Photoshop oder günstige Alternative?

  • Aktuell (seit 25 März) treten wieder Probleme mit dem Mail-Versand an Hotmail, Outlook und Live Konten auf - falls ihr keine (Aktivierungs-)Mails erhaltet bitte vorübergehend ein alternatives Postfach verwenden.

AaSchmi

Mitglied
Nov 3, 2018
42
17
8
#1
Hey,
ich bin zwar treuer User von Adobe Photoshop und möchte das in nächster Zeit auch nicht ändern, aber in letzter Zeit habe ich immer wieder von günstigen Alternativen (Corel Paintshop, Affinity, Photoshcape) gehört.
Jetzt würde mich mal Eure Meinung interessieren: Muss es immer Photoshop sein, oder tuts auch ein anderes BIldbearbeitungstool?
MfG
 

Zorrnas

Aktives Mitglied
Nov 3, 2018
78
38
18
#5
Für Hochwertige Bildbearbeitung nutze ich Gimp kann fast alles was Photoshop kann und kostet 0
Man muss sich halt an die Bedienung von Gimp gewöhnen.

LG
 

TheSupercomputer

Moderator
Mitarbeiter
Nov 3, 2018
708
435
63
#6
Ich bin mit Darktable und gimp voll zu Frieden.
Beides kostenlose Programme, Darktable ist sogar seit einer Weile selbst für Windof verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
 

TheSupercomputer

Moderator
Mitarbeiter
Nov 3, 2018
708
435
63
#8
Richtig, in der Regel wird aber Lightroom zusammen mit Photoshop genutzt.
Die vollwertige Alternative ist daher in meinen Augen Darktable und Gimp.
 
Nov 3, 2018
19
8
3
#10
Ich benutze seit langem GIMP, aber an Photoshop kommt keine andere Software ran. Wenn du also mit Photoshop klar kommst und das Programm beherrschst bleib dabei.
 
Nov 21, 2018
2
0
1
#11
Ich habe mit Gimp angefangen, bin dann aber aufgrund meines Jobs zu Photoshop gewechselt. Gimp ist wirklich gut für ein kostenloses Programm. Für meine persönlichen Fotos verwende ich immer noch den guten alten Gimp :)
 
Nov 18, 2018
109
21
18
#12
Hey,
ich bin zwar treuer User von Adobe Photoshop und möchte das in nächster Zeit auch nicht ändern, aber in letzter Zeit habe ich immer wieder von günstigen Alternativen (Corel Paintshop, Affinity, Photoshcape) gehört.
Jetzt würde mich mal Eure Meinung interessieren: Muss es immer Photoshop sein, oder tuts auch ein anderes BIldbearbeitungstool?
MfG
Also ich persönlich arbeite schon seit 2013 mit Bildbearbeitungsprogrammen. Angefangen mit Gimp und dann später zu PS weil es einfach professioneller ist. Wer diesen Schritt auch gemacht hat weis genau was ich meine.
Habe auch Affinity gekauft und muss sagen es ist schon eine ganz gute, vor allem billigere alternative zu PS dennoch fand ich Performance mäßig lief PS bei mir bisher unabhängig vom System immer besser als Affinity.

Jedoch musst du selbst wissen was du benutzten willst. Teste dich aus, schau wo dein Workflow am schnellsten ist und dir die meisten Möglichkeiten bietet. Ich benutze z.B. Sony Vegas zum schneiden von Videos anstelle von Premiere was viele zur Zeit benutzen, einfach weil es für mich angenehmer ist.
Hoffe ich konnte dir damit helfen. :)
 
Nov 5, 2018
8
5
3
#14
Ich persöhnlich nutze Gimp für Bildbearbeitung. Es ist kostenlos hat aber alle Tools welche PS auch hat. Man muss sich an die Bedienung gewöhnen aber nach ein bis zwei Tutorials hat man das Prinzip begriffen und kann die restlichen Sachen selber ausfindig machen.
 
Nov 3, 2018
19
8
3
#15
Ich persöhnlich nutze Gimp für Bildbearbeitung. Es ist kostenlos hat aber alle Tools welche PS auch hat. Man muss sich an die Bedienung gewöhnen aber nach ein bis zwei Tutorials hat man das Prinzip begriffen und kann die restlichen Sachen selber ausfindig machen.
Wie Gesagt ich mag Gimp auch, nur ist eben vieles Deutlich umständlicher und weniger Benutzerfreundlich. Aber Klar mit ein paar Plugins ist man auf Gimp rein bei dem Feature Umfang mit PS auf Augenhöhe.
 
Nov 27, 2018
16
11
3
#16
Bin zwar glücklicher Besitzer einer CC Lizenz über die Arbeit würde aber auch bei privater Anschaffung trotzdem zu PS etc. greifen, da es in meinen Augen einfach benutzerfreundlicher ist und die einzelnen Programme gut miteinander harmonieren.
 
Nov 18, 2018
109
21
18
#17
Wie bereits erwähnt, Gimp ist absolut top für Einsteiger und für private Gebrauch auch später noch top. Wenn es etwas professioneller sein soll dann eher Photoshop gerade im ich sage mal "Industrie"-Bereich.
Wenn es immer noch privat bleiben soll, du mit Gimp an deine Grenzen stößt und bereit bist ca. 60€ aus zugeben dann kannst du dir auch Affinity kaufen.

Im Übrigen, PS CS2 sowie andere Adobe CS2 Tools gibt es For Free bei Adobe.
 
G

Gelöschter User 66

Guest
#18
Ich habe Adobe Cloud und nutze alles...
Und bin recht zufrieden.
Aber ich suche noch andere Programme die besser laufen auf meinen 2700X
Hat da wer was gutes wo AMD zum Pornostar wird? ???
 
Nov 18, 2018
109
21
18
#19
Ich habe Adobe Cloud und nutze alles...
Und bin recht zufrieden.
Aber ich suche noch andere Programme die besser laufen auf meinen 2700X
Hat da wer was gutes wo AMD zum Pornostar wird? ???
Wie gesagt, ausßer Gimp, Affinity oder PS gibt es nichts groß bekanntes das es Wert wäre zu probieren.
Gimp sollte aber eigentlich überall laufen. :)
Hoffe ich konnte dir helfen.

Eine Frage an dich noch, bezahlst du für das ganze Cloud Paket und wenn ja, wie viel / Monat?