Bester 900 Euro Gaming PC

Die beste 900 Euro Gaming PC Zusammenstellung in einer Komplettanleitung von A wie Aufbau bis Z wie Zubehör! Dank HardwareDealz hast du garantiert immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis – die Artikel werden wöchentlich von uns aktualisiert und geprüft!

Dezember 2017

Immer aktuell

Die Konfigurationen werden wöchentlich geprüft und sind immer auf dem aktuellsten Stand!

Unabhängig

Wir sind kein Shop, sondern absolut unabhängig und empfehlen nur das Beste für euren Geldbeutel!

Preis-Leistung!

Bei den Gaming PC Zusammenstellungen steht immer die Preis-Leistung im Vordergrund!

Support

Wir sind für euch da! Egal ob in den Kommentaren, bei Facebook oder Youtube – die Community hilft euch weiter.

1. Die Haupt-Komponenten:

Die wichtigsten Teile für deinen zukünftigen Gaming PC im Überblick. Die restlichen Teile findest du im nächsten Abschnitt.

2. Der Gaming PC im Detail:

Alle wichtigen Infos zu den Teilen und Angaben zu Leistung usw. und zwar ausführlich.

  • Preis-Leistung 100%
  • Gaming-Performance 100%
  • Videoschnitt und Rendering 100%
  • Zukunftssicherheit 100%

Neu mit AMD Ryzen 1600 Sechskern-Prozessor, Nvidia GTX 1060 (6GB GDDR5) und sehr großer Crucial SSD. Mit diesem Gaming PC sollte es möglich sein alle aktuellen Titel in höchsten Einstellungen (maximalen Details) in FullHD Auflösung mit mindestens 60 Bildern pro Sekunde und teilweise sogar in 4K-Auflösung spielen zu können.

– Alles in dieser Zusammenstellung ist von uns perfekt auf einander abgestimmt worden.

– Das komplette Zubehör (Kabel usw.) liegt im Lieferumfang der einzelnen Produkte bei – es wird nichts weiter benötigt

Prozessor:

Der Prozessor ist der zur Zeit alleinige Preis-Leistungs-König AMD Ryzen 5 1600 Sechskernprozessor mit unglaublichen 12 Threads und bis zu 3,6Ghz Turbotakt. Er ist selbst ohne Übertaktung in aktuellen Spielen etwa so schnell wie ein fast gleich teuerer i5-7600 von Intel dafür in Anwendungen dank der zusätzlichen Kerne und SMT aber fast doppelt so schnell und damit sogar schneller als Intels i7 7700K. Der Prozessor ist außerdem frei übertaktbar und sollte spielend auf 3,9 oder 4GHz gebracht werden können, und das alles macht ihn in dieser Preisklasse derzeit vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar.

Der beiliegende boxed Kühler war in unserem Test sogar stark genug um den Prozessor stabil und kühl auf 3,8Ghz zu halten.

Das alles führt dazu, dass der Ryzen 5 1600 zur Zeit zweifelsfrei das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Gesamtpaket bietet.

Mainboard:

Der Prozessor wird in dieser Zusammenstellung auf dem beliebten  MSI B350M Pro-VDH verbaut. Es bietet Funktionen zur Übertaktung und auch die sonstige Ausstattung gehört in dieser Preisklasse zu den Besten! Es hat alle nötigen Funktionen und Anschlüsse und an dieser Stelle mehr Geld zu investieren wäre in dieser Preisklasse absolut nicht empfehlenswert, da sonst an anderer Stelle gespart werden müsste. Das Board bietet zudem 4 RAM-Bänke und mehrere 4pin-Anschlüsse für Gehäuselüfter, was es uns erlaubt das System einfach zu erweitern und leise zu kühlen.

Zusammengefasst erhalten wir hier also eine Hauptplatine mit sehr guter Ausstattung und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter allen AM4-Boards!

Grafikkarte:

Als Grafikkarte setzen wir auf eine Nvidia Geforce GTX 1060 von KFA2 mit sehr großem 6GB GDDR5-Grafikspeicher. Diese Grafikkarte aus Nvidias aktuellster Generation bietet außerordentlich viel Leistung und ist dabei stets sehr leise und vor allem stromsparend. Sie ist der direkte Nachfolger der bekannten GTX 960 und liegt leistungsmäßig ganze 70% über ihr. Sogar eine Nvidia GTX 970 und eine AMD Radeon RX 480 wird um ganze 20% geschlagen,! Sie ist damit schnell genug um selbst aktuelle Spiele in teilweise in 4K-Auflösung mit flüssigen Frameraten bewältigen zu können. Die Geforce GTX 1060 reicht locker, um alle aktuellen Titel mit maximalen Details und in hohen Auflösungen ohne Probleme absolut flüssig darzustellen und ist in dieser Preisklasse im Moment die alleinige und unangefochtene Empfehlung. Wer noch mehr Leistung möchte muss mindestens 100€ mehr ausgeben und zu einer GTX 1070 greifen (welche z.B. im 1000€ Gaming PC verbaut wird). Bei dieser Karte handelt es sich außerdem um die deutlich(!) stärkere 6GB Version – wir empfehlen nicht sich die 3GB Version zu kaufen (sofern das Budget vorhanden ist), da viele Spiele auf höchsten Einstellungen schon heute von mehr Speicher profitieren können.

