gaming PC im Detail

AMD Ryzen 9 7950X3D

Prozessor

Herz des PCs ist der extrem starke AMD Ryzen 7 7950X3D – ein absolutes Monster mit 16 Kernen und 32 Threads und 128MB L3-Cache!

Die neuen X3D Modelle von AMD sind ohne Zweifel die leistungsstärksten Prozessoren, die man aktuell kaufen kann, denn sie bieten aufgrund des 3D-V-Caches eine Technologie, die Intel weit voraus ist. So hängt der Ryzen 7 7950X3D selbst einen i9-14900K ab - Intels Topmodell.

Was die Leistungswerte angeht wohl eine der aktuell besten CPUs im Gaming-Sektor überhaupt und daher natürlich die Empfehlung in diesem High-End Rechner.

Hinweis: Wer viel Wert auf Multi-Tasking und Produktivität legt (z.B. CPU Rendering) wir mit dieser CPU ebenfalls seine Freude haben! Sie ist nicht nur wahnsinnig effizient, sondern bietet dank der hohen Kern-Anzahl eine sehr starke Multi-Core Performance und entsprechend natürlich echte Workstation-Qualitäten!

ASUS TUF B650-Plus WIFI

Mainboard

Beim Mainboard setzt dieses System auf ein ASUS TUF B650-Gaming WIFI aus der aktuellen Generation.

Es bietet eine hervorragende Ausstattung mit dem aktuellen B650 Chipsatz (mit dem man sogar übertakten kann), ordentlichem Soundchip, einer tollen Spannungsversorgung, Unterstützung für High-Speed-Ram, einem tollen übersichtlichen BIOS .

Das schicke Board lässt an nichts zu Wünschen übrig und bietet uns eine hervorragende Plattform für den Betrieb des Systems!

AMD Radeon RX 7900 XTX (24GB)

Grafikkarte

Das Herz des Systems ist eine der aktuell schnellsten Gaming-Grafikkarten von AMD: Die aktuelle AMD Radeon RX 7900 XTX High-End GPU mit fetten 24GB GDDR6-Grafikspeicher und einem Custom Design.

Die Karte ist nochmal ein Stück schneller als selbst eine RTX 4080 - etwa 5% und bietet somit ausreichend Leistung um selbst die anspruchsvollsten Spiele auf höchsten Einstellungen absolut flüssig spielen zu können - viele Titel sogar in 4K. AMD konnte hier auch was die Effizienz angeht nochmal einen ordentlichen Sprung machen - die Karte zieht selbst unter Volllast nur um die 300 Watt.

Aber nicht nur 4K-Gaming, sondern auch kompetitives Spielen in Esports Games mit Frameraten jenseits der 240FPS sind mit dieser Karte ein Kinderspiel.

Dazu kommt, dass das hier verwendete Custom-Design die Karte selbst unter Last super kühl hält - bei angenehm leiser Lautstärke.

Die Alternative von Nvidia ist in dieser Preisklasse die RTX 4080 - hier eine kleine Gegenüberstellung:

Für die AMD Karte spricht der deutlich größere Grafikspeicher und die Mehrleistung bei "normalem" Gaming (Rasterisierung). Man bekommt hier 24 statt 16GB, was gerade mit Blick in die Zukunft nicht zu vernachlässigen ist. Aktuelle Spiele wie Hogwarts Legacy können den Grafikspeicher stark ausreizen, gerade in höheren Auflösungen.

Für die Nvidia Karte sprechen vor allem die Nvidia Features, wie NVENC, DLSS und RTX Raytracing. Diese gibt es zwar auch in ähnlicher Form bei AMD, jedoch mit nicht ganz so gelungener Umsetzung. Gerade im Raytracing kann die Nvidia Karte sich behaupten. Für wen diese Features relevant sind, der kann auch zur Nvidia Version greifen. An der restlichen Konfiguration ändert sich nichts.

32GB Corsair Vengeance 6000Mhz

RAM

Zusätzlich kommen insgesamt 32GB DDR5 Arbeitsspeicher mit 6000Mhz CL30 zum Einsatz. Dieser schnelle Arbeitsspeicher gibt uns nochmal einen kleinen Vorteil was die Frametimes in Spielen angeht.

