PC für Streaming, Musik produzieren und Videos schneiden + Zocken

  • Aktuell gibt es einige Probleme mit dem Mail-Versand an Live, Hotmail und Outlook Konten - falls ihr keine (Aktivierungs-)Mail erhalten solltet bitte vorübergehend ein alternatives Postfach verwenden.
Nov 3, 2018
1.839
1.083
113
16
Stuttgart
#23
Ähm ich weiß es eben net, hattest du net gemeint man sollte oder könnte den tauschen?😅
ja ich glaube man kann da jeden 120mm Lüfter draufpacken. Ich denke aber nicht, dass er einen so guten Luftdurchsatz wie der Arctic Lüfter hat und denke, dass der Pure wing eher als Gehäuselüfter geeignet ist, wie als "Radiator" Kühler
 

Triblepown

Stammgast II
Okt 31, 2018
410
155
43
Düsseldorf
#24
Ich würde eine 2070 nehmen die 2060 hat einfach richtig viel Leistung jedoch leider nur 6 GB VRAM
Als ob man die 8GB voll ausreizt beim Spielen, ich kenne keins. Und beim Rändern usw. sollte man eher auf DDR bauen. Da es ja mehr zum Arbeiten genutzt werden soll. Jeder hat eine andere meinung. Die Foren stehen voll mit solchen Beiträgen. Einfach Mal in der Suche oben eingeben. Ich bin raus hier.
Wer was wissen will muss PM schreiben.
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak

G4m3R_239

Stammgast II
Dez 14, 2018
434
299
63
#26
@G4m3R_239 ließ dir doch erstmal die vorherigen Beiträge durch, da beschreibt er ganz genau was er möchte und was nicht.

@TheHardwareFreak ich würde auch eher auf einen Ryzen 7 2700 setzten, da er wie im Titel beschrieben schon extrem viele Kernlastige Programme und Anwendung machen möchte.
Sry hatte ich schon wieder vergessen

Dann nimm ein anderes Gehäuse aber ich find schon dass eine rtx2070 bei einem Budget von ca 1100€ drin ist
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak

TJ45

Neuling
Feb 8, 2019
9
11
3
Themen-Ersteller Themen-Ersteller #27
Hallo Leute danke für all die Vorschläge.
Ich muss erstmal den geplanten PC kauf leicht abändern. Ich habe das Vorhaben meinem Bruder erzählt und er möchte einen seiner Pcs aufrüsten. D.h. ich bekomme seine alte 1070ti (keine Ahnung welcher Marke) und ein Ryzen 7 1800x wenn ich möchte. Da kann ich natürlich nicht nein sagen :)
Also kommt mir der Kauf günstiger als gedacht. Nun brauche ich nur noch alle anderen Teile.
Und nein Optik ist nicht wichtig. Ich hätte aber trotzdem gern eine Durchsichtige Seite, aber ohne-wenig Beleuchtung im Innenraum. Er sollte eher leise sein. Lohnt sich dann ein schallgedämmtes Gehäuse, oder reichen normale auch?
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak

TJ45

Neuling
Feb 8, 2019
9
11
3
Themen-Ersteller Themen-Ersteller #29
das Kolink Stronghold finde ich echt schick für den Preis. Ich glaube das nehme ich.

Fassen wir mal zusammen.

Gehäuse : Stronghold Kolink (Empfehlung)
CPU: Ryzen 7 1800x (besitze ich bald)
GPU: 1070ti (besitze ich bald Hersteller noch unbekannt)
Kühler: Arctic Freezer 33 eSports One (Empfehlung)
Mainboard: MSI B450 Tomahawk (Empfehlung)
Ram: G.Skill Aegis 2x8GB DDR4-3000Mhz (Empfehlung)
Netzteil: 500 Watt-be quiet! PURE POWER 11 500W (Empfehlung)
SSD: 500GB Crucial MX500 2.5" (6.4cm)SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (Empfehlung)
2x be quiet Pure Wings 2 PWM 120x120x25mm (Empfehlung)

Das Aussehen spielt eine Untergeordnete Rolle. Ich möchte wenig bis gar keine Beleuchtung. Er sollte leise sein.

Jetzt habe ich noch einige Fragen:

1. Das MSI B450 Tomahawk Mainboard gefällt mir ganz gut. Da ich noch nicht weiß welche 1070ti ich von meinem Bruder bekomme und mich Insgesamt wenig auskenne frage ich mich ob es Probleme geben kann wenn es keine MSI 1070ti ist.

2. Mir wurde einmal die Crucial SSD und einmal eine Samsung Evo empfohlen. Gibt es dort großartige Unterschiede?

3. Ich möchte am liebsten insgesamt 2TB+ Speicher haben. Sollte ich sie in 2TB SSDs anlegen oder 500GB SSD und 2TB HDD und wenn ja welche HDD?

4. Wäre extra Wärmeleitpaste vom Vorteil?

5. Passt alles im großen und ganzen?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: G4m3R_239
Nov 1, 2018
2.064
957
113
Tirol, Austria
#30
1. Sie muss nur ins Gehäuse passen
Sollte aber kein Problem sein:
Maximale Grafikkartenlänge: 380 mm
2. Nicht wirklich. Die Samsung SSD wird minimal schneller sein und minimal länger halten

3.Ich würde das Geld in 2 1TB SSDs anlegen und einer 2 TB HDD
Ergänzung: ()

4. Beim Artic Freezer 33 wird bereits gute WLP mitgeliefert (0,4g in einem Päckchen)
(Artic MX-4)

5. Passt gut, jedoch in welcher Farbe willst du den Artic Freezer 33 nehmen?
Der RGB Kühler würde m. M. n. besser passen:
https://www.mindfactory.de/product_...Advanced-Black-RGB-Tower-Kuehler_1204455.html
Ein bisschen RGB kann nicht schaden vielleicht möchtest du ja einen Stripe:p (5€)
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Inter-Tech-LED-Strip-Argus-Aura--RGB_1278103.html
Kompatibel mit allen Mainboardsoftwaren
(MSI, Asus, Gigabyte)
Und vielleicht noch ein RGB Board mit WLAN und Bluetooth:p
https://www.mindfactory.de/product_...So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Ret_1266875.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: quidamned

TJ45

Neuling
Feb 8, 2019
9
11
3
Themen-Ersteller Themen-Ersteller #31
1. Sie muss nur ins Gehäuse passen
Sollte aber kein Problem sein:


2. Nicht wirklich. Die Samsung SSD wird minimal schneller sein und minimal länger halten

3.Ich würde das Geld in 2 1TB SSDs anlegen und einer 2 TB HDD
Ergänzung: ()

4. Beim Artic Freezer 33 wird bereits gute WLP mitgeliefert (0,4g in einem Päckchen)
(Artic MX-4)

5. Passt gut, jedoch in welcher Farbe willst du den Artic Freezer 33 nehmen?
Der RGB Kühler würde m. M. n. besser passen:
https://www.mindfactory.de/product_...Advanced-Black-RGB-Tower-Kuehler_1204455.html
Ein bisschen RGB kann nicht schaden vielleicht möchtest du ja einen Stripe:p (5€)
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Inter-Tech-LED-Strip-Argus-Aura--RGB_1278103.html
Kompatibel mit allen Mainboardsoftwaren
(MSI, Asus, Gigabyte)
Und vielleicht noch ein RGB Board mit WLAN und Bluetooth:p
https://www.mindfactory.de/product_...So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Ret_1266875.html




da hätte ich nur eine Frage kann man das RGB abschalten? Im Netz steht das es bei bestimmten "TEILEN" nicht geht ^^
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak

TJ45

Neuling
Feb 8, 2019
9
11
3
Themen-Ersteller Themen-Ersteller #34
Ist das 500W Netzteil nicht zu wenig? Mit Externer Soundkarte Plus 2 Boxen plus 2 Bildschirme und der restliche PC ?
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak