Die besten Gaming Tastaturen 2022 - Vergleich, Kaufberatung und Test

Du bist auf der Suche nach der perfekten Gaming Tastatur in einer bestimmten Preisklasse? Hier findest du das perfekte Modell mit der besten Preis-Leistung für unter 25€, 50€, 100€ bis hin zu 200 Euro und so weiter. Immer aktuell!

Stand: Oktober 2022

1. Vorwort

Auch eine Gaming Tastatur gehört zu einem vollkommenem Gaming Setup. Sie ist verantwortlich dafür, dass deine eingaben schnell und vor allem richtig (Stichwörter: n-key Rollover und Anti-Ghosting) erkannt werden. Auch auf die Treiberumsetzung, Haptik und Verarbeitungsqualität kommt es natürlich an. Eine gute Tastatur soll nicht nur zwei Monate, sondern am besten Jahre halten!

In der letzten Zeit haben auch immer mehr die sogenannten Custom Keyboards bzw. Allgemein das Thema Tastatur Modding an Beliebtheit dazu gewonnen.  Bei diesen Tastaturen geht es weniger um die herkömmlichen Gaming Features und die tolle RGB Beleuchtung, bei den Custom Tastaturen geht es viel mir um das was eine Tastatur ausmacht, nämlich das Tippen! Bei diesen Tastaturen wird sehr viel Wert auf den Klang der Tastenanschläge und das Tippgefühl Wert gelegt.

Es gibt drei Haupt-Arten (Farben) von Switches die man unbedingt kennen sollte:

  • Blue Switch: Haben den typischen lauten Klick, taktiles Feedback.
  • Brown Switch: Haben ebenfalls taktiles Feedback (also einen spürbaren Druckpunkt) aber keinen lauten Klick.
  • Red Switch: Sind voll linear, haben also weder Klick noch taktiles Feedback.

Für Gaming eignen sich Brows und Reds am besten. Bei den Brows fühlt man den Schaltpunkt der Taste, was viele Leute angenehm finden. Reds sind voll linear und damit erfahrungsgemäß am schnellsten (unsere Empfehlung). Seit neuestem gibt es außerdem auch Low Profile Switches, also vollwertige mechanische Schalter, die besonders flach gebaut sind. Wenn du dir nicht sicher bist zu welchem Switch du greifen solltest, dann schau dir dieses Video an: Welcher Tastatur Switch?

Alle Empfehlungen findest du auch in unserem aktuellen Video:

 

In dieser TOP 5 Liste findest du die besten Gaming Tastaturen in allen wichtigen Preisklassen. Du suchst die beste Gaming Tastatur? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben im Laufe der Zeit unzählige Modelle ausführlich testen können und halten diese Liste hier stets aktuell, damit du garantiert immer die perfekte Tastatur für deinen Geldbeutel finden kannst.

Und falls du auch noch auf der Suche nach anderem Zubehör wie Mäusen und Headsets bist:

2. Beste 30€ Tastatur

Den Start macht eine Mechanische Gaming Tastatur die ihr für unter 30€ bekommt. Und zwar ist es die Aukey KM-G12 Gaming Tastatur. Wenn man sich das Teil anschaut merkt man direkt hier bekommt man einiges geboten für kleines Geld. Aukey ist ohne hin ein absoluter Geheimtipp wenns um Budget Tastaturen geht.

Man bekommt eine Tastatur mit Top Verarbeitung, eine sehr schöne RGB Beleuchtung welche sich über die Software individuell einstellen lässt und einen durchgehenden Leucht Streifen rund um die Tastatur. Die verbauten Keycaps fühlen sich sehr angenehm und hochwertig an, unter den Keycaps kommen blaue Outemu Schalter zum Einsatz. Die blauen Klicky Switches gefallen wahrscheinlich nicht jedem aber wir reden hier ja von einer 30€ mechanischen Gaming Tastatur! Ansonsten bekommt man noch die typischen Gaming Features wie N-Key-Rollover und Anti-Ghosting.

Meiner Meinung nach ein absolut geniales Gesamtpaket. Das man für so wenig Geld schon eine echte mechanische Gaming Tastatur bekommt ist wirklich der Wahnsinn! Was die reine Preis-Leistung angeht ist diese Tastatur kaum zu schlagen und daher auch unsere günstigste Empfehlung!

Geizhals

3. Beste 50€ Tastatur

Und auch für etwa 50 - 60€ Euro bekommt man aktuell extrem viel fürs Geld! Denn unser aktueller Geheimtipp die SPC Gear GK630K Tournament in der Pudding Edition gehört zu den Geräten mit der besten Preis-Leistung überhaupt.

Die Tastatur bekommt man in 2 Farben: Schwarz oder Weiß und unter den PBT Keycaps kommen Kailh Switches zum Einsatz hier kann man wählen zwischen Red, Brown oder Blue Switches. Das Highlight bei dem Teil sind aber die namensgebenden Pudding PBT Keycaps, hier wurden wirklich echte PBT Keycaps verbaut die den Vorteil haben, dass sich daran nichts abnutzt. Außerdem bricht sich das Licht auf der Unterseite und die RGB Beleuchtung sieht dadurch einfach echt wahnsinnig gut aus!

Die Oberfläche der Tastatur ist sehr hochwertig und komplett aus Aluminium gefertigt, das ganze liegt dann in einem Art Plastik-Cover was dafür sorgt, dass die Tippgeräusche etwas gedämmt werden und sich angenehmer anhören.

Ansonsten hat die Tastatur natürlich alle ich gängigen „Gaming-Features“ wie N-Key Rollover, Anti Ghosting, 1000Hz Polling Rate und so weiter. Man kann also so viele Tasten drücken wie man möchte ohne das eine Eingabe dadurch verloren geht und es gibt auch nur minimale Latenzen. Also kann man die Tastatur auch ohne Einschränkungen für E-Sports Zwecke verwenden.

Full-Size Alternative: Wer nicht auf einen Num-Block verzichten möchte oder kann der greift als alternative zur SGK-3 von Sharkoon. Diese bekommt ihr ebenfalls für um die 60€ und sie bietet euch neben dem vollwertigen Layout mit Num-Block auch noch einen Aluminium Rahmen. Zur Tastatur: Sharkoon SGK-3

 

Mehr Geizhals

4. Beste 80€ Tastatur

Für aktuell ca. 80€ bekommt man die GK650K also den großen Bruder der GK630K aus der 50€ Preisklasse. Vorab gesagt hierbei handelt es sich, wenn die Rede von Full-Size Tastaturen also mit Numblock ist, um eine der aktuell besten Preis-Leistungs Gaming Tastaturen überhaupt.

Genau wie bei der TKL Version der GK630K kann man sich hier zwischen der Schwarzen oder der Weißen Variante entscheiden. Außerdem hat man auch hier die Wahl zwischen Red, Brown oder Blue Switches.

Ansonsten muss man auch bei der GK650K auf nichts verzichten, denn auch hier wurden die PBT Pudding Keycaps mit dem extrem schönen Look verbaut. Die üblichen Features wie N-Key Rollover, Anti Ghosting, 1000Hz Polling Rate und so weiter sind auch mit an Board. Dadurch ist auch diese Tastatur bestens für den E-Sports Bereich geeignet.

Wie auch schon die GK630K zählt diese 80€ Tastatur zu unserem absoluten Geheimtipp und ist voll und ganz empfehlenswert für alle die das Beste Gesamtpaket suchen.

Mehr Geizhals

5. Beste 100€ Tastatur

In dieser Preisklasse möchten wir euch die neue HyperX Alloy Origins empfehlen welche ihr für um die 100€ bekommt. Bei HyperX werden seit neustem die Hauseigenen HyperX Switches verbaut.

Die HyperX Schalter sind wirklich gut und müssen sich nicht vor der Konkurrenz verstecken. Ihr habt die Wahl zwischen Red, Aqua und Blue Switches. Das Gehäuse ist auch sehr hochwertig denn hier wurde mit einem Vollaluminiumrahmen gearbeitet, das merkt man auch am Gewicht allerdings hält sie dadurch einiges aus!

Natürlich gibt es eine vollwertige RGB Beleuchtung, bei der ihre jede Taste einzeln steuern könnt und die vielen einstellbaren Beleuchtungs-Modi lassen die Tastatur wirklich hochwertig wirken. 

Selbstverständlich gibt es alle Gaming Features wie einen Gaming Modus, N-Key-Rollover, Anti Ghosting, anpassbare Markos und so weiter. Dennoch eignet sich die Tastatur dank der angenehmen Switches auch für Vielschreiber. 

Im großen und ganzen also eine echt tolle Preis-Leistungs-Empfehlung!

