1. Im Überblick

Bester Gaming PC für unter 1000 Euro – Gamer PC bis 1000 Euro
Stand: August 2017!

Perfekt für alle aktuellen Spiele wie GTA 5, Witcher 3 und Battlefield 4 auf höchsten Einstellungen mit über 60 fps.

Dieser Artikel ist in für die folgenden Regionen verfügbar:

Language EnglishLanguage German

2. Die Komponenten

Komponente Modell Kaufen
Prozessor Intel i5-7500 (3,8 Ghz) Klick
Mainboard MSI B250M Pro-VDH (mATX) Klick
Grafikkarte KFA2 Geforce GTX 1070 EX (8GB GDDR5) Klick
Arbeitsspeicher 8GB Crucial Ballistix DDR4 (2400Mhz) Klick
Festplatte (SSD) 525GB Crucial MX300 Klick
Netzteil 550W Corsair Vengeance 550M (80+ Bronze) Klick
Gehäuse Sharkoon VG4-W Midi Tower (USB3) Klick

3. Details

Jetzt mit Intel i5-7500, High-End Nvidia GTX 1070 (8GB GDDR5) und riesiger SSD. Mit diesem PC sollte es möglich sein alle aktuellen Titel in höchsten Einstellungen auf FullHD mit 60fps bzw. sogar in 4K-Auflösung zu spielen. Außerdem bietet der PC ausreichend Reserven für aufwändige Bild- und Videobearbeitung und ist sehr vielseitig einsetzbar. Durch seine hohe Leistung sollte es mit diesem Computer die möglich sein, die nächsten 5 – 6 Jahre jedes Spiel ohne Probleme spielen zu können.

Prozessor:

Als CPU kommt anstelle des Skylake-Vorgängers nun ein Intel Quadcore Prozessor vom Typ i5-7500 mit bis zu 3.8 Ghz Turbotakt zum Einsatz. Dieser Prozessor basiert auf der aktuellen Kaby Lake-Arichtektur von Intel und ist bis auf die Hyperthreading-Technologie (welche für Spieler sowieso nur bedingt interessant ist) quasi baugleich und in Spielen nahezu gleichschnell wie ein aktueller Intel Core i7 bei einem deutlich günstigeren Preis. Seine Spieleperformance in realistischen Auflösungen liegt in etwa auf dem Niveau des über 100€ teureren i7-7700, womit er momentan in Sachen Preis-Leistung schwer zu schlagen ist. Es macht in meinen Augen aus Preis-Leistungs-Sicht einfach keinen Sinn in eine teurere und kaum schnellere i7 oder K-CPU zu investieren, da das gesparte Geld deutlich besser in der Grafikkarte angelegt ist.

Mainboard:

Als Mainboard setzen wir auf ein qualitatives und sehr gut ausgestattetes MSI B250M Pro-HDV im kleinen mATX-Format. Dieses kommt mit PCIExpress 3.0, 6x Sata 3 Ports, 4x USB 3 Anschlüssen (2 Front, 2  Rückseite), 4x USB 2 Ports, 4 Ram-Bänken, 7.1 HD Audio, einem M2-Anschluss und zwei weiteren PCI-Slots für Erweiterungskarten. Insgesamt erhalten wir hier also ein Motherboard mit sehr guter Ausstattung, allen benötigen Steckplätzen und Anschlüssen – hier mehr Geld zu investieren, wäre aus Preis-Leistungs-Sicht absolut sinnfrei, da ein teureres Mainboard keinerlei Mehrleistung in Spielen liefert!

