Worklog Phuindrads Hardware Projekte

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Danke für das Angebot mit dem Netzteil.
Sollte es nächsten Monat so um den 20. noch aktuell sein, komme ich gerne auf dich zurück.

Was den Unterschied zu 1070 Ti / 1080 angeht, ich wollte realistisch bleiben was mein PC einbringt. Denn ich bezweifle das ich mir davon eine GTX 1080 Ti leisten kann. Bei neueren Karten der Leistungsklasse weiß ich nicht wie sich die Treiber mit Linux vertragen.

Zurück zum Thema:
Ich habe den zusätzlichen Lüfter an die Grafikkarte angehängt und Benchmark gemacht. Ich glaube es sind allenfalls 3° besser gewesen. Also nicht wirklich lohnend.
Bedeutet der Lüfter kommt wieder raus.
 

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
wie gesagt mit ein wenig suchen kannst du eine 1080ti ab 300-350€ erwerben
ich kann dir das netzteil ich sag mal vormerken, ist ein be quiet straight power 9 450w
 

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Das werde ich dann sehen wenn der PC verkauft ist.
Vielen Dank. Ich melde mich dann.
 

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
alles klar, weil find ich die bessere wahl weil dann nachher noch extra nach nem psu suchen ist halt auch irgendwie doof
 

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Ich habe mich mal in deinem Verkaufsthread gemeldet.
Hier gehts demnächst weiter mit meinen Hardware-Experimenten.
 
  • Gefällt mir!
Reactions: TheHomefront

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Die HD 7770 ist angekommen.
Zunächst einmal den Kühler abgenommen. Dann die Abdeckung des Kühlers. Die Karte war staubig. Sehr staubig. Bevor ich diese einbaue, habe ich diese erst einmal alles sauber gemacht. Danach WLP erneuert. Dann alte Karte raus, HD 7770 rein. PC an, Valley Benchmark an.
Das gute zu erst:

Die Karte funktioniert einwandfrei.

1080p Ultra
- 24fps Maximum.
- 768 Punkte.

Für Minecraft und Retrogames auf jeden Fall ausreichend. Bin zufrieden.
 
  • Gefällt mir!
Reactions: TheHomefront

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Weiter geht die Reise...
Dank @TheHomefront konnte ich nun mein "Corsair TX" 650M gegen ein "Bequiet! Straight Power E9 450W" ersetzen und mein "Großes" Netzteil in den nächsten PC mitnehmen.
Nun wurde mir auch erneut bewusst, warum ich eigentlich auf Modulare / Halbmodulare bevorzuge, aber es geht auch so. :D

Hier die Bilder dazu.
Bild 1: Größenvergleich Bequiet! vs Corsair - Letzteres ist auffallend kürzer.
Bild 2: Kabelsalat im Gehäuse - Zum Glück aber versteckt, Kabelbinder regeln.

Das Bequiet! funktioniert tadellos, alles perfekt.
MfG
 

Anhänge

  • IMG_20220705_164942.jpg
    IMG_20220705_164942.jpg
    1 MB · Aufrufe: 9
  • IMG_20220705_173022.jpg
    IMG_20220705_173022.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 9
  • Gefällt mir!
Reactions: TheHomefront

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
ich habe zu danken :)
ja modularität ist mittlerweile echt ein träumchen, man kann problemlos systeme bauen nur mit den 3 grundkabeln (cpu, mainboard und gpu stecker)
 
  • Gefällt mir!
Reactions: Race!DontPlay!

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Mein neuer PC wird langsam aber sicher weiter gebaut. WLAN Karte & SSD sind bald bestellt. RAM gibt es später. Grafikkarte wenn der PC verkauft ist.
Inzwischen bin ich Gedanklich schon beim wichtigsten - dem Betriebssystem.
- Debian 11 KDE
- Kubuntu 22.04
- MX Linux 21 KDE

Alles hat Vor- & Nachteile.
Kubuntu war zwar mein bisheriger "Main", aber ich will mal was anderes als Snap haben.
Minecraft als Beispiel: Kubuntu (Snap) muss ich mich jedes mal anmelden, MX Linux muss ich das nicht.
MX Linux wäre da mein Kandidat, weil mir da auch die Werkzeuge da gut gefallen.
Debian ist der große Unbekannte. :unsure:
 
  • Gefällt mir!
Reactions: TheHomefront

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Wie auch immer.
Inzwischen habe ich ein wenig mit dem Mainboard herumexperimentiert.
Mit 4x RAM startet es. Mit 2x RAM nicht, 3x lange piepen. Ununterbrochen. Dazu der Bios Code "B0" was auf Speicher hindeutet. Nervig. Also muss ich mir das zweite Kit besorgen und sehen wie ich das Board überrede von USB zu booten.
MfG
 

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
kann man doch im bios einstellen wovon es booten soll oder via bootmenü
schau mal ins handbuch, gibt spezielle kombinationen bei weniger 4 sticks
 
  • Gefällt mir!
Reactions: Phuindrad

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Wenn man nicht einmal ins BIOS kommt, da es kein Bild gibt und nur dieses nervige Piepen zu hören ist, gibt es auch leider nichts zum einstellen. Außer dem RAM hat sich nichts geändert. Mit 4 Riegeln ging es. Mit 2 nicht. Es steht zwar im Handbuch das es mit zwei Riegeln geht, ABER: wie man diese anzuordnen hat steht nirgends beschrieben. Ich habe sie in DIMM Sockel 1 und 2 gesteckt. Also die beiden blauen links. Nichts passiert. Also werde ich wohl doch noch das zweite Kit holen müssen damit ich wenigstens ins BIOS komme.

Nebenbei verstehe ich nicht warum meine HD 7770 im Benchmark als "Unknown GPU" angegeben wird die nur 256MB VRAM hat. Ich vermute das ist der Grund warum die Benchmarks so "schlecht" sind, da die Karte nicht die vollen 1024MB VRAM nutzt / nutzen kann. Ich habe bereits den "X.Server" durch einen AMD Treiber ersetzt. Keine Änderung.
 

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
mal einen alten treiber versucht?

zwecks ram weiß ich leider nicht, kanns mir aber vorstellen das es da eine spezielle anordnung geben könnte, mal rechts in den slots versucht, war doch eins mit 8 slots
 

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Ich habe es versucht mit den Blauen Slots, den Schwarzen, linke Seite, rechte Seite. Die Grafikkarte kann es nicht sein, da gab es vorher auch ein Bild. Ebenso das Netzteil oder die SSDs und HDDs die noch genau so waren wie beim letzten Test. Bleibt also nur die Quadchannel-Lösung.
 

TheHomefront

Ehrenmitglied
Nov 5, 2018
18.361
9.241
hm okay, kann natürlich sein das es echt nur mit 4 sticks geht, könnt ich mir auch vorstellen

ps: hoffe bin dir jetzt nicht an die karre gefahren (im positiven sinne, hoffe du sieht es^^)
 

Phuindrad

Stammgast III
Themen-Ersteller
Nov 17, 2018
869
2.102
Macht nichts, man kann nicht alles wissen.
Habe mir jetzt das zweite Kit bestellt. Selber Hersteller, ECC, selber Takt. Sollte also funktionieren und mich wenigstens ins BIOS lassen.
Dann werde ich sehen wie ich das mit dem booten hinkriege.