Bestes Festplatten Klon Programm?

  • Aktuell (seit 25 März) treten wieder Probleme mit dem Mail-Versand an Hotmail, Outlook und Live Konten auf - falls ihr keine (Aktivierungs-)Mails erhaltet bitte vorübergehend ein alternatives Postfach verwenden.
Feb 9, 2019
2
3
3
#1
Hey Leute,

Ich hätte mal kurz eine Frage. Da ich mir eine neue Festplatte holen möchte, da die jetzige fast schon voll ist, möchte ich gerne alle Daten von der alten auf die neue ziehen. Auf der Festplatte befindet sich nicht das Betriebssystem, jedoch die User Daten und ein "WindowsApps" Ordner auf den ich keinen Zugriff habe. Zumindest lässt mich Windows nicht reingucken, obwohl ich Administrator bin. Daher würde ich gerne wissen ob es trotzdem möglich wäre und welches Programm dafür am besten geeignet wäre. Das Programm muss leider kostenlos sein, da ich ungerne Geld bezahle, da mich die Festplatte wahrscheinlich schon sau viel kosten wird.

Ich habe bereits von folgenden Programmen gehört:
  • AOMEI
  • Macrium Reflect
  • Acronis
Ich habe mich nicht Nähe mit diesen Programmen befasst. Ich habe sie lediglich mal gehört bzw. davon was gelesen. Daher würde ich gerne euch fragen, ob ihr wisst welches Programm das beste ist und vielleicht ist es ja sogar eins von den dreien.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten

Gruß Moritz :)
 
Gefällt mir: TheHardwareFreak

zmax1

Stammgast II
Community Redakteur
Nov 5, 2018
331
280
63
Deutschland
zerodot1.gitlab.io
#4
Hey Leute,

Ich hätte mal kurz eine Frage. Da ich mir eine neue Festplatte holen möchte, da die jetzige fast schon voll ist, möchte ich gerne alle Daten von der alten auf die neue ziehen. Auf der Festplatte befindet sich nicht das Betriebssystem, jedoch die User Daten und ein "WindowsApps" Ordner auf den ich keinen Zugriff habe. Zumindest lässt mich Windows nicht reingucken, obwohl ich Administrator bin. Daher würde ich gerne wissen ob es trotzdem möglich wäre und welches Programm dafür am besten geeignet wäre. Das Programm muss leider kostenlos sein, da ich ungerne Geld bezahle, da mich die Festplatte wahrscheinlich schon sau viel kosten wird.

Ich habe bereits von folgenden Programmen gehört:
  • AOMEI
  • Macrium Reflect
  • Acronis
Ich habe mich nicht Nähe mit diesen Programmen befasst. Ich habe sie lediglich mal gehört bzw. davon was gelesen. Daher würde ich gerne euch fragen, ob ihr wisst welches Programm das beste ist und vielleicht ist es ja sogar eins von den dreien.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten

Gruß Moritz :)
Klonen stellt kein Problem dar, am besten du verwendest Acronis, das funktioniert erfahrungsgemäß am besten mit Windows Sachen.
 
Nov 3, 2018
1.615
363
83
#5
Halte auch nichts von Klonen. Auch deswegen weil eine Neue Festplatte dann mit einen Neuen Installierten Windows sauber und aufgeräumt ist und nicht irgend welche alt lasten darauf befinden. Die das system langsamer machen.
Dazu kommt noch die HDD Größe. Wird es immer größer wird es kein Problem, Das Problem ist nur wenn man die 2TB auf 4TB um siedelt und dann die 4TB voll ausgedehnt hat. Dann hat man zwar eine große Festplatte aber wiederum kein Platz. Zweck eine neuen Festplatte ist doch der neu gewonnen Speicherplatz.
 
Feb 18, 2019
12
13
3
#8
Hay,

Ich nutze Macrium Reflect und das funktioniert wunderbar :).

@Hardware-Enthusiastin was meinst du mit den 2TB auf 4TB ?! Ich hab den satz nicht verstanden.
Also ich hab die Aussage nicht verstanden. Wenn ich 2TB auf 4TB Clone hab ich noch immer 2 TB frei.

Lg
 
Nov 3, 2018
1.615
363
83
#9
Hay,

Ich nutze Macrium Reflect und das funktioniert wunderbar :).

@Hardware-Enthusiastin was meinst du mit den 2TB auf 4TB ?! Ich hab den satz nicht verstanden.
Also ich hab die Aussage nicht verstanden. Wenn ich 2TB auf 4TB Clone hab ich noch immer 2 TB frei.

Lg
Ne so einfach ist dass net.

Theoretisch hast du 2 TB frei.

Aber da die 2 TB auf die 4 TB platte ausgedehnt wird hast du effektiv keine 2 TB frei. Und dass soll heisen dass es von Klein --> Groß Klappt.

Aber umgedreht von Groß auf Klein halt nicht.
 

Diani

Stammgast III
Supporter
Jan 13, 2019
826
1.167
93
Münster
retro-nerds.de
#11
@Hardware-Enthusiastin das ist totaler quatsch.
Natürlich kann ich den inhalt. Dateien, Partitionen, partitiontable, bootloader etc. Von einer größeren Platte auf eine kleinere klonen.
Sprich habe ich ne 250er SSD und die ist nur zu 100gb voll kann ich die easy auf ne 128er klonen und habe dort noch 128gb frei.

Was das unaufgeräumt angeht..
Its called sector by sector.
Sprich Platte 1 ist genau so verteilt auf den sectoren wie Platte 2 am Ende.

Und jetzt zum nutzen eines Platte klonens
Natürlich klont man seine 2tb nicht auf ne andere Platte das dauert ja Jahre außerdem muss man ja zwischen apeichern.
Allerdings wenn man das so machen will ist das auch kein thema.
Wenn es aber um Neuinstallation oder klonen geht: Und hier kommt der trick:
Neuinstallation fertig machen mit allen Treibern etc.
Windows aufräumen damit das ganze System ordentlich und von Müll befreit ist.
Und dann ein Backup machen...
Beim nächsten Mal neu installieren einfach das Backup drauf Ballern.
Spart einem mega viel Zeit...

Und wer jetzt sagt ohh nein dann hast du ja das neuste Windows Update nicht...
Es reicht ein kommulatives und es ist alles so wie es sein soll.

Nutze acronis und muss sagen, mit das beste Programm das ich habe