Grafikkarte:

Als Grafikkarte setzen wir auf eine Nvidia Geforce GTX 1070 EX von KFA2 mit satten 8GB GDDR5-Speicher. Diese aktuelle Grafikkarte von Nvidia bietet außerordentlich viel Leistung und ist selbst unter Last extrem leise. Sie ist der Nachfolger der beliebten GTX 970 und liegt leistungsmäßig sogar etwa 10% über dem ehemaligen Topmodell, der GTX 980 Ti! Sie ist damit schnell genug um selbst aktuelle Spiele in 4K mit flüssigen Frameraten bewältigen zu können und lehrt leistungsmäßig der Konkurrenz von AMD das fürchten. Die GTX 1070 reicht locker, um alle aktuellen Titel mit maximalen Details und in hohen Auflösungen ohne Probleme absolut flüssig darzustellen und ist in dieser Preisklasse im Moment die alleinige und unangefochtene Empfehlung.

Arbeitsspeicher:

Zusätzlich kommt DDR4 Arbeitsspeicher vom Typ Ballistix Sport LT mit einer Gesamtkapazität von 8GB zum Einsatz. Die beiden Riegel arbeiten im schnellen Dual-Channel Modus zusammen, für einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber einem Einzelmodul.

Festplatte (SSD):

Außerdem verbauen wir als Festplatte (zum ersten Mal reiner Flash-Speicher) eine großdimensionierte und superschnelle 525GB MX300 SSD von Crucial um Anwendungen, Ladezeiten und den Systemstart erheblich zu beschleunigen. Sie bietet genug Platz für alle Daten, Spiele, das Betriebssystem und so weiter und aufgrund der stark gefallenen Preise für SSDs ist sie einer klassischen Festplatte und selbst eine Kombination aus SSD und HDD in meinen Augen klar vorzuziehen.

Netzteil:

Ausreichend Energie für unser System stellt das 550Watt Corsair Vengeance 550M Netzteil mit 80+ Bronze Zertifizierung bereit. Dabei handelt es sich um ein sehr hochwertiges Netzteil das außerordentlich gut verarbeitet ist und außerdem modulares Kabelmanagement bietet, sowie alle nötigen Schutzschaltungen, DC-DC-Technik (Multirail) und sehr leise zu Werke geht. Im Moment sehr oft genannt und ein klarer Preis-Leistungs-Hit.

Gehäuse:

Zu guter Letzt werden alle Komponenten im Sharkoon VG4-W untergebracht. Dabei handelt es sich um ein toll verarbeitetes Gehäuse mit einer guten Ausstattung zu einem wirklich angemessenen Preis. Es bietet genug Platz für alle unsere Komponenten und sorgt mit den vorinstallierten 120mm Lüftern für einen ausreichenden Airflow. Natürlich kann auch ein anderes Modell gewählt werden, sofern es ausreichend Platz für die hier empfohlenen Komponenten bietet.

Optionales:

Wer noch Medien wie DVDs und CDs benutzt, oder sich gerne Blu-Rays auf dem PC ansehen oder brennen möchte, kann sich zusätzlich ein optisches Laufwerk anschaffen. In diesem Fall sollte aber zudem ein weiteres Sata-Kabel dazubestellt werden, um das Laufwerk an das Mainboard anschließen zu können. Der beiliegende Prozessorkühler ist an sich ausreichend um die CPU vernünftig und zuverlässig, leise zu kühlen. Wer jedoch trotzdem einen stärkeren Kühler anzuschaffen will, dem empfehle ich an dieser Stelle den Pure Rock von be quiet! der für eine TDP bis zu 130W spezifiziert und für den Einsatzzweck auf dieser CPU mehr als ausreichend ist. Außerdem bietet er ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist nahezu unhörbar. Mehr Leistung sind für 1000€ nicht zu bekommen. Mit dieser Konfiguration hat man einen außerordentlich leistungsfähigen PC mit guten Reserven für die Zukunft!

4. Kommentare

  • Tim

    Wo könnte man diesen PC kaufen oder war es nur ein Vorschlag zum Zusammenbauen?

    • hardwaredealz

      Hallo Tim, das ist ein Vorschlag um den PC selbst zusammenzubauen. Auf Mindfactory kannst du ihn aber für 99€ zusammenbauen lassen.
      Der Zusammenbau ist aber sehr einfach, das schafft wirklich jeder : ) Grüße

  • Colin Keller

    Hallo Hardwaredealz

    ich habe ein paar fragen.

