1. Im Überblick

Bester Gaming PC für unter 800 Euro – Gamer PC bis 800 Euro
Stand: Juni 2017!

Alle aktuellen Titel in hohen Einstellungen mit FullHD Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde flüssig spielen

2. Die Komponenten

Komponente Modell Kaufen
Prozessor Intel Core i5-7500 (3,8 Ghz) Klick
Mainboard MSI B250M Pro-VDH (mATX) Klick
Grafikkarte Geforce GTX 1060 OC (6GB GDDR5) Klick
Arbeitsspeicher 8GB Crucial BallistX DDR4 (2400Mhz) Klick
Festplatte (SSD) 275GB Crucial MX300 Klick
Netzteil 550W Corsair Vengeance (80+ Bronze) Klick
Gehäuse Sharkoon VG4-W Midi Tower (USB3) Klick

3. Details

Jetzt mit Intel Core i5-7500 Prozessor, Nvidia Geforce GTX 1060 OC (6GB GDDR5) Grafikkarte und großer SSD-Festplatte. Mit diesem PC sollte es möglich sein alle aktuellen Titel in sehr hohen Einstellungen mit FullHD Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde flüssig spielen zu können. Außerdem sollte er euch mit seiner Leistung die nächsten 3 bis 4 Jahre locker ausreichen.

Prozessor:

Als CPU setzen wird dabei auf einen Intel Core i5-7500 mit bis zu 3,8 Ghz. Dieser aktuelle Prozessor von Intel mit neuester Skylake-Architektur ist im Endeffekt baugleich mit einem aktuellen Core i7-Prozessor, bis auf die sogenannte Hyperthreading-Technologie, die für Spieler aber sowieso nur von geringer Bedeutung ist. Worauf es für uns beim Prozessor ankommt ist die Spieleperformance und bei dieser liegt der Prozessor in realistischen Szenarien quasi gleichauf mit einem 100€ teureren Intel Core i7-6700K, womit der hier genannte i5 rein von der Preis-Leistung her nahezu unantastbar ist. Hier in dieser Preisklasse mehr Geld in den Prozessor zu investieren ist nicht zu empfehlen, da dann an viel wichtigeren Komponenten wie der Grafikkarte gespart werden muss. Die hier empfohlene CPU ist mehr als schnell genug um alle aktuellen Spiele ohne Probleme selbst in 4K Auflösung in maximalen Details darzustellen!

Mainboard:

Als Mainboard setzen wir auf ein qualitatives und sehr gut ausgestattetes MSI B250M Pro-HDV im kleinen mATX-Format. Dieses kommt mit PCIExpress 3.0, 6x Sata 3 Ports, 4x USB 3 Anschlüssen (2 Front, 2  Rückseite), 4x USB 2 Ports, 4 Ram-Bänken, 7.1 HD Audio, einem M2-Anschluss und zwei weiteren PCI-Slots für Erweiterungskarten. Insgesamt erhalten wir hier also ein Motherboard mit sehr guter Ausstattung, allen benötigen Steckplätzen und Anschlüssen – hier mehr Geld zu investieren, wäre aus Preis-Leistungs-Sicht sinnfrei, da ein teureres Mainboard keinerlei Mehrleistung in Spielen liefert!

Grafikkarte:

Bei der Grafikkarte setzen wir diesen Monat auf die frisch erschienene Nvidia Geforce GTX 1060 OC von KFA2 mit großem 6GB GDDR5-Grafikspeicher. Es handelt sich bei diesem Modell um den Nachfolger zur sehr beliebten GTX 960 von Nvidia, welche leistungsmäßig aber um bis zu 80% übertroffen wird. Die Grafikkarte ist also nahezu doppelt so schnell wie das Vorgängermodell und erreicht fast die Geschwindigkeit einer GTX 980. Auch die Konkurrenz von AMD in Form der RX 480 wird mit bis zu 20% Vorsprung geschlagen. Die GPU ist dank dieser Leistung schnell genug um selbst aktuellste und noch erscheinende Spiele in sehr hohen Einstellungen und mit maximalen Details flüssig spielen zu können. Außerdem geht dieses Modell sehr leise zu Werke, so bleiben die Lüfter im Windows-Betrieb sogar komplett stehen um ein lautloses Arbeiten zu ermöglichen.

Arbeitsspeicher:

Zusätzlich kommen zwei Module (Gesamtkapazität 8GB) schneller DDR4 Arbeitsspeicher vom Typ Ballistix Sport LT zum Einsatz, die für mehr Geschwindigkeit im Dual-Channel Modus zusammenarbeiten, was sie schneller als ein Einzelmodul macht.

SSD-Festplatte:

Diesen Monat verbauen wir zum ersten Mal reinen Flash-Speicher in Form einer sehr üppig dimensionierten und sehr schnellen 275GB MX300 SSD vom Qualitäts-Hersteller Crucial. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Festplatte haben wir hier den großen Vorteil, dass eine SSD um ein Vielfaches(!) schneller ist als die gewöhnlichen mechanischen Modelle und der PC so blitzschnell hochfährt, sich Programme und Spiele ohne merkliche Verzögerung öffnen. Insbesondere sind auch Ladezeiten in Spielen stark verkürzt. Optional: Wer mehr Speicher benötigt, findet unten unter „Optionales“ eine Empfehlung für eine zusätzliche HDD als Massenspeicher.

Netzteil:

Die erforderliche Stromversorgung für unser Gaming-System übernimmt das 550 Watt Corsair Vengeance. Es handelt es sich dabei um ein sehr hochwertiges Qualitäts-Netzteil vom bekannten Hersteller Corsair, das mit allen nötigen Schutzschaltungen kommt und sogar modulares Kabelmanagement bietet. Es besitzt außerdem eine 80+ Bronze Zertifizierung, arbeitet somit sehr effizient und auch DC-DC (Multirail) ist mit an Bord. Darüber hinaus besitzt es echte Silent-Fähigkeiten – so wird der Lüfter wird in allen Testberichten als sehr leise gelobt.