Die beiden Module arbeiten darüber hinaus im schnellen Dual-Channel Modus und da 32GB mehr als genug sind, wird man sich wohl in den nächsten Jahren nie darüber den Kopf zerbrechen müssen - falls doch sind noch zwei weitere und freie Ram-Bänke vorhanden.

2TB Kingston KC3000 (NVMe SSD)

SSD

Bei der Festplatte setzen wir hier auf eine 2TB WD Kingston KC3000, die auf jeden Fall genug Platz für das Betriebssystem, alle eure Programme und natürlich hoffentlich auch die komplette Steam-Bibliothek bieten sollte.

Eine SSD ist um ein vielfaches schneller als eine normale Festplatte (HDD) und das spürt man auch im Alltag.

2TB Kingston KC3000 (NVMe SSD)

Netzteil

Um die Stromversorgung des Systems kümmert sich ein be quiet! Pure Power 12 M mit 850W. Das Netzteil liefert somit genug Power um den PC selbst bei starkem Overclocking zuverlässig versorgen zu können.

Auch von der technischen Seite kann dieses Netzteil absolut überzeugen: 80+ Gold Zertifizierung, leise Lüfter und alle erdenklichen Schutzschaltungen. Außerdem ist das Netzteil modular - nicht benötigte Kabel können also einfach abgenommen werden, was das Kabelmanagement nochmal erheblich erleichtert.

Arctic Liquid Freezer III 360mm

CPU-Kühler

Damit der extrem starke Prozessor auch immer schön kühl bleibt kommt an dieser Stelle eine Arctic Liquid Freezer III 360m AIO-Wasserkühlung  mit 360mm großem Radiator zum Einsatz. Das System bleibt so was die Temperaturen angeht selbst mit Übertaktung im grünen Bereich und dabei vor allem eins: Leise!

Endorfy Arx 700 A-RGB

Gehäuse

Verbaut werden sämtliche Komponenten im neuen Endorfy Arx 700 A-RGB mit (RGB beleuchteter) Airflow Front. Das Gehäuse gehört zu den besten Airflow-Modellen am Markt und besticht neben seiner hochwertigen und edlen Optik durch die gewohnt sehr hohe Verarbeitungsqualität.

Es hat mehrere sehr leise Lüfter vorinstalliert, die sogar beleuchtet sind, bietet genug Platz für alle Komponenten und hat ein kluges und durchdachtes System für Kabelmanagement. Außerdem setzt dieses Gehäuse auf zwei seperate Kammern für die Hauptkomponenten, sowie Netzteil, Kabel und Festplatten. Alle Features machen dieses Gehäuse beim aktuell günstigen Preis von gerade mal ca. 100€ zu unserem aktuellen Top-Favoriten was Cases in diesem Jahr angeht!

Thermal Grizzly Hydronaut

Wärmeleitpaste

Bei der Wärmeleitpaste empfehlen wir hier die Thermal Grizzly Kryonaut Extreme oder alternativ das Kryosheet. Die Extreme ist die aktuell leistungsfähigste Paste von Thermal Grizzly und eignet sich sogar für Extreme Overclocking. Von der Wärmeleitfähigkeit liegt sie auf Augenhöhe mit der Kryonaut - daher kann man sich auch ein paar Euro sparen und zu dieser greifen (diese ist auch als 1g Spritze zu haben).

Alternativ kann man in der Preisklasse auch über das Thermal Grizzly Kryosheet nachdenken. Dieses Wärmeleitpad ist aus Graphen (nicht zu verwechseln mit Graphit) gefertigt, kann von der Performance mit einer guten Wärmeleitpaste mithalten und bietet den Vorteil, dass es nicht austrocknen kann und damit völlig wartungsarm ist. Das KryoSheet bekommt ihr hier.

Diese Produkte sind optional. Bei den meisten Kühlern ist schon Wärmeleitpaste vorauftragen oder zumindest im Lieferumfang, dennoch wird die Kryonaut in vielen Fällen eine bessere Performance haben.

4. Gaming PC zusammenbauen

Einen Gaming PC selbst zusammebauen? Nichts leichter als das! Hier findest du unsere aufwändig produzierte und super einfache Anleitung für den Zusammenbau.