Alternative von ASUS: Sollte dir diese Tastatur nicht gefallen kannst du dir als Alternative mal die Scope RX von ASUS genauer anschauen. Das Besondere sind hier die Optischen RX Switches – damit hat man keinen Input-Delay. Und für jemanden der auf E-Sports Niveau spielt könnte das auf jeden Fall interessant sein. Jedenfalls fühlen sich die Schalter wirklich gut an und vor allem gibt es keinerlei Key Wobble. Außerdem ist die Tastatur Wasserfest. Ihr könnt also auch mal einen Kaffee verschütten ohne sie direkt kaputt zu machen. Es gibt einen USB Passthrough, eine tolle RGB Beleuchtung und mit der Armory Crate eine super Software um alles einzustellen, wie zum Beispiel auch Makros. Zur Tastatur: ROG Strix Scope RX

Mehr Geizhals

6. Beste 150€ Tastatur

Die Corsair K70 MK.2 Low Profile Rapidfire in der MX-Speed Variante! Eine Tastatur der Königsklasse, die keinen Wunsch offen lässt.

Die Tastatur kostet mit knapp 150 Euro eine Menge Geld, ist dafür aber auch wirklich ein absolutes Spitzenmodell und es gibt nicht eine Sache, die wir zu beanstanden haben - trotz Langzeit-Benutzung.

Die Materialen und Verarbeitungsqualität sind erstklassig, die verbauten Low Profile(!) Cherry MX Speed Switches die schnellsten und wohl besten am Markt überhaupt. Die RGB Beleuchtung und Software Umsetzung ist super und natürlich hat die Tastatur auch alle anderen Features an Bord, die man von einer Gaming Tastatur erwarten kann.

Wir haben außerdem mehrere Multimedia-, Funktions- und Makro-Tasten, eine bequeme abnehmbare Handballen-Auflage, einen USB Hub und ein stufenloses Lautstärkerad.

Und ja die Tastaturen kosten wirklich viel Geld, aber man bekommt bei den beiden Modellen auch wirklich alles geboten was eine Tastatur einem bieten kann und wer das Geld für so ein Teil in die Hand nimmt wird es sicher auch nicht bereuen. 

Basis Modell Alternative: Wer keine Low-Profile Switches Möchte greift als Alternative zur Corsair K70 RGB Pro.

TKL Alternative: Wer auf Low-Profile Schalter und den Num-Block verzichten möchte um Platz zu sparen greift zur Corsair K70 RGB TKL.

 

Mehr Geizhals

7. Beste 200€ Tastatur

Die Corsair K100 RGB toppt nochmal alles, was wir schon von Corsair kennen! - Und zwar nicht nur was die Features angeht, sondern auch den Preis.

Knapp 250€ kostet dieses Tastatur, bietet dafür aber auch wirklich jedes erdenkliche Feature und eine Verarbeitung und Wertigkeit die Ihresgleichen sucht. Zum Einsatz kommen hier die neuen Corsair OPX (Optical) Switches, welche wie auch die Purple Schalter von Razer für minimale Latenz durch Lichtschranken-Technologie sorgen. Wer auf hohem Niveau spielt sollte optische Schalter unbedingt mal ausprobieren!

Auch sonst gibt es mit 4000Hz Polling Rate, Handballenauflage aus Textilleder und vielen Makro und Funktionstasten alles was das Gamer-Herz begehrt. Die Makro-Tasten und das neue programmierbare Scroll-Rad (iCue Control Wheel) bieten sogar Elgato Streamdeck Support, was für Streamer eine wirklich tolle Funktion ist!

Wir haben etwas nicht aufgezählt was ihr von dieser Tastatur erwartet? Dann seid euch sicher, wir haben es einfach nur vergessen, denn die K100 RGB bietet alle Features die man sich vorstellen kann.

Den Preis finden wir in der Redaktion aktuell für ziemlich überzogen, dennoch muss jeder selbst wissen, ob er bereit ist so viel Geld für eine Tastatur auszugeben. Falls ja, dann bekommt man mit der K100 RGB unserer Meinung nach die aktuell beste Gaming Tastatur auf dem Markt!

Mehr Geizhals

8. Beste Wireless Tastatur

Wer auf der Suche nach der besten kabellosen Gaming Tastatur ist wird bei der Razer DeathStalker V2 Pro fündig!

Sie bietet dank der Razer Hyper-Speed Technologie verzögerungsfreie Eingaben. Bei den Switches kommen hier Razer's hauseigenen Low-Profile-Schalter zum Einsatz, das sind optische Switches welche komplett neu entwickelt wurden und schnell, leicht, robust & sind quasi Latenz frei sind.

Man kann die Tastatur über den mitgelieferten Dongle verbinden oder man kann sie auch mit bis zu drei Geräten über Bluetooth 5.0 verbinden.

Es wurde drauf geachtet, dass die Tastatur so schlicht wie möglich wirkt und sie sich dadurch in jedes beliebige Setup integrieren lässt. Die Oberseite der Tastatur wurde komplett aus Aluminium gefertigt und fühlt sich auch dementsprechend hochwertig an. Durch die matt schwarze Oberfläche wirkt die Tastatur sehr unscheinbar, kann aber durch die ausgeprägte RGB Beleuchtung auch wie ein richtige Gaming Tastatur aussehen.

Der integrierte Akku bietet üppige 50 Stunden Laufzeit und ermöglicht daher auch lange Spiel-Sessions ohne auf ein Kabel angewiesen zu sein.

Unserer Meinung nach gerade durch die Hyper-Speed Technologie und die flachen Schalter das beste Gesamtpaket unter den Kabellosen!

TKL-Alternative: Die selbe Tastatur gibt es auch ohne Num-Block - diese findest du hier: Deathstalker V2 Pro TKL

 

Mehr Geizhals

9. Beste 50€ Custom Tastatur

Für um die 50 bis 70€ bekommt man die Royale Kludge K61. Das ist eine 60% Mini Gaming Tastatur die sogar Kabellos funktioniert. Der wichtigste Punkt aber ist, sie ist Hot Swappable. Also man kann die Switches und Keycaps austauschen und so nach seinen eigenen Vorlieben anpassen.

Natürlich ist das jetzt keine richtige Custom Tastatur denn sie kommt ja schon fertig zu euch. Wer seine Tastatur aber etwas anpassen möchte und erstmal etwas rum experimentieren mit verschiedenen Switches, Switch-Lubing und Keycaps, für den ist das wirklich ein toller Einstieg. 

Sharkoon Alternative: Als Alternative will ich hier noch die neue Sharkoon SGK50 S4 nennen. Ist sehr ähnlich, wahrscheinlich ein bisschen verfügbar und es gibt sogar ein schönes Coiled Cable dazu. Zur Tastatur: Sharkoon SGK50 S4

Mehr Geizhals

10. Beste 100€ Custom Tastatur

Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte kann zu Keychron’s K Serie greifen. Die sind auch Prebuilt, also schon zusammengebaut und die Keychron K8 bekommt ihr für um die 100-120€. Die K8 kommt im TKL Design also ohne Num-Block.

Auch die Tastaturen sind natürlich Hot Swappable und lassen sich also modifizieren. Allerdings haben diese ab Werk die besseren Gateron Switches vormontiert. Ihr könnt hier zwischen Red, Blue und Brown Switches wählen.

Die K-Serie von Keychron kann mit USB-C Kabel oder Kabellos betrieben werden. Hat ne anpassbare RGB Beleuchtung und der Alurahmen wie auch die Keycaps haben eine wirklich tolle Qualität. Eine absolute Besonderheit bei diesen Tastaturen ist das man die Teile an Windows und Mac verwenden kann, dafür liegen extra Keycaps für das entsprechende System bei.

Alternative: Für alle die lieber eine Vollwertige Tastatur haben möchten empfehle ich die Keychron K4.

Mehr Geizhals

11. Beste 200€ Custom Tastatur

Wer aber das richtige Custom Keyboard Erlebnis haben möchte der sollte sich die Keychron Q Serie anschauen, denn hier hat man die Möglichkeit alles von Grund auf selbst aufzubauen. Man bestellt den Barebone der Tastatur und bestückt dieses dann komplett selbst mit Switches und Keycaps. 

Hier gibts ne riesige Auswahl an Keycaps und Switches und der Markt dafür ist die letzten Jahren echt gewachsen. Das ganze ist natürlich nicht ganz günstig, so um die 200 bis 300€ muss man da schon einplanen für eine Custom Tastatur. Dafür hat man dann aber auch wirklich was Besonderes.

Hier findet ihr passende ISO DE Layout Keycaps.

Bei den Switches könnt ihr euch nach eigener Vorliebe welche aussuchen oder ihr verwendet die Gateron Phantom Red Switches.

Tastatur Barebone Alternative 65%: Keychron Q2

Mehr Geizhals

12. Fazit

Wir haben in der Vergangenheit schon wirklich viele Tastaturen testen können und unsere Empfehlungen überschneiden sich nicht ohne Grund mit denen der großen Hardware-Magazine. Jede der empfohlenen Tastaturen ist die wohl die beste Empfehlung in der jeweiligen Preisklasse! Welche Gaming Tastatur ihr am Ende wählt, ist natürlich euch selbst überlassen und hängt vor allem vom Budget ab. Trotzdem bekommt ihr hier für quasi jeden Geldbeutel was ordentliches geboten - ganz egal ob für 30 oder unter 200€!