Gehäuse:

Zu guter Letzt werden alle Komponenten im Sharkoon VG4-W Miditower oder einem anderen Gehäuse eurer Wahl das einer gerade einmal 25cm langen Grafikkarte Platz bietet untergebracht. Das Sharkoon Gehäuse ist für seinen Preis jedenfalls mit zwei vorinstallierten 120mm Lüftern, Kabelmanagement und 2 USB 3 Anschlüssen außerordentlich gut ausgestattet und eine Empfehlung wert.

Optionales:

Der beiliegende Prozessorkühler ist ausreichend um die CPU vernünftig und zuverlässig zu kühlen, zumal nicht übertaktet werden soll. Es kann jedoch trotzdem Sinn machen einen stärkeren und leiseren Kühler anzuschaffen, wenn es das Budget hergibt. An dieser Stelle sei einem der Pure Rock von be quiet! ans Herz gelegt, welcher ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und nahezu unhörbar ist. Wer denkt, dass ihm die annähernd 300GB Speicher auf der SSD nicht ausreichen, kann (auch im Nachhinein) eine weitere Festplatte anschaffen. Als Massenspeicher empfehle ich eine Seagate Festplatte mit 1Tb Kapazität. Wer es für nötig erachtet, kann zusätzlich natürlich noch ein optisches Laufwerk einbauen.   Alles in Allem erhaltet ihr hier das beste Gesamtpaket für 800€. Einen besseren Gaming-PC werdet ihr für diesen Preis nicht finden.

4. Kommentare

  • Maximilian Nagel

    Ich habe mal eine Frage, dass ist mein erster PC zum selber zusammenbauen und warum kommen in deine PCs eigentlich keine Sachen wie Laufwerke rein. Und sollte man wirklich den normalen Kühler von Prozessor verwenden?

    • hardwaredealz

      Beim optischen Laufwerk ist es so, dass viele Leute ein solches garnicht mehr benutzen. Daher kann jeder selbst entscheiden, ob er eins dazu bestellt ; ) Ich persönlich z.B. habe kein CD/DVD-Laufwerk in meinem PC. Der normale Kühler ist ausreichend um den PC auch unter Last zuverlässig zu kühlen. Im idle ist er sehr leise nur unter Last kann er schon hörbar werden. Ausreichend ist er aber allemal. Grüße

  • Symon Slime

    Bei dem Gehäuse sind ja gar keine Abstandshalter vorhanden 🙁

    • hardwaredealz

      Wie kommst du darauf? Bei diesem Gehäuse ist ein Paket aus Schauben und
      sonstigem Zubehör vorhanden, welches man benötigt um das System
      zusammenzubauen. Dazu gehören auch die Abstandshalter für das Mainboard
      🙂 Grüße

      Sollten keine Abstandshalter im Päckchen mit den Schrauben sein, wurden sie vermutlich schon eingesetzt.

      • Symon Slime

        Achso…
        Entschuldigung 🙂

  • Symon Slime

    Ist es wirklich schlau, nur den boxed Kühler zu nehmen?

    • hardwaredealz

      Bei Intel ist das ohne Probleme möglich, da die boxed Kühler mittlerweile wirklich akzeptabel sind. An heissen Sommertagen und unter Vollast könnten sie natürlich hörbar werden. Grüße

  • Chikz

    Hey,
    Und Zwar hätte ich 2 Fragen :
    1.WLAN
    Wie siehts mit Wlan aus, würdest du eine Wlan-Karte empfehlen oder einen Wlan-Stick ? ( Ein direkter Zugang zum Router per Kabel bleibt mir leider verwehrt.)
    2.Soundsystem
    Ich besitze ein 5.1 Soundsystem das ich gerne mit 5.1 Sound mitdem PC verbinden würde, welche Komponente würdest du hier empfehlen?

    • hardwaredealz

      Hey, sorry für die späte Atnwort.

      1. Ich würde einen WLAN-Stick
      bevorzugen, zum einen sind diese günstiger zum anderen blockiert er
      nicht dem Luftfluss im Gehäuse, wie es eine WLAN-Karte tun kann.
      Außerdem habe ich persönlich bessere Erfahrungen mit den Sticks gemacht,
      als mit den Karten, wenn es um die Empfangsqualität geht.

      2. Das Mainboard unterstützt 5.1 Sound, du musst also keine weitere Komponente anschaffen.

      Liebe Grüße

  • StevenXD109

    Gibt es vllt eine Alternative für das Gehäuse es ist nähmlich zurzeit bei amazon nicht verfügbar

    • StevenXD109

      Und wie laufen Spiele wie zum Beispiel Minecraft oder the bining of isaac auf diesem Computer ? Wäre nett wenn du zurückschreibst:)

  • StevenXD109

    Ich hätte da noch ne Frage, Welche Grafikkarte (in dem Artikel)ist leiser und verbraucht weniger Watt ?

    • hardwaredealz

      Leise sind beide Grafikkarten aber die Nvidia verbraucht weniger Strom.

      • StevenXD109

        Ist das ein Grund dann doch die Nvidia zu kaufen oder ist der Unterschied nur gering ?

        • hardwaredealz

          Sorry, für die verspätete Antwort. Der Unterschied kommt ja nur wirklich bei Spielelast zum tragen. Ich weiß nicht wie lange und wie oft du spielst aber insgesamt wird es am Ende des Jahres auf der Stromrechnung wohl nur Peanuts ausmachen ; )

  • Da Vid

    Hi ich habe mir das mal auf den neuen i5 6600 geändert ist das soweit okay? https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/580f8b2214d8ed5f191a6072764160c9ded6283fc642fbe94c1
    Würde mich über ne Antwort freuen 🙂

    • hardwaredealz

      Kannst du schon so machen nur bist du dir wirklich sicher, dass du den gewaltigen Aufpreis für Skylake zahlen möchtest? Wirklich spüren wirst du ihn nämlich vermutlich nicht. Grüße

  • Daniel Kirsch

    Hey, ich hätte mal n paar fragen :):
    Ich will mir zu Weihnachten einen 800 Euro Gaming PC kaufen/zusammenstellen. Könntest du für den Monat November dann nochmal ein Update des 800 Euro PCs machen (Wenn möglich auch mit optischem Laufwerk und seperatem CPU-Kühler, Oder ist ein seperater Kühler nicht notwendig?), damit die Komponenten auf dem neuestem Stand sind? Und kann man Teile des PCs auch aufrüsten, z.B. wenn ich in 2/3 Jahren die GraKa upgraden will? Ich hätte irgendwie auch Lust statt einem Desktop-PC einen Gaming Laptop zu nehmen. Ist da ein enormer Leistungsunterschied zw. einem 800 Euro Gaming PC und einem 800 Euro Gaming Laptop?

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eine Antwort 🙂

    • hardwaredealz

      Bis November wird definitiv nochmal ein Update kommen : )
      Ja natürlich, den PC kannst du ohne Probleme aufrüsten und ein seperater CPU Kühler wäre empfehlenswert.
      Der Leistungsunterschied zwischen Gaming Laptop und PC ist in der Tat enorm, der 800€ PC ist um ein vielfaches(!) schneller als der 800€ Laptop.

      Viele Grüße

      • Daniel Kirsch

        Ok 🙂
        Danke erstmal für die schnelle Antwort.
        Ich denke mal ich werde mir dann den Desktop PC holen 🙂

  • Chikz

    Habe mir die Teile inklusive Laufwerk bestellt.Als Grafikkarte habe ich mich für die R9 390 entschieden. Als Gehäuse habe ich jedoch den neu erschienene Sharkoon VG5-W genommen. Wenn alles angekommen und verbaut ist melde ich mich nochmal mit dem Endergebnis und einem Benchmark, Danke für deine Mühe das ganze zusammenzusuchen und zusammenzustellen.

    • hardwaredealz

      Vielen Dank für deinen Kommentar und ich freue mich auf dein Feedback. Grüße

  • ReVenGe

    Hi 🙂
    Ich wollte nur wissen, ob es einen wesentlich großen Leistungsunterschied zwischen dem 800€ und dem 900€ Gaming Pc gibt.
    Danke im Voraus.

    • hardwaredealz

      Der Leistungsunterschied ist beim Spielen eher gering, wenn du jedoch CPU-Intensive Anwendungen benutzt (Videobearbeitung, Rendering) ist der 900€ PC doch ein bisschen schneller. Grüße

  • Sven Stäubli

    Ich hab da ne Frage. Und zwar… wo kann ich diesen Gaming PC zusammenstellen?
    Danke im vorraus für eine Antwort

    • hardwaredealz

      Bei Mindfactory kannst du ihn dir für 99€ zusammenbauen lassen, aber ich würde es eher selbst machen. Es ist wirklich nicht schwierig, schau dir doch einfach ein paar Videos dazu auf Youtube an. Grüße

      • Sven Stäubli

        Danke für die schnelle Antwort. Ich lass ihn lieber zusammen bauen, denn ich kenn mich nicht so gut damit aus und meine eltern wollen nicht, dass ich ihn mir selber zusammen baue.

  • Da Vid

    Hi wollte auch nochmal ne Rückmeldung geben habe mir das ganze nun so bestellt
    https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/269025221da168e7dc0003341d16247fb72b8ee8fba137cdabf
    Werde auch nach dem ganzen zusammenbau noch ein Benchmark Ergebnis Posten.
    Aufjeden Fall war die Seite hier eine sehr gute Hilfe dafür schonmal großes DANKESCHÖN 😉

  • ReVenGe

    Danke für die Antwort @hardwaredealz:disqus ich hätte da noch eine unzwar:
    Kannst du einen guten Monitor für Gaming empfehlen für einen Preis bis 150-170€ (mind. 21 Zoll)
    Danke im Vorraus

  • Quickscoper

    Braucht man, um zu surfen oder zu downloaden, zwingend eine W-Lan Karte, wenn ja, welche? Und wie baut man die dann ein?
    LG

    • hardwaredealz

      Ich persönlich würde einen WLAN USB Stick bevorzugen : )

  • Steffen Maas

    Ist es auch noch mögleich eine w-lan kard dabei zu stecken?

    • hardwaredealz

      Ich persönlich würde einen WLAN USB Stick bevorzugen.

  • Marc Dillon

    Hallo!

    Ich habe leider nur ganz beschränktes Budget was mich vor die Frage stellt, ob mit dem jetzigen Stand nicht vielleicht 50€ irgendwo eingespart werden könnten.
    Kenne mich mit PCs leider so gut wie gar nicht aus, da ist dein Leitfaden schon mal eine sehr große Hilfe, vielen Dank dafür!

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc

  • Richard Porrini
  • Marc Dillon

    Könntest du mir sagen, wie du den hier findest? Mein Vater erlaubt mir nur einen fertigen PC zu kaufen, da ein Verwandter von mir, mir einen besonderen Preis für Fertig-PCs machen könnte und er glaubt, dass das sinnvoller ist.

    http://www.medion.com/at/shop/performance-pc-medion-akoya-p5334-h-210020292.html

    • Richard Porrini

      Dieser PC ist kein fertig PC, du musst dir die teile kaufen und selber zusammenbauen.

      • Marc Dillon

        Das ist mir klar, aber gibt es irgendeinen guten, fertigen PC in der Preisklasse bis 1000 €?