Sollte die Grafikkarte ausverkauft sein, könnt ihr natürlich jede andere Nvidia GTX 1060 (als 6Gb Version) für diesen Build verwenden. Eine Liste findet ihr hier: Klick

Arbeitsspeicher:

Zusätzlich kommen zwei 8GB große DDR4 Arbeitsspeicher-Module vom Typ Ballistix Sport LT zum Einsatz (insgesamt 16GB), die zusammen im schnellen Dual-Channel Modus arbeiten und mit 2666 Mhz auch sehr hoch takten. Da auf dem Mainboard noch zwei weitere Slots frei sind kann später auch noch auf 32GB aufgerüstet werden – was für Gamer aber noch lange nicht nötig sein wird!

Festplatte (SSD):

Außerdem verbauen wir als Festplatte (zum ersten Mal reiner Flash-Speicher) eine groß dimensionierte und super schnelle 275GB MX300 SSD von Crucial. Gegenüber einen herkömmlichen Festplatte haben wir hier den Vorteil, dass eine SSD um ein vielfaches schneller ist und der PC so innerhalb von Sekunden hochfährt, sowie, dass sich Programme und Spiele ohne merkliche Verzögerung öffnen. Auch Ladezeiten in Spielen werden extrem verkürzt.

Wer zusätzlich eine HDD haben möchte (für mehr Speicherplatz), dem empfehle ich eine Seagate Festplatte mit 1Tb Kapazität.

Netzteil:

Ausreichend Energie für unser System stellt das 400Watt be quiet! Pure Power 10 zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein sehr hochwertiges Netzteil, das mit allen nötigen Schutzschaltungen kommt. Außerdem bietet es eine 80+ Silber Zertifizierung, sodass es sich um ein sehr effizientes Exemplar handelt. Auch DC-DC (Multirail) ist mit an Bord und der Lüfter ist als überaus leise zu beschreiben.

Gehäuse:

Zu guter Letzt werden alle Komponenten im neuen Sharkoon VG5-W untergebracht. Dieses kommt mit USB 3.0, Kabelmanagement und 2 vorinstallierten Gehäuselüftern, sodass es für ca. 35€ ein unübertreffbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ein anders Gehäuse kann von euch natürlich ebenfalls verwendet werden und dem steht nichts im Wege, sofern alle Komponenten von der Größe her passen.

Optionales:

Wer noch Medien wie DVDs und CDs benutzt, oder sich gerne Blu-Rays auf dem PC ansehen oder brennen möchte, kann sich zusätzlich ein optisches Laufwerk anschaffen. In diesem Fall sollte aber zudem ein weiteres Sata-Kabel dazubestellt werden, um das Laufwerk an das Mainboard anschließen zu können. Der beiliegende Prozessorkühler ist ausreichend um die CPU vernünftig und zuverlässig zu kühlen, es kann jedoch trotzdem Sinn machen einen stärkeren und leiseren Kühler anzuschaffen, wenn es das Budget hergibt. An dieser Stelle sei einem der Pure Rock von be quiet! ans Herz gelegt, welcher ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und nahezu unhörbar ist. Mehr Leistung für 900€ lassen sich nicht erreichen. Diese Konfiguration stellt jeden anderen (Fertig-)PC für 900€ in den Schatten.

Übrigens gibt es Windows 10 legal schon ab 12€ auf mmoga.de!

– Im nächsten Abschnitt findet ihr unser Tutorial dazu oder kaufe deinen Key gleich hier: Windows 10 für 11,99€ : Kaufen

3. Zusammenbau und Installation:

Der Zusammenbau und die Einrichtung/Installation des Gaming PCs Schritt für Schritt. Einfach erklärt – auch für Anfänger!

So baust du den PC zusammen:

Hier findest du eine von uns aufwändig und professionell produzierte Anleitung wie du einen PC ganz einfach selbst zusammenbauen kannst. Es ist wirklich einfach und davor muss niemand Angst haben!
Außerdem haben wir natürlich auch eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung verfasst:

So wird alles eingerichtet:

Auch zu dem Thema Windows-Installation und Einrichtung des PCs mit installieren aller Treiber usw. gibt es von uns wieder eine einfache Video-Anleitung, damit nichts schlief geht! Natürlich auch Schritt-für-Schritt im ausführlichen Tutorial:

4. Das beste Zubehör:

Hier findest du das beste Zubehör, die beste Pheripherie (Beste Gaming Maus, Tastatur, bester Gaming Monitor) und zwar perfekt abgestimmt auf die aktuelle 900€ Gaming PC Zusammenstellung.

Gaming Monitor

Wenn du auf der Suche nach dem Monitor mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bist, dann führt kein Weg am bekannten Samsung FreeSync Monitor vorbei – er kostet zwar nur 130€, bietet für diesen Preis aber Features und Qualität die locker mit Displays konkurrieren können, die das Doppelte kosten:

Alternativen zu diesem Monitor gibts natürlich in der ausführlichen Monitor-Kaufberatung. Da findest du alle empfehlenswerten Bildschirme! Natürlich auch teurere und hochwertigere Modelle mit 144Hz, G-Sync usw. Zum Artikel kommt ihr über den folgenden Button:

Tastatur & Maus

Wie immer empfehlen wir auch beim 900 Euro Build das tolle Budget-Equipment von Sharkoon, weil es einfach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet:

Günstige mechanische(!) Gaming Tastatur: Klick (noch günstiger/nicht mechanisch: Klick)

Tolle Budget Gaming Maus: Klick

5. Fragen und Antworten

Du hast Fragen? Wir und die Community helfen dir gerne weiter! Schau auch mal auf den sozialen Netzwerken vorbei.

Facebook

Auf Facebook kannst du Fragen stellen und findest immer die aktuellsten Hardware-Schnäppchen und Dealz! Das ist einen Like wert!

Youtube

Über 50.000 Abonnenten auf Youtube sprechen für sich! Viele interessante Videos zum Thema Hardware, schau doch mal vorbei!