    1.wann wird die zusammenstellung des 1000Euro ge-Updated?
    datum wäre perfekt 😉

    2.kann man mit diesem computer auch Ark survival evolved spielen?
    wenn ja dann auf welchen grafikeinstellungen?

    danke schonmal im voraus fèr eine antwort;)

    Colin

    • hardwaredealz

      Hallo Colin,

      1. Ich update die Zusammenstellungen jeden Monat, aber in der 1000€ Kategorie hat sich nicht viel getan, sprich es sind keine neuen Komponenten etc. erschienen, sodass es wohl bei dieser Konfiguration bleiben wird.
      2. Ja klar, mit diesem PC kannst du auch Ark ohne Probleme spielen mit sehr hohen Grafikeinstellungen.

      Grüße

      • Colin Keller

        Ok Danke

        Ich finds wirklich super wie du dass ganze handhabst und immer so schnell
        Antwortest

        grüsse aus der Schweiz;)

  • Rotfuchs

    Hallo Hardware Dealz ich finde diese Internet Seite echt gut, da man immer aktuell bleibt. Und eine Frage hab ich auch noch. Würde es sich lohnen einen günstigen Build mit einem guten Mainboard zu kaufen und diesen über die Zeit aufzurüsten ?

    • Colin Keller

      Ich glaube dass würde teurer werden;)

    • hardwaredealz

      Die Mainboards die ich verwende sind alle ausreichend und haben in der Regel genug Anschlüsse um in Zukunft Arbeitsspeicher/Grafikkarte und Festplatten nachzurüsten. Grüße

    • hardwaredealz

      Aufrüsten kannst du immer. Du könntest z.B. den 500€ PC mit dem i3 nehmen und ihn später durch einen i5 oder i7 ersetzen. In meinen Augen macht es aber mehr Sinn ein bisschen zu sparen und dann den PC zu kaufen wenn ausreichend Geld da ist : )

  • Joe M

    Servus, kurze Frage funktioniert das oben genannte System auch problemlos mit 2x 8 GB Crucial Arbeitsspeicher und 2x Monitoren (1x HDMI Grafikkarte, 1x Hdmi Mainboard)?

    • hardwaredealz

      Ja das kannst du so machen, aber die Monitore solltest du beide an der Grafikkarte anschließen, ausreichend Anschlüsse sind ja vorhanden. Grüße

      • Joe M

        Super vielen Dank. Hat die Grafikkarte bzw da System auch genug Saft, um damit Spiele live zu streamen und Videos zu bearbeiten? Gibt es für September eigentlich schon neue Komponenten die sich lohnen wurden sie zu ersetzen?

        • hardwaredealz

          Ja es hat genug Saft dafür und im September wird sich nicht viel ändern, da keine neuen Komponenten erschienen sind. Grüße

  • vayaconmatze

    Ist es möglich mit dem Motherboard zwei Grafikkarten im SLI oder Crossfire Verbund zu benutzen ?

    • hardwaredealz

      Nein, dafür ist es nicht ausgelegt. Grüße

  • Dagi BEE

    Ich habe mir heute den Pc zusammengebaut, habe nur paar andere Änderungen vorgenommen, sprich: Hyper X Fury 16gb Ram-Kit (was nicht kompatibel ist, da ich kein Bild kriege) und ein anderes Gehäuse. Das System ist ein Monster. Ich habe noch sowas leises und zugleich performance starkes gesehen.Vielen Dank für das Build.

    • hardwaredealz

      Freut mich, dass es geklappt hat. Viel Spaß damit : )

  • Jeremias

    Muss ich noch CPU-Kühler Paste dazu kaufen ? LG Jere

    • hardwaredealz

      Nein bei dem CPU-Kühler wird schon Wärmeleitpaste mitgeliefert. Bei der Grafikkarte ist es geschmackssache, du kannst natürlich auch die MSI nehmen. Laut einiger Testberichte ist sie sogar noch ein bisschen leiser als die Palit, als ich die Zusammenstellung gemacht habe war die Palit aber noch günstiger. Grüße

      • Jeremias

        Danke für die Antwort, ich glaube ich nehm die MSI 😉

      • GT Furious

        könnte man eine Übertaktete Version der GTX 970 nehmen?

  • Colin Keller

    Hab mir den Pc zusammengebaut bzw. bins am probiren… der Cpu kühler ist extrem schwer zu installieren und auch sehr fummelig. habe anstatt 8gb RAM 16 genommen und statt 1TB 2 ist aber leider fummelig und es gibt keinen guten platz um die SSD zu installieren und es ist ein SATA kabel zu wenig dabei wenn man novh ein Laufwerk eingebaut hat so wie ich ansonsten aber super installation und hatte keine probleme bis auf CPU kühler

    • hardwaredealz

      Hi Colin,

      auf das zusätzliche Sata Kabel habe ich im Text hingewiesen „[…] In diesem Fall sollte aber zudem ein weiteres Sata-Kabel
      dazubestellt werden, um das Laufwerk an das Mainboard anschließen zu
      können.“ Super, dass aber sonst alles geklappt hat : )

      Viel Spaß mit dem PC und liebe Grüße

  • Stürmer Kai

    hey hardwaredealz habe mir deine konfig genommen und habe sie ein bisschen verändert https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/193374221d4dd8eb0b4e2355948c4b2aba4e7d6a920ddd48225 könntest du vlt drüber kucken und mir sagen ob die passt? bin nur am grübels wegen dem zusammen bau ob ich’s selber mach oda net
    MFG Kai

    • hardwaredealz

      Ja das passt so : )

      • Stürmer Kai

        danke für die hilfe ^^

      • Stürmer Kai

        ach was ich dir noch sagen will wegen den gtx mit 3.5-4gb speicher rainbow 6 siege braucht minimal 6 gb deswegen es geht schon stark in die 6gb speicher sektion mit den spielen

        • hardwaredealz

          Die Grafikspeicherauslastung hängt hauptsächlich von der Größe der Texturen ab, sprich: Wenn du im Spiel die Texturdetails reduzierst, wird das Spiel erheblich weniger VRAM-Belegen. Bei 6GB VRAM-Belegung gehe ich stark von 4k-Texturen aus. Wenn Siege wirklich minimal(!) 6GB VRAM belegt, werden sie nicht viele Spiele verkaufen, da wohl weniger als 1% der Spieler weltweit mehr als 4GB Videospeicher haben ; )

          Liebe Grüße

          • Stürmer Kai

            sorry hatte gestern n bissle schlaft entzug habe mal wieder ram mit grafik speicher verwechselt aber ich denke trotzdem dass man spätestens in 3 jahren mehr als 4 gb grafik speicher braucht wegen openworld spielen mit z.b gebäuden die man komplett zerstören kann wie z.b in siege
            MFG Kai

          • hardwaredealz

            Ja, da stimme ich dir auf jeden Fall zu! GTA 5 benötigt auf hohen Einstellungen ja schon über 3GB Grafikspeicher und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch die 4GB überschritten werden. Mit der R9 390 (8GB) hat man die deutlich zukunftssicherere Karte : )

  • allaroundgamenhardware

    Amd r9 390 oder GTX 970 werde mc tombraider und so was wie fran bow
    aufnehmen und spielen

    • hardwaredealz

      Ich persönlich würde eher die R9 390 nehmen aufgrund des riesigen Videospeichers. Dadurch ist die Karte einfach zukunftssicherer.