  • Marc Dillon

    Reicht das 500 Watt Netzteil überhaupt aus? o.O
    Ich habe gelesen die Grafikkarte braucht 750 Watt

    • hardwaredealz

      Das 500W Netzteil ist sogar deutlich mehr als ausreichend. Nein selbst im SLI würde das System keine 750W fressen.

  • Richard Porrini

    Zusammenrechnet mit der AMD sind es aber mehr als 800€ (968.71)

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      Bei Mindfactory sind die Teile günstiger.

    • hardwaredealz

      Ja natürlich sollte man auch nur eine der beiden Grafikkarten verwenden 😀
      Liebe Grüße

      • Richard Porrini

        Stimmt 😀 danke

      • Christoph

        ich habe den Gesamtbetrag berechnet und komme auf ca. 900 €. Sind die Sachen teurer geworden?

  • Christian Keller

    Lohnt es sich 10€ mehr auszugeben und das Asrock Fatal1ty B85 Killer zu nehmen?

  • Jack Daniels

    Hey, ich habe mir auch einen PC zusammengestellt und hätte ein paar Fragen.
    Der PC:
    – RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
    – Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003
    – GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 750 Ti OC Aktiv
    – Prozessorkühler: EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler
    – Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA
    – Mainboard: ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual
    – Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular
    – SSD: 128GB ADATA Premier Pro SP900 2.5″ (6.4cm)
    – CPU: Intel Core i5 4690K 4x 3.50GHz So.1150
    – Gehäuse: Corsair Carbide Series SPEC-02

    1. Ich brauch für das Laufwerk noch ein SATA-Kabel nicht wahr? Brauch ich generell noch irgendwelche Kabel?
    2. Reichen die 530 Watt?
    3. Passt das alles so zusammen und passt das auch in das Gehäuse?
    4. Reicht der Prozessorkühler für den Prozessor?
    Grüße

  • Konstantin

    Aber der eigentliche Preis auf Mindfactory ist 960€, weil unter der ZWISCHENSUMME 160€ USt steht…

    • hardwaredealz

      Nein, der Preis beträgt 800€ INKLUSIVE Ust.
      Das ist im Preis schon mitinbegriffen. Liebe Grüße

  • Dominik

    Guten Morgen allerseits 🙂

    Ich habe vor mir nach der Weihnachtszeit den hier beschriebenen 800 Euro PC zu kaufen und bin mir bei folgendem Punkt unsicher, da ich mich nicht so gut mit den Komponenten auskenne:

    Aus meinem alten PC würde ich gerne (um etwas Geld zu sparen) neben der SSD auch den Arbeitsspeicher übernehmen. Es sind 4 Riegel von Kingston mit je 4gb und sie tragen die Aufschrift „KHX1600C9D3K4/16GX“.

    Kann ich diese für den neuen PC verwenden? Und falls ja, wird es einen negativen Leistungsunterschied geben, da sie älter sind?

    Vielen Dank im Voraus

    • hardwaredealz

      Aus dem Namen „KHX1600C9D3K4/16GX“ schließe ich:
      KHX: Kingston Hyper X
      1600: 1600 Mhz
      C9: CL9
      D3: DDR3
      K4: Kit mit 4 Riegeln
      16GX: Gesamtkapazität 16GB

      sollte also ohne Probleme funktionieren und sind genau gleich schnell wie der hier empfohlene Arbeitsspeicher. Grüße

      • Dominik

        Besten Dank für die schnelle, hilfreiche Antwort 🙂

  • dimis lukas

    das pc kostet 900 und nicht 800

  • Eric Eith

    Passt das auch in den Carbide Series® Air 540 High Airflow ATX rein ?

  • Marc-André Henneke

    So rechner ist bei Mindfactory bestellt werde ihn wohl ende der Woche zusammen bauen habe mich nach langem hin und her tatsächlich für die r9 390 entschieden

    • hardwaredealz

      Wünsche dir viel Spaß damit! Wenn du Probleme beim Zusammenbau oder so hast, kannst du gerne über unsere Facebook-Seite Kontakt aufnehmen. Liebe Grüße

  • Sebastian

    Also ich hab mir den PC gekauft hat auch alles super funktioniert, jedoch hat das Mainboard nur einen Steckplatz für GehäuseLüfter. Welche Lösungen gibt es für solch ein Problem und warum habt ihr nicht darauf hingewiesen. ?

    • hardwaredealz

      Die Gehäuselüfter werden in diesem Fall direkt an dem Netzteil angeschlossen. Da es sich bei den Gehäuselüftern ohnehin um Modelle mit 3pin Anschluss handelt, die mit einer festen Drehzahl arbeiten besteht kein Unterschied. Die Lüfter haben neben dem 3pin Anschluss einen Molex-Anschluss (den großen Stecker), diesen kannst du direkt mit den Kabeln vom Netzteil verbinden. Liebe Grüße

      • Sebastian

        Danke für die schnelle Antwort
        😉

  • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

    Könnte ich auch das Asrock B85M Pro4 Mainboard verwenden?

    • Wolf2907

      Ja kannst du!
      Habe es selber in den Pc verbaut

  • Pingback: Gaming PC für etwa 800€ – Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? chipa | admin()

  • Sebastian

    Hi,
    Ich wollte fragen ob dieses Mainboard ein integriertes wlan Modul hat oder ob nur Internet über LAN möglich ist?
    Danke; )

  • Sebastian

    Hi, Ich wollte fragen ob dieses Mainboard ein integriertes wlan Modul hat oder ob nur Internet über LAN möglich ist? Danke; )

    • Johannes

      Nein nur einen Anschluss für ein LAN-Kabel

      • Sebastian

        Das heißt ich muss mir ein wlan modul noch dazu kaufen um wlan zu empfangen?

  • Johannes

    Gäb es eine Alternative zu dem Asrock B85M Pro-3 Mainboard ?