Damit kann wirklich nichts schief gehen, denn es ist kinderleicht und selbst für absolute Anfänger innerhalb kürzester Zeit realisierbar!

5. Windows und Treiber installieren

Auch die Windows-Installation von einem USB-Stick, inklusive Einrichtung und Installation der Treiber ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Halte dich einfach an unsere ausführliche und einfache Video-Anleitung und du bist auf der sicheren Seite!

6. Fertig-PC günstig kaufen

Endorfy Arx 700 A-RGB Dubaro

Keine Lust selbst zusammenzubauen? Die HardwareDealz Komplettsysteme - wie unsere Konfigurationen natürlich mit dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis!

Wir waren lange auf der Suche nach einem Partner, der unsere Gaming PC Konfigurationen als günstige Fertig-PCs anbieten kann. Mit Dubaro.de haben wir endlich einen Shop gefunden, der Preis-Leistung ebenfalls groß schreibt! Andere Shops verlangen in der Regel unglaubliche Aufpreise und können mit diesen Preisen nicht mithalten.

Hier bekommt ihr für einen kleinen Aufpreis ein System wie dieses hier als fertig zusammengebauten PC zum kaufen. Inklusive zwei Jahren Garantie, falls mal irgendetwas nicht funktionieren sollte!

Wenn Fertig-PC - dann auf jeden Fall ein HardwareDealz System powered by Dubaro!

7. Das beste Zubehör

LG UltraGear 27GP95R-B

Gaming Monitor

Gaming in 4K und das mit 144Hz? Das war vor einiger Zeit noch nicht vorstellbar! Mit den neuen Grafikkarten von Nvidia und AMD, sowie dem technischen Fortschritt im Bereich Display-Technik können wir nun erstmals einen solchen Monitor empfehlen - den LG UltraGear 27GP950. Ein Meisterwerk mit 4K 10Bit HDR IPS-Panel, 160Hz und Nvidia G-Sync / AMD FreeSync!

Razer DeathStalker V2 Pro RED Switches

Gaming Tastatur

Für diesen PC empfehlen wir euch eine unserer aktuellen Lieblings-Tastaturen und das Modell was auch derzeit in der Redaktion verwendet wird: Die Razer DeathStalker V2 Pro mit den optischen (mechanischen) Red-Switches. Die Tastatur bietet wirklich jedes Feature, welches man von einer High-End Tastatur erwarten kann und wird euren höchsten Ansprüchen genügen. Dank der Low Profile Tasten lässt es sich aber nicht nur gut darauf zocken, sondern auch tippen und arbeiten. Der perfekte Allrounder.

Logitech G Pro X Superlight

Gaming Maus

Die derzeit beste Wireless Gaming Maus: Die Logitech G Pro X Superlight! Nicht ohne Grund wurde diese Maus von uns in der Gaming Maus Kaufberatung verlinkt. Sie wiegt trotz Akku mit über 70h Laufzeit nur 63g - was wahnsinnig leicht ist. Außerdem bietet sie den besten Sensor und die besten Schalter, welche Logitech im Portfolio hat. Die Redaktion benutzt diese Maus aktuell selbst zum zocken.

beyerdynamic MMX 300

Gaming Headset

Unsere aktuelle Referenz wenn es um Gaming Headsets geht - das beyerdynamic MMX300. Es bietet unter allen getesteten Gaming Headsets mit Abstand die beste Klangqualität, sowohl was Lautsprecher als auch das Mikrofon angeht. Wer das notwendige Kleingeld hat erhält mit diesem Gerät das Beste der Besten!

735 Kommentare
Dein Kommentar
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Marvin Wößner
Marvin Wößner

Im Titel steht ryzen 7 7950x3d. Gibt es den überhaupt oder meint ihr den r9?

Marvin Wößner
Marvin Wößner

Das steht überall bis auf bei den links zu den Produkten da steht dann r9 aber überall anders in der Beschreibung steht r7 7950x3d

amr.pro
amr.pro

Hey, passt auch ein h150 rgb wakü von corsair in das gehäuse rein?

buxtehude
buxtehude

Ja. Siehst du selbst, wenn du unter 6.) Zum Fertig PC klickst, dann konfigurieren. Unter "CPU Kühler - Wasserkühlung - 360mm" kannst du verschiedene Corsair Modelle wählen.

amr.pro
amr.pro

bester mann! vielen lieben dank :)

buxtehude
buxtehude

gerne doch :)

Vincent_mst
Vincent_mst

Hi, welche GPU sollte man mit i7 13700k paaren, um auf qhd Auflösung in Fortnite auf niedrigen bis mittleren settings auf 240fps zu kommen?

buxtehude
buxtehude

Fortnite Videos/Benchmarks mit 13700k und 1440p sind vorhanden, wenn auch relativ wenige (die ich gefunden habe). Wie zum Beispiel dieses hier: youtu.be/G2YxhUZz8nQ

buxtehude
buxtehude

Alles in Allem sollten es (laut diversen Foreneinträgen etc.) mindestens eine Nvidia 4070 oder AMD 7800XT sein, ABER dies wäre angeblich nur mit niedrigen Einstellungen bzw. im Performance Modus möglich.

buxtehude
buxtehude

Falls es dein Budget hergibt, würde ich aktuell (mindestens) zur Nvidia Geforce RTX 4070 SUPER oder AMD Radeon RX 7900 GRE greifen.

buxtehude
buxtehude

Eventuell könntest du im HWD Discord oder im Computerforum (Computerbase, Hardwareluxx, PCGH) eine Thread erstellen, wo vermutlich mehr Leute (die auch das Spiel kennen) antworten könnten.

xMiTi
xMiTi

Schafft die Wasserkühlung be quiet! Pure Loop 2 FX 240mm All-in-One den AMD Ryzen 7 7950X3D ausreichend zu kühlen?

buxtehude
buxtehude

Kann sie schaffen, je nachdem ob du Spiele oder Anwendungen mit hoher Last betreibst und welche Temperaturen für dich "ausreichend" sind. Sieh mal hier rein: youtube.com/watch?v=te4liaUSqVw

buxtehude
buxtehude

Dort wird die Kühlung dieser CPU mit einer 240er, einer 360er AiO und drei verschiedenen Luftkühlern verglichen.

xMiTi
xMiTi

Super, Danke Dir!

buxtehude
buxtehude

Kein Ding Dong :)

Martinus_HWD
Martinus_HWD

Ist so ein Modell auch für performantes VR-Gaming mit aktuellen Brillen geeignet oder welcher Komponenten bedarf es dazu? Ich rede von WRC, F124 und ACC.

batnaths
batnaths

Kann ich als SSD auch die "MSI SPATIUM M482 SSD 2TB M.2 PCIe Gen4 NVMe" verbauen?

Vincent_mst
Vincent_mst

Kennt jemand eine gute aio ( am besten weiß), die leistungsstark genug ist um einen ryzen 9 7950x3d oder Intel Core i9 14900 zu kühlen, die unter 200€ liegt und beim Betrieb nicht zu laut wird?

buxtehude
buxtehude

Für welches Gehäuse, also in welche max. Größe? Ansonsten Arctic Liquid Freezer III 420mm oder 280mm oder 360mm (Ja, in dieser Reihenfolge). Bei dieser Arbeitsbetonten CPU sind höhere Temperaturen oder lautere/schnell drehende Lüfter bei Volllast...

buxtehude
buxtehude

..nicht ganz zu vermeiden.

Kuckuck2
Kuckuck2

Deshalb wollte ich fragen, ob ich auch den ARCTIC Liquid Freezer III 240 verwenden könnte

buxtehude
buxtehude

Und ja, ein 240er Radiator passt ins normale und ins XL Fractal Design Pop Air Gehäuse.

Kuckuck2
Kuckuck2

Der ist aber auch stark genug oder?

buxtehude
buxtehude

Für 7950X3D? Im Grunde schon, aber es könnte etwas lauter werden oder halt wärmer. Das ist ein Kompromiss bei leistungsstärkeren CPUs, die arbeitsmäßig länger oder höher belastet werden.

Kuckuck2
Kuckuck2

Halloho! Hatte Probleme beim Anmelden deswegen der neue Account. Aber passt der 360 überhaupt da (Fractal Design Pop air black) rein? Sogar das XL Modell kann vorne "nur" 36 cm und der Arctic Freezer III 360 ist laut Beschreibung 398 x 120 x 38 mm

buxtehude
buxtehude

Ja, in das XL Gehäuse passt ein 360er. Angegeben werden die Lüftergrößen bei Radiatoren: 3x 120mm Lüfter = 360mm Radiator.

buxtehude
buxtehude

Und Platz für den Rand (des Radiators, der Lüfter usw.) ist immer, das sieht man auch auf den Produktfotos.

Kuckuck
Kuckuck

Bezüglich der Kühlers, wie weiß ich ob der in mein Gehäuse reinpasst? Der ist nämlich größer. ARCTIC Liquid Freezer III 420:45,8 x 13,8 x 3,8 cm; ARCTIC Liquid Freezer III 360: 398 (L) x 120 (B) x 38 (H) mm

buxtehude
buxtehude

Jedes Produkt hat eine eigene HERSTELLERSEITE - in das Fractal Design Pop Air passen: Radiatorgrößen 120/​140/​240/​280mm vorne, 120/​240mm oben, 120mm hinten.

buxtehude
buxtehude

Aber vom Pop Air gibt es auch eine XL Version - dort würde vorne ein 360er Radiator passen.

buxtehude
buxtehude

Angegeben ist auch eine max. Länge der Grafikkarte von 455mm. Um den Platz für den Radiator zu ermitteln, muss man ein wenig rechnen: Dicke des Radiators 38mm plus Dicke der Lüfter 25 gleich 53mm.

buxtehude
buxtehude

Im Fractal Design Pop XL Air passen Grafikkarten max. 455mm Länge - davon 53mm abziehen = 402mm darf also die Grafikkarte maximal lang sein.

Kuckuck
Kuckuck

Hallo, ich hätte noch eine Frage, und zwar ob man auch den ARCTIC Liquid Freezer III 420 verwenden könnte oder ob der zu schwach ist. Danke im Voraus!

buxtehude
buxtehude

Im Gegenteil - 420er Radiator ist echt super leistungsfähig, WICHTIGER wäre aber unbedingt vorher zu prüfen, ob diese Größe in das Gehäuse passt!

Vincent_mst
Vincent_mst

Hallo, ich habe mir überlegt, da ich mit meinem pc eher cpu lastige Games spielen will und evtl. auch arbeiten will, mir eine Konfiguration mit roten 9 7950x3d und Radeon 7900xt zusammenstellen. Macht das Sinn oder ist die cpu zu stark für die gpu?

buxtehude
buxtehude

Zu stark eigentlich nicht, aber ob diese CPU wirklich für die Anwendungen notwendig ist, kann man vorher bei den Systemanforderungen prüfen. Um welche Auflösung (siehe Monitor) geht es eigentlich?

Vincent_mst
Vincent_mst

Qhd/wqhd

Kuckuck
Kuckuck

Das alles ist für mich ziemliches Neuland, könnte ich theoretisch Das Fractal Design Pop air black anstatt dem Endorfy Gehäuse und die XFX Speedster QICK319 antatt der hier vorgeschlagenen Grafikkarte nehmen?

buxtehude
buxtehude

1.) Fractal Pop Air black - Ja (Super Gehäuse) 2.) XFX Speedster QICK319 gibt es als 6800 oder 6750XT - wichtig, ist dass die Grafikkarte nicht länger als 405mm sein darf. Diese Daten bitte vor dem Kauf BEIM HERSTELLER nachschauen.

Psynex
Psynex

Passt das System auch in das Gehäuse "be quiet! Pure Base 500DX Midi Tower ohne Netzteil schwarz" rein? Vielen Dank im Voraus!

Lars0807
Lars0807

Ich möchte mir diesen PC bauen, aber ganz ohne die ganzen RGB Komponenten. Welche Alternative kann ich als Kühler & als Gehäuse nutzen? Es sollte einfach schlicht & günstig sein, da ich auf das Aussehen kein Wert lege. Danke schonmal :)

buxtehude
buxtehude

Klick unter 6. zum Fertig PC und such dir was Anderes aus. Musst ja nicht bei dubaro kaufen, aber es werden dir dort kompatible Teile angezeigt.