  • Stürmer Kai

    Für alle die nen 1500€ pc haben wollen mit soundkarte, 32gb ram, ner schönen rot/schwartz kombi,big tower gehäuse

    doch 2 schwachstellen fürs aufrüsten hats dass mainbord kann kein crossfire und kein sli

    und dass netzteil hat nur 600Watt

    Mindfactory: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d8cc6322198a578aafb3461251482b190733472dba00bb67153

  • Marvin

    Hallo erstmal, ich habe da mal ein paar fragen 1. Warum kostet der PC bei mindfactory nur 700 Euro und 2. was würdest du für eine Tastatur,Maus und ein bildschirm für dieses System vorschlagen.
    L.G Marvin

  • Marcel

    Hi, hab mal paar fragen. Lohnt es sich schon Windows 10 zu holen oder sollte ich Windows 8.1 holen und dann updaten wenn ich Win 10 möchte? Kannst du mir einen guten Tower vorschlagen der zu dem System passt, nicht zu teuer ist und recht schlicht ist? Dein Tower-Vorschlag ist leider bei Mindfactory nicht mehr verfügbar. Danke im Voraus!
    LG Marcel

    • hardwaredealz

      Sorry für die stark verspätete Antwort. Das Gehäuse muss mindestens 162mm platz für den CPU Kühler bieten und beim T28 sind nur 160mm angegeben. Vermutlich wird es trotzdem passen aber es könnte ziemlich knapp werden. Grüße

      • Marcel

        Hab ihm jetzt bestellt und zusammengebaut. Pass ganz knapp und drückt vielleicht ein bisschen an die Seitenwand. Sonst ist es einfach ein Monster System. Danke für die Zusammenstellung und die Antwort.

  • GT Furious

    Könnte man auch 16GB RAM nehmen?

    • hardwaredealz

      Ja, kannst du machen. Macht in meinen Augen aber für Gaming keinen Sinn, da es im Moment kein Spiel gibt, dass mehr als 8GB benötigt.

  • GT Furious

    HardwareDealz könnte man die E3-1231v3 gegen die E3-1241-v3 austauschen?

    • hardwaredealz

      Kannst du schon machen, aber die 100Mhz Taktunterschied wirst du nicht spüren. Liebe Grüße

  • Maximilian
    • hardwaredealz

      Ja, kannst du so machen. Liebe Grüße

  • Kai

    Ich hab da mal was zusammen gestellt kostet 1070 knapp und kommt mit mehr Quallität und einer AIO WAKÜ

    https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/5ec1272217057ff06e92312baa9b5171a157c6fb5b6e4cc36d1

    kannst ja mal drüber/ dir was ab schauen^^

  • Lurchi

    Hallo HardwareDealz , ich möchte nicht unhöfflich sein wollte nur ma was anmerken und Dich darauf hinweisen, dass die roten Farben des Lüfters in dem oben gezeigtem Gehäusebild, an ein Hakenkreuz erinnern. Mir ist es eben bei genauerem betrachten aufgefallen. Dachte ich weise ma darauf hin. Ich verbinde diese Seite in keinster weise damit es ist einfach nur Zufall. viele Grüße

    • hardwaredealz

      Das ist nicht von mir gewollt, ich muss dazu sagen: Mir ist das garnicht aufgefallen und bei dem Lüfter handelt es sich um ein Standard-Modell von Corsair.

  • Nico

    Hallo HardwareaDealz , ich habe ein bisschen rumgespielt mit dem PC und ich wollte fragen ob das alles so passt oder noch was ändern muss: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/9ffc0e221325199d8e996e1f5196fcc812e7cb888e7665824f3

    MfG Nico

    • hardwaredealz

      Sieht gut aus und kannst du so machen aber ich würde lieber die R9 390 Nitro nehmen ; )

  • GT Furious
    • hardwaredealz

      Ja, sollte gehen. Ins Shinobi passen laut Computerbase maximal 32cm lange Grafikkarten und die Nitro ist 31cm lang (bitte vor dem Kauf nochmal nachprüfen und auf Nummer sicher gehen), sollte also passen. Liebe Grüße

  • Waldemar

    Ich hätte eine Frage unwar ich kann keinen pc zusammenstellen oder trau mich nicht, welche seite würdest du mir am leibsten empfehlen die computer zusammenbaut

  • dave

    Hey hwdealerz,
    Ich interessiere mich für die Zusammenstellung die ihr gemacht habt „https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/a1bb9b22191d7c6a40d894888a1342e7e2e6b7e594358dee6ad“
    wäre auch bereit etwas mehr auszugeben.
    Wo würdet ihr das Investieren, ich dachte da an ddr4 oder ev. nen stärkeres Netzteil.
    Falls ihr sogar Zeit habt für ne Zusammenstellung die sich so im Rahmen von 1000-1300 Euro abspielen wäre ich euch super dankbar. Zudem ist das Netzteil und der Tower zur Zeit nicht lieferbar. Würde nach eurer Antwort dann gerne bestellen 🙂
    Gruss

    *Edit* Sehe grad, dass die nicht in die Schweiz liefern :'( alternativen?

  • Swanox

    ist das die beste 970?lohnt es sich eine bessere 970 zu holen? wenn jua bitte sagen welche 970.

    • GT Furious

      Es lohnt sich eigentlich garkeine 970 zu holen 😉

  • Stephan Gerhards

    Hallo,
    Bin gerade auf der Suche nach einem leistungsstarken Desktop, nicht so sehr fürs Gaming, sondern eher zur Videobearbeitung und für Grafikprogramme.
    Wollte deswegen mal fragen, ob sich dieser PC auch dafür gut eignen würde?
    Außerdem, würde es in meinem Fall Sinn machen den i7 4790K und 2x8GB einzubauen (ansonsten wie oben) (https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php)
    Wäre super wenn mir jemand helfen kann!

  • Swanox
    • GT Furious

      Warum die GTX 970 und nicht die 390?

  • Endrit Lulaj

    Wie soll man denn drauf Windows installieren ?

    • Felix

      USB Stick oder externes optisches Laufwerk.

  • Endrit Lulaj

    Hallo Hardwaredealz, ich hab da mal eine Frage , undzwar montiert Hardwareversand24 keine tower kühler die ein gewicht über 400g haben , d.h sie s chicken dir es als einzelteil… Und für mich ist das halt nicht gut weil ich mich mit sowas nicht auskenne , wie sieht dass denn mit mindfactory aus ? Bzw bei dem tower kühler montieren sie den ? , oder nicht :|?.

    MFG

  • Moritz Kaschny

    Ich würde gerne lieber 16GB Arbeitsspeicher verbauen, würde das mit der 16GB Version des angegebene Arbeitsspeichers von Amazon auch gehen?

  • Mr_NoName

    Kann mir jemand seine Meinung zu diesem Setup nennen: http://bit.ly/1Ux1rjZ
    Hauptanwendungszweck wird Gaming (GTA V, Minecraft, Watch Dogs) sein.

    • Felix

      Bildschirm und Gehäuse lieber lokal kaufen (Versandkosten).
      Für Gaming wirst du 16gb nicht ausnutzen, lieber 8 (im Dual-Channel).
      SSDs sind keine Massenspeichermedien und Spiele kannst du ohne Bedenken auf die Seagate packen.
      Sonst alles in Ordnung, bei dem MoBo gehen die SATA Anschlüsse nach oben weg und deshalb könnte die 970er ein paar überlagern –> unzugänglich, vielleicht ein anderes Mainboard suchen, dass deinen Wünschen gerecht wird.
      Lg Felix

      • Mr_NoName

        Ich habe schon schlechte Erfahrungen mit „wenig“ RAM gehabt, deshalb möchte ich ein wenig auf Nummer Sicher gehen, evtl. auch mal ein anderes Programm (bspw. eine CAD-Anwendung) flüssig nutzen können.