  • Daniel

    wäre es schlimm wenn man ein 600 watt Netzteil anstatt ein 500watt Netzteil nimmt

  • Lennart.15

    Ich werde mir einen ähnlichen PC holen und zusammenbauen, vielen dank für die Hardware Tipps

  • Felix

    Wenn ich mir alle Teile auf Amazon in den Einkaufswagen lege (nur eine Grafikkarte), dann komme ich auf 925€, also ohne Laufwerk auf rund 900€. Habe das selbe beim 700€ Rechner gemacht, dort komme ich dann auf 825€. Haben sich hier die Preise geändert oder warum bin ich hierbei ganze 100€ über der Angabe?

    MfG. Felix S.

  • Jörn Böschen

    Ist es normal das so viele Kabel vom Netzteil offen bleiben? Hab nicht so viel Ahnung..und wo müssen die 3 kleinen Kabel vom Gehäuse rein?(Power SW, Reset SW, H.D.D LED)

    • Wolf2907

      Welches Mainboard hast du? das Pro 3? Wenn ja dann ist der Anschluss für diese Stecker in der rechten unteren Ecke bei den SATA Anschlüssen. Ich bin mir nur nicht mehr sicher wo welcher rein muss :/. Und bezüglich deiner Kabel vom Netzteil: Meistens schon(2 waren bei mir über).

      • Jörn Böschen

        Vielen Dank

        • Wolf2907

          Dafür nicht 😛

  • Max

    PC läuft nicht los??
    Muss die Gehäuse-Offen-Erkennung (2polige Stiftleiste auf dem Motherboard) evtl. gebrückt sein?

  • handsome

    Hey! Ich will mir den PC kaufen. Doch ich möchte gern ein Gehäuse haben, wo das Sichtfenster auf der rechten Seite ist und nicht wie bei dem Sharkoon VG4-W, auf der linken Seite. Jedoch mag ich das Design des Sharkoon VG4-W´s. Also, hier meine Frage: Könnt ihr mir ein Gehäuse empfehlen, dass einen ähnlichen Stil hat wie das Sharkoon VG4-W, wo das Sichtfenster jedoch auf der rechten Seite ist? Es soll ungefähr so teuer sein wie das Sharkon VG4-W sein.

    LG, freue mich auf jede Hilfe 🙂

    • David Fröhle

      auf der rechten Seite sieht man nur die Rückseite vom Motherboard

  • Noah Mensen

    Hey ich habe mal eine frage…

    Da ich mich selbst überhaupt nicht damit auskenne würde ich es gern KOSTENGÜNSTIG und GARANTIERT funktionstüchtig zusammenbauen lassen. Leider habe ich bis jetzt nur Enttäuschungen erlebt da ich nicht gewillt bin über 100€ für die montage auszugeben. Teils antworten die shops garnicht…

    Kennt jemand von euch vllt noch einen laden der das macht?
    Habt ihr Erfahrungen?

    Danke im voraus

    • Wolf2907

      Ich habe auch keine Ahnung davon gehabt aber nach 2 Youtube Videos und der gamestar Anleitung habe ich das geschaft! War auch relativ einfach, da man eig. nur sehr wenig falsch machen kann. Und jetzt läuft er und ich kann mir für die gesparten hundert Euro schöne Spiele kaufen!
      Fazit: Trau es dir zu! Wenn du fragen hast es gibt genug Online Foren in denen man Fragen kann wenn man Hilfe braucht.

      • Noah Mensen

        Danke mega nett 😀

        • Wolf2907

          lol dafür nicht 😀

  • Matthias Meyer

    In der Beschreibung oben steht „Jetzt mit Intel Xeon E3 1231v3 Prozessor…“ unter Prozessor allerdings der i5 4460. Bekomme ich die 60 Fps auch mit letzterem?

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      Ja!

  • Zabox

    Hallo,

    ich bin ein wenig verunsichert und vielleicht könnt Ihr mir helfen.
    Ich habe in einer anderen Zusammenstellung gelesen, dass dort der i5 6400 empfohlen wird in Verbindung mit dem ASRock Z170 Pro4S Intel Z170 So.1151 Dual. Als Begründung werden overclocking-Möglichkeiten genannt. Nun meine Frage: lohnt sich schon der Sprung auf Skylake? Vielen lieben Dank im Voraus!

    • Zabox

      Schade dass auch nach fast 2 Wochen keine Antwort zustande kam..

  • Darkfire116

    Weiss einer warum die Fesplatte nicht richtig reinpasst ich könnte sie höchstens schräg in das gehäuse schrauben.

  • TR4ST

    Servus,
    da ich mich nicht wirklich mit dieser Materie auskenne aber dennoch einen PC haben möchte auf welchem ich Spiele wie Skyrim mit ziemlich viele Mods oder GTA V auf höchsten Einstellungen spielen möchte bin ich nach relativ langer Recherche auf diese Seite gekommen. Genug zur Geschichte.. 😀
    Meine Fragen:
    1. Reicht dieser PC für die oben genannten Spiele (und auch für andere Aktuelle Games) mit entsprechend hoher Grafikeinstellung aus?
    2. Würde hier jemand eher die NVIDIA Grafikkarte oder die AMD Karte empfehlen?
    3. Könnte mir jemand der diesen PC gekauft hat um darauf zu zocken diesen auch empfehlen?

    Sorry für den langen Text :’D. Möchte nur auf Nummer sicher gehen das dieser PC meinen Ansprüchen genüge tut. LG.

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      1. Ja, er reicht vollkommen aus.
      2. Nimm die AMD Karte. Die hat mehr Grafikspeicher.
      3. Ich habe in mir geholt und kann ihn dir nur empfehlen.

      • TR4ST

        Danke für die Antworten. 🙂 Hätte dann noch eine Frage. 😀
        Welche Spiele spielst du auf diesem Rechner und auf welchen Grafikstufen?

        • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

          GTA 5, Ark: Survival evolved, Witcher 3 und Star Wars: Battlefront. Alles auf den höchsten Einstellungen mit 60 fps. Ark auf „hoch“, aufgrund der Performance Probleme.

  • john

    hallo Zusammen
    hab mir das 800 Euro System wie oben aufgeführt bestellt und auch zusammengebaut
    Das Problem ist nur die Grafikkarte (AMD Radeon R9 390 PCS+ von Powercolor) läuft nicht :/
    Die Lüfter der Karte gehen kurz an und laufen 3-5 Sekunden Bild kommt keins und Lüfter drehen auch nicht mehr
    Jemand vielleicht eine Idee an was es liegen könnte?

    • Jörn Böschen

      Wow ich hab dasselbe problem da haben wir wohl verkackt:( ich hoffe das liegt nicht an einem zu schlechtem Netzteil oder ähnliches

    • Jörn Wichmann

      Ich habe selbiges Problem wie oben beschrieben. Ich habe den Rechner mit der Zotac GTX 970 zusammen gestellt. Hast du vielleicht eine Ahnung woran es liegen kann? @hardwaredealz:disqus

      • Sebzereb

        Hast du eine Lösung gefunden? Habe dieses Problem auch

        • Jörn Wichmann

          Bei wir war wohl das Mainboard defekt, habe dieses eingeschickt und austauschen lassen. Danach hat alles einwandfrei funktioniert.

  • Christian Giese

    Hi, habe den PC nach eurer Zusammenstellung gekauft und zusammengebaut. Ist top, danke. Nur ein Tipp. Das mATX board ist arg klein für die große Radion. Leider liegen unter der Karte zwei der SATA ports die dadurch unbenutzbar werden. Außerdem sind alle Anschlüsse für die Verbindungen zum Gehäuse ebenfalls unter der Karte. Ich musste die Platinenstecker selbst umkonfektionieren, (kürzen) um die Karte auf den pcie zu bekommen. Also vielleicht lieber ein paar Euro für ein ATX mainboard mit mehr Platz für die Grafikkarte ausgeben.

    Cheers

  • Bastian Peitz

    hallo könnte ich auch den intel i5 4670k verbauen

  • Bastian Peitz

    reicht das netzteil auch aus für 5 be quiet silent wings 2

    • hardwaredealz

      Ja, ist absolut ausreichend.

  • Sebastian

    Hallo,
    ich hab mir die Variante vom November gekauft und es hat auch alles super geklappt mit dem Zusammenbau, jedoch versuche ich jetzt zu skypen und es funktioniert nicht. Es wird angezeigt, dass keine Soundkarte zum Mikrophon angeschlossen ist bzw. erkannt wurde. Heißt das jetzt ich kann kein Mikro anschließen?
    Gibt es eine einfache Lösung für das Problem?

  • Lolipop Lolipop

    Hi würde auch dieser Arbeitsspeicher funktionieren? Er ist schneller und ähnlich teuer hier der link: http://www.amazon.de/HX318C10FBK2-16-Arbeitsspeicher-1866MHz-DDR3-RAM/dp/B00J8E8Y5C/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1458134596&sr=1-2&keywords=ddr3+ram

    • Niki444

      An Lolipop Lolipop
      Ja,er würde funktionieren, aber der BallistX ist in den Tests besser.

  • Moritz Lupp

    Kann man auf diesem Pc einfach Windows. 8.1 oder 10 installieren ohne Treiber nachinstallieren zu müssen?
    Danke im Voraus für die Antwort

    • Niki444

      100% 8.1,aber 10 weiß ich nicht genau

  • Niki444

    An Moritz Lupp
    Bin mir ziemlich sicher das ja

  • Niki444

    Hallo,ich habe mal 2 Fragen:1.Auf wie viel Fps läuft Minecraft mit Sphax und dem Modpack Infinity?
    2.Auf welchem Einstellungen läuft Ark survival evolved flüssig?

    Danke im voraus,Niki

    • simon bergmann

      also Ark sollte eigentlich auf Epic mit 40-70 fps laufen, sonst auf hoch.
      ftb infinity sollte der pc locker schaffen, sphax 128/64 noch dazu.
      Aber installier dir unbedingt Optifine, da minecraft von natur aus nur 1(!) CPU-Kern unterstützt, mit optifine multi core 😉

      • Niki444

        Mach ich,danke

        • simon bergmann

          kein Problem 😉

  • Niki444

    Kann ich auf dem PC nen ark Server hosten und darauf spielen?

  • Sebastian Kovacs

    In diesem Case ist kein HDD Kafig ist das schlimm ?

  • ηιco-ѕaη

    Ist es möglich den pc zusammenbauen zu lassen?

    • Niki444

      Ja,bei Mindfactory für 100€!Ich am deiner Stelle würde mir nen Video übers aufbauen angucken…

      • Dokojutsu

        Oder bei warehouse für nur 30€

  • Hit

    Kann man statt den 8GB-Ram auch die 16GB version nehmen?

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      Ja, sollte gehen.

    • hardwaredealz

      Ja, ist möglich

  • osimness1

    wollte mal wissen, wie dieses laptop ist… habe auch 799€ bei media markt dafür gezahlt.

  • AMGNxArCaNe
    • Dokojutsu

      Ouh sollte knapp werden mit grafikkarte und ram usw..

  • ItzҨυιεт

    Wieso nicht die RX480?

    • hardwaredealz

      Kannst anstelle der 1060 natürlich auch eine RX480 einbauen, wenn du das möchtest. Liebe Grüße

  • Vincent Winckler

    Ist der PC leise?

    • hardwaredealz

      Ja, der PC ist sehr leise.

  • UserLetsPlay

    Könnte ich auch eine GTX 1060 einbauen?

    • hardwaredealz

      Ja, die wird mittlerweile hier in der Konfiguration empfohlen

  • Thor Schuß

    ….

  • Bastikeik

    Ich hab auf vielen seiten gelesen das man noch eine WLan karte braucht um überhaupt WLan zu empfangen. Stimmt das oder ist das mal wieder Internet blödsinn?

    • hardwaredealz

      Du kannst auch einen von diesen WLAN USB Sticks nehmen, würde ich empfehlen, da dir so ein PCI Slot verloren geht. Liebe Grüße

  • hardwaredealz

    Dieser Artikel ist jetzt wieder auf dem neuesten Stand und die Links geupdated!

    Viel Spaß!

  • Ferdinand Faller

    Hey, kenn mich nicht allzu gut aus.

    A) Wär es möglich auch 16gb RAM zu verwerden statt den 8? Bzw bringt es was? Benutze den PC auch für HD Renderings und würde mich da über schnelle Arbeit freuen.
    B) Eine SSD mit weniger Kapazität und dazu eine 1TB Standart Festplatte würde auch funktionieren oder?
    Vielen Dank

  • Ferdinand Faller

    Hey, hätte 2 kleine Fragen, kenn mich nicht so aus.
    A) Würde es was bringen von Crucial BallistX 16GB RAM anstatt 8GB zu nehmen? Benutze den PC auch um in HD Sachen zu Rendern und würde mich da über schnellere Arbeit freuen.
    B) Geht auch eine kleinere SSD zu nehmen und eine Standart 1TB Sata Festplatte zu nehmen oder?
    Vielen Dank!

    • David Fröhle

      B) Ja das kannst du machen ich habe eine 256er SSD wo das Betriebssystem und ein paar Spiele, für einen schnellen Boot drauf sind.

  • Nico

    Asrock H110M-HDV hat Socket 1151
    aber der optionale Lüfter Pure Rock von be quiet!

    unterstützt gar nicht Socket 1151 !!!
    steh ich nun vor einen Problem? habs Blind bestellt 🙂

    • hardwaredealz

      Hallo Nico,

      der Pure Rock unterstützt auch Sockel 1151 🙂
      s. Seite des Herstellers: http://www.bequiet.com/de/cpucooler/532
      Alle Sockel 115x haben die gleichen Bohrungen für den Kühler, also passt ohne Probleme.

      Liebe Grüße und viel Spaß

      • Nico

        jo Danke, habs in der Anleitung dann auch noch gefunden.
        der Kühlkörper war der Hammer, dacht ich krieg den Deckel nicht mehr drauf, aber nun ist soweit alles verbaut.
        Bis auf die Geforce Phoenix bringt der Weihnachtsmann.

  • Johannes Bathen

    hey, gibt es eine aktualisierung in den kommenden tagen? habe mir den pc bei geizhals als wunschliste zusammengestellt und komme auf knapp 930€, würde aber ungerne mehr als 800-850 ausgeben wollen…

  • Mitendo

    Nur kurz passen alle teile zusammen also passt alles in das Motherboard in das Gehäuse möchte nur sicher gehen und kennt jemand eine Seite wo ich mir so einen pc in raten holen kann

    • Nico

      Die zusammenstellung vom Dez16
      hat gut ins Gehäuse gepasst mit Platz, hab 650W Netzteil und 2x8GB, DVD-Brenner lies ich weg, da kam der alte rein und hinzu kam eine TB Festplatte, würd nen Bild schicken aber weiß nicht wie ich es hier einbinde

      • Mitendo

        Und reicht für den PC auch ein 500 Watt Netzteil

      • hardwaredealz

        Danke für deinen Erfahrungsbericht 🙂 Freut mich, dass alles läuft. Bilder sind in den Kommentaren leider nicht möglich. Liebe Grüße

  • Mitendo

    Geht ein 500 Watt Netzteil auch also nur 50 Watt unterschied

    • hardwaredealz

      1. Auch ein 500W Netzteil wäre ausreichend, aber bitte achte darauf, dass es eine gute Qualität bieten. Ich empfehle das Netzteil zu holen, dass hier in der Konfiguration empfohlen wird. Billige Netzteile können deinen PC auch gerne mal grillen, hier sollte man nicht sparen!
      2. Alles passt zusammen und natürlich auch in das Gehäuse 🙂
      3. Nein gibt es nicht und mit diesem Mainboard ist auch nichts umständlich, vllt. hat sich das auf einen alten Build bezogen.
      4. Bei Youtube findest du sehr viele Videos zum Zusammenbau.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und liebe Grüße!

      • Mitendo

        Ja danke das hat alle meine fragen beantwortet hätte da nur eine bitte könnt ihr mir ein Monitor empfehlen weil mein alter taugt nix

        • hardwaredealz

          Klar, mache ich gerne.
          Meine absolute Empfehlung bei Monitoren ist nach wie vor der Dell Ultrasharp in 25″ mit IPS-Panel und QHD Auflösung: http://amzn.to/2j3SnIc – dieser bietet einfach ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.
          Wenn du viel weniger ausgeben möchtest empfehle ich diesen hier: http://amzn.to/2igm7UP
          Liebe Grüße und viel Spaß!

  • Mitendo

    Sry das ich jetzt zum 3 mal frag aber gibt es ein besseres Motherboard für einen ähnlichen Preis weil ich hab in den Kommentaren mitbekommen das es mit dem hier umständlich sei

  • Mitendo

    Das ist jetut meine letzte Frage gibt es irgendwo eine Anleitung oder video etc. Zum aufbau

  • Mitendo

    Ich finde auf mindfactory den Prozessor aber da steht bis zu 3,5 GHz geht das auch und kann mit jemand einen Monitor mit 24 Zoll bis 100 oder 120 Euro empfehlen

  • Youtube Lîzard

    1. Lohnt sich der Umschwung von einem Intel xeon 1231 auf diesen i5?
    2. auf welcher Seite kann man die teile auf Raten zahlen?
    3. würde auch eine 1050 funktionieren?

