z790 & m2 ssd´s

Dion1

Neuling
Themen-Ersteller
Dez 7, 2022
1
0
Hallo,

ich habe mir teile für einen neuen Pc bestellt.
Nun ist es so dass ich mich nicht als so gut mit Hardware auskenne.
Ich habe mir den 2000Euro Gaming Pc als vorlage genommen und bisschen was geändert.
Relevante Teile : MSI Z 790 A Wifi Ddr4, i5 13600KF, Rx6950xt, 3x M2 ssd´s mit jeweils 1tb.

Kann ich überhaupt die drei Ssd´s einbauen ohne an GPU Bandbreite zu verlieren?
oder lieber nur eine Ssd mit mehr Kapazität einbauen.

Niemand in meinem Umkreis konnte mir die frage beantworten

LG
 

Nobbi56

VIP
Feb 8, 2022
1.184
384
Hallo,

die Frage ist, ob einer der M2-Steckplätze (oder sogar mehrere) ihre PCIe-Anbindung mit dem primären PCIe 5.0x16 Steckplatz für die GraKa teilen (sog. lane-sharing).

Das lane-sharing kann man in der Regel aus dem Boardhandbuih ersehen (oder sollte es zumindest):

Das genannte Board verfügt über insgeamt 4 freie Steckplätze für M.2-SSDs. Im Handbuch für dieses Board finden sich keine Hinweise auf solches lane-sharing. Da zudem der primäre PCIe-Slot für die GraKa direkt an die CPU angebunden ist und nur einer der vier M.2-Steckplätze ebenfalls, während die anderen drei vom Chipsatz bedient werden, gehe ich stark davon aus, dass selbst bei 4 M.2-NMe-.PCIe-SSds zumindest die Anbindung der Grafikkarte nicht beeinträchtigt wird., denn der Sockel LGA 1700 stellt 16 PCIe 5.0 plus zusätzlich 4 PCIe 4.0-Lanes zur Verfügung, das reicht also für eine Grafikkarte und eine PCIe 4.0x4-SSD ohne gegenseitige Beeinträchtigung.

Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du aber auch noch im MSI-Forum nachfragen. Ich müsste mich allerdings schon sehr täuschen...

LG N.

Ergänzung:

Es gibt auch Z 790-Boards (bei MSI z. B. das Carbon WiFi), auf dem zwei M.2-Steckplätze an die CPU angebunden sind: In diesen Fällen werden u. U. 4 PCIe-Lanes vom GraKa-Slot abgezweigt, wenn der primäre PCIe 5.0x4 M.2-SSD-Slot genutzt wird, s.
hier. Leider wird das in dem MSI-Handbuch nicht erwähnt 😡
 
Zuletzt bearbeitet: