HDMI/VGA Anschlüsse vom mainboard funktionieren nicht!

OneUpTaker

Neuling
Themen-Ersteller
Nov 28, 2019
6
0
habe mir heute den neuen 500€ PC von hardwaredealz zusammengebaut, erst haben HDMI/VGA Anschlüsse des MAinboards funktioniert, aber nach der Installation von Windows 10 war ich gezwungen die Anschlüsse der Grafikkarte zu benutzen.
Kann mir bitte jemand helfen?
 

TheSupercomputer

Administrator
Mitarbeiter
Nov 3, 2018
12.393
10.130
Wundert mich, dass du auf den mainbaordanschlüssen überhaupt etwas bekommen hast.
Denn Technisch ist das eigentlich nicht möglich.
Du kannst mit dieser Konstellation ausschließlich über die Grafikkarte ein Bild bekommen.
 
  • Gefällt mir!
Reactions: BosskingSvB10

OneUpTaker

Neuling
Themen-Ersteller
Nov 28, 2019
6
0
Ja bisher habe ich maus und Tastatur an das Mainboard angeschlossen und das funktioniert aber über HDMI und VGA kriege ich kein Bild.
 

OneUpTaker

Neuling
Themen-Ersteller
Nov 28, 2019
6
0
habe mich gerade ein bisschen schlau gemacht, um einen Bildschirm an das Mainboard anschließen zu wollen braucht der CPU eine integrierte Grafikeinheit, da ich mir nicht sicher bin ober der ryzen 5 2600 solch eine besitzt wollte ich fragen ob einer weiß ob der die hat oder nicht
(dieCPU: https://www.amazon.de/AMD-YD2600BBA...64949b7cd4391edb26ecea4a2bac7b&language=de_DE )
, ansonsten benötige glaube ich einen Adapter um das VGA-Kabel an meine GPU anzuschließen (falls was falsch war bitte berichtigen).
 

BosskingSvB10

Ehrenmitglied
Com. Redakteur
Jun 1, 2019
10.737
5.042
da du ja anscheinend HDMI hast nimm HDMI. VGA ist für die meisten Sachen unbrauchbar.
 

Aron

Stammgast II
Dez 5, 2019
295
160
Alle Ryzen Cpu`s die in der Bezeichnung ein "G" haben sind mit einer Grafikeinheit ausgestattet. Z.B. 5 2400G oder 5 3400G. Alle anderen ohne "G" haben keine Grafikeinheit verbaut. Bei diesen ist eine separate Grafikkarte nötig. Bei den Prozessoren mit dem "G" werden die HDMI, VGA oder DP Anschlüsse des Mainboards unterstützt.
 

Doc.Affenkopf

Stammgast III
Okt 31, 2019
744
362
die wichtigere frage ist doch, wenn du eh eine Grafikkarte hast, die funktioniert, warum willst du den monitor unbedingt am mainboard anschließen?! hast du zu viele FPS in den spielen oder sieht die Grafik einfach zu gut aus? :ROFLMAO::ROFLMAO:
 
  • Gefällt mir!
Reactions: Bobbi

stollyyyy

Stammgast I
Nov 2, 2019
190
69
Ich verstehe auch nicht so ganz, das 500€ Teil hat doch eine RX580, mit zwei DP und zwei HDMI, warum sollte man denn dann VGA benutzen.
Wenn du in 360p zocken willst, kannst eigentlich auf ne GPU verzichten xD
 
  • Gefällt mir!
Reactions: Bobbi

TheSupercomputer

Administrator
Mitarbeiter
Nov 3, 2018
12.393
10.130
Gerade ältere Monitore, auch gute FHD bieten oft nur VGA + DVI.
Daher ist VGA noch immer nicht tot und aus meiner sich gehen dadurch einige recht hämische Kommentare hier in dem Beitrag zu weit.
 