    • hardwaredealz

      Nicht wirklich, der Xeon 1231 ist nach wie vor ein Top Prozessor 🙂
      Liebe Grüße

  • Nexyst

    Bei mir ist ein Problem mit dem Arbeitsspeicher entstanden.
    Das Mainboard erkennt die nicht oder ist der Arbeitsspeicher damit nicht kompatibel?

    • hardwaredealz

      Doch natürlich ist der Arbeitsspeicher kompatibel, vermutlich ist er nicht richtig eingesteckt oder es liegt ein Defekt vor. Bekommst du einen Piep-Code? Liebe Grüße

  • David Fröhle

    Ich habe den 800€ PC in einer früheren mit Version gekauft (April 2016)

    Die meiste Hardware hat sich mitltlerweile verändert aber das Gehäuse ist gleich geblieben. Und dies kann ich definitiv nicht empfehlen. Es ist schlecht verarbeitet und schlecht durchdacht. So muss ich den HDMI stecker verbiegen um ihn in die Grafikkarte zu stecken weil das Gehäuse den Anschluss leicht verdeckt. Ich würde auch empfehlen die Gehäuselüfter mit leiseren und effizienteren auszutauschen.

    • Mitendo

      Das war vor knapp 10 Monaten da kann sich doch was geändert haben oder nicht?

  • ERAYSER

    warum komm ich wenn ich alle Links zusammen rechne auf über ungefähr 900€?

    • hardwaredealz

      Weil die Preise zwischenzeitlich erhöht wurden. Der Artikel ist jetzt aber wieder auf dem neuesten Stand mit den aktuellsten Teilen usw. Der Gesamtpreis beträgt jetzt wieder etwa 800€ (823 um genau zu sein). Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen 🙂

      • ERAYSER

        danke für die schnell Antwort und ja jetzt ist der Preis wieder richtig

  • Mert egall

    Er kostet bei Amazon insg 1000€ ..

    • hardwaredealz

      Artikel wurde geupdated und der Gesamtpreis beträgt jetzt wieder etwa 800€. Vielen Dank für den Hinweis 🙂

  • Rockey

    Ich bin mir nicht sicher ob die SSD reichen wird für das Spielen(CS GO Musik hören und so)Die SSD ist vieleicht sehr schnell aber reichen 525 GB aus?Sollte man nicht lieber ne 1TB Festplatte und ne halb so große ssd nehmen?
    Würde mich über Antworten freuen. Ich bin im Moment dabei mir einen zwischen 800€ und 1000€ teuren PC zu konfigurieren. Ich bin ziemlich hin- un hergerissen da es so viele Meinungen gubt im Internet.

    • hardwaredealz

      Hey, ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät. Heute und gestern wurde alle Artikel wieder auf den neuesten Stand gebracht!
      Mir persönlich reicht sogar eine 250GB SSD, kommt natürlich immer darauf an wie du deine Festplatte verwendest oder zumüllst 😉
      Wenn du bedenken hast, dann kannst du einfach zusätzlich die empfohlene 1TB Festplatte von Seagate einbauen. Aber nur zusätzlich, auf keinen Fall auf die SSD verzichten! Liebe Grüße

  • Hihihi Hihihi

    ich weiß nicht wie ihr auf 800 euro kommt! bei mir sind es um die 900 euro!!! selbst bei hardware shops.

    • hardwaredealz

      Hey, leider habe ich keinen Einfluss auf kurzfristige Preiserhöhungen aber ich tu mein bestes um so schell wie möglich zu reagieren und die Artikel so schnell es geht und so oft mir möglich zu aktualisieren. Der Gesamtpreis beträgt jetzt wieder 823€ 🙂 Liebe Grüße

  • hardwaredealz

    Dieser Artikel ist jetzt wieder auf dem neuesten Stand und die Links geupdated!
    Der Gesamtpreis beträgt 823€ (Stand: 03.03.2017).

    Viel Spaß!

  • ERAYSER

    Kann ich mir auch ein 1TB HDD und eine 120GB SSD reinbauen statt die 275 SSD einbauen

    • hardwaredealz

      Klar, kannst du machen 🙂

  • ERAYSER

    Wann wird der PC nochmal upgedatet der kostet wieder fast 900€

  • ERAYSER

    kann mir einer ein anderes gutes Netzteil empfehlen ich hab bei Mindfactory nachgeguckt aber es ist nicht mehr auf Lager

  • Geranhk

    Kann ich ein Bildschirm bei der Grafikkarte an den HDMI und einen an den Display Port anschließen und so Problemlos mit 2 Bildschirmen spielen?

    • ERAYSER

      müsste gehen sogar mein 700€ drecks PC hat es gepackt

  • Jannis Hofmann

    Lohnt sich es die im Vergleich zum 700 € PC die 100 € mehr aus zu geben für dem 800 € Pc ?
    P.s ich kenn mich nicht so mit PC aus.

    Und könnt ihr ihr mir einen guten Monitor für ca. 150 € empfehlen

  • Lennard Buhr

    Hey hardwaredealz, ist der PC immer noch gut genug um Battlefield 1 auf Ultra oder sehr hoch mit durchgehend 60 bilder pro sekunde und kann man damit vllt auch overwatch stream oder auch flüssig spielen?

  • dala werio

    Würdet ihr in der preisklasse einen ryzen 1600 empfehlen zusammen mit einer rx 570/580 da ich mir einen monitor kaufe welcher amd freesync hat ?

  • BDAY GAMING

    Muss man noch Sachen dazu kaufen oder ist alles nötige vorhanden ?

  • OafischTV

    Wie installiere ich denn später windows

Aktuelle Schnäppchen und Support findest du auf unserer Facebook Seite! Einfach anklicken und störbern.