Internen BluRay-Brenner extern betreiben

Anywish

Ehrenmitglied
Themen-Ersteller
Sep 8, 2019
2.326
957
Mir ist ja wichtig, dass ich beim kommenden, neuen PC meinen BluRay-Brenner Pioneer BDR-206DKB weiterverwenden kann. Auf Dubaro gibt es von ca. 30 Gehäusen aber nur 2, die ext. Laufwerkschächte haben (be quiet! silent base 600 und Sharkoon W25S).

Gestern Abend ist mir ein Geistesblitz gekommen: Ich würde den BluRay-Brenner ja nicht permanent benötigen, sondern bei Bedarf (wenn ich mal etwas von DVD oder BluRay installieren möchte oder mal ein Backup auf eine RW-BluRay brennen möchte).

Mein Pioneer BDR-206DKB sieht so aus:
Pioneer.jpg
Da er ja eigentlich ein Gehäuse hat (quasi fast wie eine ext. Festplatte), hab ich auf Amazon geschaut, ob es ein SATA-nach-USB-Kabel gibt, mit dem ich den BluRay-Brenner an den USB-Port des neuen PCs oder noch besser an meinen aktiven USB-Hub mit einzeln abschaltbaren USB-Ports schließen könnte und bin fündig geworden, wie das Kabel hier:


Würde meine Idee so funktionieren, dass ich zB. mit dem USB-Hub den BluRay-Brenner einschalte und dann wie bei einer ext. Festplatte zugreife und nach Benutzung wieder über den USB-Hub ausschalte?

Wenn das funktionieren würde, könnte ich nämlich auch ein Gehäuse bestellen, das keinen ext. Laufwerksschacht hat? Oder ist das zu umständlich und ich sollte beim be quiet! Silent Base 600 Gehäuse bleiben?
 

TheHomefront

Lebende Legende
Nov 5, 2018
24.260
11.416
ja das geht, ich machs nämlich genau so nur das ich keinen aktiven usb hub hab sondern das laufwerk (ob ssd hdd oder cdlaufwerk) einfach mit dem adapter an einen usb port vom pc anschließ und fertig

ich hab den adapter (edit: ist für 2.5")
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir!
Reactions: Anywish

Anywish

Ehrenmitglied
Themen-Ersteller
Sep 8, 2019
2.326
957
Sorgen macht mir das, dass in den Fragen zu meinem verlinkten Sata-USB-Kabel jemand geschrieben hat, für eine 3,5"-Festplatte oder ein DVD- oder BluRay-Laufwerk sei das Kabel nicht geeignet, weil es nur 5V Strom zur Verfügung stellt, aber diese Geräte mehr Strom benötigen (2,5" Festplatte würde anscheinend gehen, 3,5" meint der Antworter nicht).

Oder einfach das be quiete Silent Base 600 nehmen (ist ja lt. Test unten ein gutes Gehäuse, auch wenn es sicher bessere gibt)?

 

TheHomefront

Lebende Legende
Nov 5, 2018
24.260
11.416
bin leider in demdas ist korrekt, 3.5" platten schafft der adapter nicht,
dafür brauchst du einen aktiven adapter mit stromverbindung
sowas hier

das gehäuse ist nicht schlecht, nur kann ich das leider nicht für dich entscheiden wie du es nachher handeln willst und wie oft du dein laufwerk anschließen brauchst.., persönlich würde ich auf den laufwerkschacht verzichten und mir ein solides case holen wo der airflow top ist

ich selbst nutze den von mir oben verlinkten adapter (2.5" adapter) mit einem alten laptop laufwerk nur sehr selten und wenn klappt das auch um zb spiele zu installieren oder einen film zuschauen
 

Anywish

Ehrenmitglied
Themen-Ersteller
Sep 8, 2019
2.326
957
@TheHomefront: Das ist mir zu heiß - ich glaube, ich bleibe lieber beim be quiet Silent Base 600 Gehäuse.

In dem von dir verlinkten Adapter mit Stromanschluss heißt es nämlich in der Beschreibung:

  • NICHT unterstützt BLU-RAY DVD, CD-ROM, DVD-ROM, CD-RW, DVD+RW Comb Geräte.
 

Chris77

Ehrenmitglied
Jun 10, 2019
3.496
4.205
Der von mir verlinkte Adapter unterstützt DVD-ROM,CD-Rom usw. .....