  • Gefällt mir!
Reactions: TheHardwareFreak

Doc.Affenkopf

Stammgast III
Okt 31, 2019
744
362
Gerade ältere Monitore, auch gute FHD bieten oft nur VGA + DVI.
Daher ist VGA noch immer nicht tot und aus meiner sich gehen dadurch einige recht hämische Kommentare hier in dem Beitrag zu weit.
Das mag schon stimmen, aber dann sollte, bzw muss man dann mit Adaptern arbeiten oder einen neuen Monitor anschaffen. Es gibt auch vernünftige FHD monitore mit HDMi und DP für unter 100€

Es tut mir leid, wenn mein beitrag hämisch rüber kam, er sollte einfach nur lustig sein. nichts desto trotz sollte der monitor immer an die Graka Angeschlossen werden, da das bild ja sonst auch nur durch den prozessor berechnet wird und man sich die GraKa auch hätte sparen können.
 

stollyyyy

Stammgast I
Nov 2, 2019
190
69
Gerade ältere Monitore, auch gute FHD bieten oft nur VGA + DVI.
Daher ist VGA noch immer nicht tot und aus meiner sich gehen dadurch einige recht hämische Kommentare hier in dem Beitrag zu weit.
Warum denn hämisch ? Falls er wirklich einen Monitor haben sollte, der nur VGA hat, dann kann er doch mit dem PC nix anfangen, oder ? Seine CPU hat keine Grafikeinheit und seine GPU keinen VGA... Passt halt nicht.
VGA ist analog und wurde 1987 eingeführt lt. WIKI, und der Anschluß ist für dich noch nicht tot?
Das mag schon stimmen, aber dann sollte, bzw muss man dann mit Adaptern arbeiten oder einen neuen Monitor anschaffen. Es gibt auch vernünftige FHD monitore mit HDMi und DP für unter 100€

Es tut mir leid, wenn mein beitrag hämisch rüber kam, er sollte einfach nur lustig sein. nichts desto trotz sollte der monitor immer an die Graka Angeschlossen werden, da das bild ja sonst auch nur durch den prozessor berechnet wird und man sich die GraKa auch hätte sparen können.
Dito, war nicht böse gemeint.
 

TheSupercomputer

Administrator
Mitarbeiter
Nov 3, 2018
12.393
10.130
VGA ist wie erwähnt hin und wieder der kleinste Nenner, sogar ich nutze es noch bei einem Rechner.

Ein Adapter ist hier eine Sinnvolle Lösung, gute die aktiv wandeln, z.B. von DP auf VGA gibt es für unter 20 Euro.
Ein neuer Monitor würde mit der Zeit natürlich sinnvoll sein, doch nicht jeder hat das Geld so leicht herum liegen.
 

stollyyyy

Stammgast I
Nov 2, 2019
190
69
VGA ist wie erwähnt hin und wieder der kleinste Nenner, sogar ich nutze es noch bei einem Rechner.

Ein Adapter ist hier eine Sinnvolle Lösung, gute die aktiv wandeln, z.B. von DP auf VGA gibt es für unter 20 Euro.
Ein neuer Monitor würde mit der Zeit natürlich sinnvoll sein, doch nicht jeder hat das Geld so leicht herum liegen.
Ja das hört sich doch gut an :)
Also ich persönlich erschrecke mich immer wenn ich VGA sehe. Genauso wie Molex. Aber ist wie gesagt nicht böse gemeint.
 

Fairyturtles

Ehrenmitglied
Mrz 7, 2019
7.385
11.415
VGA ist wie erwähnt hin und wieder der kleinste Nenner, sogar ich nutze es noch bei einem Rechner.

Ein Adapter ist hier eine Sinnvolle Lösung, gute die aktiv wandeln, z.B. von DP auf VGA gibt es für unter 20 Euro.
Ein neuer Monitor würde mit der Zeit natürlich sinnvoll sein, doch nicht jeder hat das Geld so leicht herum liegen.
Ich kann dem nur zustimmen, ich z.b. statte grad nach und nach mein Umfeld mit neuerer Hardware aus, ohne die ganzen Adapterkabel wären diese aufgeschmissen (hab zum Glück n' paar)

Auch 100€ ist viel Geld und für Übergangslösungen und auch um älteres mit neuerem nutzen zu können sind adapter echt ne gute Lösung.
 
  • Gefällt mir!
Reactions: stollyyyy

stollyyyy

Stammgast I
Nov 2, 2019
190
69
Ich kann dem nur zustimmen, ich z.b. statte grad nach und nach mein Umfeld mit neuerer Hardware aus, ohne die ganzen Adapterkabel wären diese aufgeschmissen (hab zum Glück n' paar)

Auch 100€ ist viel Geld und für Übergangslösungen und auch um älteres mit neuerem nutzen zu können sind adapter echt ne gute Lösung.
@OneUpTaker Vlt. fliegen ja auf Kleinanzeigen sogar auch Adapter rum, kommt wahrscheinlich nochmal billiger.