Die besten 4K UHD Gaming Monitore 2021 - Vergleich, Kaufberatung und Test

Du bist auf der Suche nach dem perfekten 4K UHD Gaming Monitor / Display mit Features wie 4K, HDMI 2.1, 144Hz, G-Sync, FreeSync, 27", 32" usw.? Hier findest du das perfekte Modell mit der besten Preis-Leistung für unter 200€, 300€ und so weiter. Immer aktuell!

Stand: Dezember 2021

1. Vorwort

In einem Gaming Setup darf der passende Gaming Monitor / Display nicht fehlen. Mit den 4K Monitoren bekommt man zusätzlich noch eine sehr hohe Pixeldichte und damit ein extrem scharfes Bild – das sorgt dafür, dass diese Monitor nicht nur für Gamer interessant sind sondern auch für Produktive arbeiten bestens geeignet sind. Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Artikel mit den garantiert besten 4K Gaming Monitoren, in den verschiedenen Preisklassen und achten dabei auf Features wie Größe (27“, 32“ Zoll), HDMI 2.1 (Sehr wichtig für PS5 und Xbox) und AMD FreeSync / Nvidia G-Sync.

Die 4K Auflösung ist zwar überhaupt nichts neues, der Markt für 4K Gaming Monitore ist jedoch immer noch sehr überschaubar. Gerade wenn man seine Next-Gen Konsole an den Monitor anschließen möchte sollte HDMI 2.1 nicht fehlen, denn nur damit kommt ihr in den Genuss von 120Hz und 4K Auflösung.

Alle Empfehlungen findest du auch in unserem aktuellen Video:

In dieser TOP 5 Liste findest du die besten 4K Gaming Monitore in allen wichtigen Preisklassen. Du suchst den besten 4K Gaming Monitor? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben in den letzten Monaten unzählige Modelle ausführlich testen können und halten diese Liste hier stets aktuell, damit du garantiert immer den perfekten Monitor für deinen Geldbeutel finden kannst.

Und falls du auch noch auf der Suche nach anderem Zubehör wie Mäusen, Tastaturen und Headsets bist:

2. Bester 4K Monitor ab 200€

Den Einstieg in den 4K Bereich macht der LG 27UL500 – das ist unsere günstigste Empfehlung für um die 200 - 250€. Der LG ist kein High End Gaming Monitor und wird auch nicht als solches verkauft, hat aber trotzdem einiges zu bieten. 

Man bekommt hier ein entspiegeltes 27“ Zoll großes IPS Panel mit AMD FreeSync, 10 Bit und HDR10. Leider nur mit 60Hz, aber für jemand der nicht auf die 4K Auflösung verzichten möchte ist das ein Modell, was sich für den Preis nicht verstecken muss.

Das Display liefert dank der 4K Auflösung ein extrem Scharfes Bild und eine echt tolle Farbwiedergabe. Sogar 98% sRGB Farbraum – also nicht nur fürs Zocken sondern auch für produktive Aufgaben zu gebrauchen. Danke des niedrigen Input Lag ist das Gerät auch perfekt zum Zocken geeignet.

Ansonsten sieht das Gerät sehr modern aus und an Anschlüssen gibts 2x HDMI2.0 und 1x DisplayPort. 

Mehr Geizhals

3. Bester 4K Monitor ab 300€

In der Preisklasse um die 300€ empfehlen wir euch den Dell S27 21QS 4K Gaming Monitor. Für das Geld bekommt man ein entspiegeltes 27 Zoll großes 4K IPS Panel mit AMD FreeSync, HDR10 und 10Bit, die 10Bit sind auch hier 8Bit + FRC. Der 4K Monitor bietet uns 99% sRGB Farbraum Abdeckung und ein Super Panel welches komplett Flicker Free ist. Es gibt eine Menge Einstellmöglichkeiten, was der Ergonomie zur Gute kommt.

Leider bekommt man auch hier nur 60Hz, also kein E-Sports Monitor. Der Input Lag liegt allerdings auch bei diesem Modell bei 1ms. Dank der tollen Farbwiedergabe ist das Geräte allerdings super für Story Games geeignet. Durch die 4K Auflösung bekommt man ein super scharfes Bild, gerade für Produktive arbeiten fast schon unverzichtbar.

An Anschlüssen bekommt man 2x HDMI2.0, 1x DisplayPort und einen Klinke Anschluss.

Mehr Geizhals

4. Bester 4K Monitor ab 600€

In dieser Preisklasse empfehlen wir euch den M27-4K-UHD-144 von LC Power. Für 600€ bekommt man einen echten 27 Zoll großen 4K Gaming Monitor mit 120Hz bzw. 144Hz Bildwiederholrate und Adaptive Sync. Zum Einsatz kommt hier ein IPS Panel von AU Optronics mit einer sagenhafte Farbraum-Abdeckung von 99% sRGB, 90% DCI-P3 und sogar 90% Adobe RGB. Also nicht nur für Gamer sondern auch für Semi Professionelle Anwender, die damit Webdesign oder Bildbearbeitung machen möchten zu gebrauchen.

Der Input Lag liegt bei 4.8ms – was für einen 4K Monitor wirklich gut ist. Leider hat der Monitor kein HDMI 2.1 – das heisst um in den Genuss von 120Hz bzw. 144Hz zu kommen muss man Display Port verwenden, der Monitor hat zwei Display-Port 1.4 Anschlüsse. Daher ist dieser 4K Monitor nur eine Option für PC Gamer weil Konsolen leider kein Display-Port Anschluss haben.

Der 4K Monitor hat die Pivot Funktion, kann also auch in Hochkant betrieben werden. Außerdem besitzt er echt schlanke Display Ränder und Rot leuchtende Akzente auf der Rückseite. Das Menü bietet eine Menge Einstellungsmöglichkeiten und auch kleinere Gaming Features wie zum Beispiel Fadenkreuze die sich aktivieren lassen. 

Ansonsten bekommt man für 600€ 2x HDMI 2.0 und einmal Displayport über USB-C.

Mehr Geizhals

5. Bester 4K Monitor ab 700€

Für 700€ bekommt man einen 4K Monitor der eigentlich keine Wünsche offen lässt. Der Gigabyte M28U liefert ein wirklich super Gesamtpaket und zwar bekommt man einen 28“ Zoll Großen 4K Gaming Monitor mit IPS Panel, AMD FreeSync Premium Pro, sogar inoffizieller G-Sync Unterstützung und natürlich 144Hz Bildwiederholrate. Das Gerät hat einen Displayport und zwei HDMI 2.1 Anschlüsse, damit ist der M28U sogar der günstigste Monitor mit HDMI 2.1 Anschluss.

Also Egal ob Gaming PC, Konsole wie zum Beispiel Playstation 5 oder Xbox Series X – jeder kann in den Genuss von 4K Gaming mit flüßigen 120hz bzw. 144Hz kommen. 

Das IPS Panel hat natürlich ein echt tolles Bild und ne erstklassige Farbwiedergabe – wir bekommen sogar 120% sRGB Abdeckung - und in Verbindung mit der hohen Bildwiederholrate machen gerade Shooter wirklich Spaß!

Außerdem kommt dieser Monitor natürlich auch mit allen anderen Features, die man sich wünscht wie Blau-Filter, Flicker-Free Panel, Picture in Picture Modus, KVM-Switch und allen möglichen Ergonomie-Funktionen

Unserer Meinung nach bietet dieser Monitor aktuell das beste Gesamtpaket im 4K Bereich!

Mehr Geizhals

6. Bester 4K Monitor ab 1000€

Die Spitzenklasse der 4K Gaming Monitor ist der AORUS FI32U Gaming Monitor.

Denn der FI32U ist eins der aktuellsten Modelle und gehört damit schon zur dritten Generation dieser Monitore, weshalb bei ihm viele Kinderkrankheiten wie schlechte Reaktionszeit, dicke Bildschirmränder, laute Lüfter usw. schon behoben werden konnten - Der FI32U kommt ohne Lüfter und mit sehr schmalen Bildrändern. Er bietet ein 32" großes IPS-Panel mit 4K (2160p) Auflösung, HDR400, 10bit Farbraum und 123% sRGB Abdeckung! Darüber hinaus ist der Aorus Monitor trotz der hohen Auflösung in der Lage eine Bildwiederholrate von 144Hz zu erreichen und eignet sich daher auch für Gaming auf sehr hohem Niveau. AMD FreeSync ist auch mit an Bord und auch sonst gibt es eigentlich keine Features, die dieser Monitor nicht bieten könnte. Selbst Nvidia G-Sync unterstützt er (auch wenn nicht offiziell beworben).

Besonders cool: Der FI32U ist einer der wenigen Monitore, die HDMI 2.1 unterstützen. Das heisst man kann auch an einer der Next-Gen Konsolen (Playstation 5, Xbox Series X) in den Genuss von 4K 120Hz kommen.

Wer bereit ist aktuell knapp 1000€ für einen Monitor auszugeben, der erhält mit dem AORUS FI32U aktuell den wohl besten Monitor der 144Hz mit 4K Auflösung bei einer angemessenen Preis-Leistung kombiniert.

Mehr Geizhals

7. Fazit

Jeder der empfohlenen 4K Monitore ist die wohl beste Empfehlung in der jeweiligen Preisklasse! Welchen 4K Gaming Monitor ihr am Ende wählt, ist natürlich wie immer trotzdem euch selbst überlassen und hängt vor allem vom Budget ab. Trotzdem bekommt ihr hier für quasi jeden Geldbeutel was ordentliches geboten - ganz egal ob für 100 oder unter 1000€, ob mit 27 oder 32“ ob mit HDMI 2.1 oder ohne und Nvidia G-Sync oder Freesync - mit unserer Kaufberatung sollte nun jeder den richtigen 4K Gaming Monitor gefunden haben!

Wenn du dich für andere Auflösungen interessierst dann schau doch gerne auch bei unserer Monitor Kaufberatung vorbei: Die besten Gaming Monitore 2021