        Zu der SSD, da muss ich dir widersprechen. Das sind schon Massenspeichermedien, je nach Typ halten dir auch gut und gerne so lange (oder länger) wie eine HDD. Aber bei dieser hier eher nicht, das stimmt 🙂

  • Alexander “2kohm” M

    Hallo Zusammen, hier mal eine Config ohne SSD, Gehäuse etc.
    quasi ein full upgrade KIT.
    gibt es daran was auszusetzen `?

    https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/eef1402219887b65122cb47c460767913615b6f44f70025c260

    vielen Dank

  • Markus Chatzis

    So, ist für mich das erste mal, dass ich mir einen Rechner selber zusammenbasteln will, also sorry wenn das eine unqualifizierte Frage ist: Die Config gefällt mir sehr gut, aber ich seh keinerlei Kabel im Warenkorb – sind da bei den einzelnen Bauteilen die entsprechenden schon dabei oder muss ich mir sämtliche Kabel noch extra dazu bestellen? Und falls ja – welche genau brauch ich da dann alle?
    Vorneweg schonmal danke vielmals.

    • Maximilian Herzog

      Nein alles schon dabei allerdings falls du das Laufwerk mit einbaust brauchst du noch ein zusätzliches SATA Daten kabel

      • Markus Chatzis

        Dass ich für das Laufwerk noch eins extra bräuchte wusste ich sogar schon, stand ja auch im Text. Aber beim Rest wusst ich’s halt nicht sicher, von daher auf jeden Fall vielen Dank für die Antwort, war mir ’ne große Hilfe.
        LG

    • Niki444

      Ja,im Gehäuse und in den einzelnen Komponenten

  • xEr0r

    würde das Gehäuse auch passen?

    http://geizhals.de/silverstone-precision-ps11-schwarz-mit-sichtfenster-sst-ps11b-w-a1220588.html?v=l&hloc=de
    bzw. hättet ihr alternativ ein anderes Gehäuse?

  • 12321

    Ich habe ständig etwas über Probleme mit den amd r3xx Serien gelesen und habe die Befürchtung das ich mit der AMD R390 auch so viele Schwierigkeiten haben würde. Treten dieselben Probleme bei der Graphikkarte auch auf (Anwendung hauptsächlich auf Spiele wie Gta 5, Just Cause 3)? Dann habe ich noch eine Frage zu Monitoren, ist Full HD völlig ausreichend bei 25″ und worauf sollte man noch achten? Kann man das optische Laufwerk problemlos einbauen?
    Würde mich über eine Antwort freuen!!

  • xEr0r

    wenn ich die PCI kabel am Netzteil anschließe, startet der rechner garnicht, auch wenn diese nicht an der grafikkarte angeschlossen sind. was soll ich tun?

  • Christopher

    hi ich hab noch eine Palit Geforce GTX 980 Super Jetstream zuhause wenn ich die konfiguration so übernehmen würde ohne die grafikkarte reicht dann das netzteil noch aus von der leistung?

    • Pai Craft

      Ich vermute schon dennn theoretisch denne ich würde für das system auch geradecso ein 400 watt netzteil reichen. Und die 980 sollte nicht 150watt mehr als ekne 970 verbrauchen.

  • Niki444

    Ist der Unterschied zwischen der Grafikkarte und der alternativen ein großer?

    • Elias Fiedler

      Ich glaube der größte unterschied ist der Grafikspeicher

  • Niki444

    Könnt ihr mir einen Günstigen guten Monitor empfehlen?

  • Niki444

    Ich habe noch nie einen PC aufgebaut,könnt ihr mir da ein Video empfehlen?

  • Niki444

    Würde von der Leistung der Kühler etc. Auch eine GTX 770 passen?

  • XOR

    Was haltet ihr von der Samsung SSD SM951 128GB M.2 ,mit anderem mobo, als Bootlaufwerk?

  • Bananensaft

    Nur 2 USB Ports?

  • Leon

    Ist das Betriebssystem schon automatisch dabei, oder muss ich das extra holen??

    • Elias Fiedler

      Du musst es dir extra kaufen.

    • Mine Tube

      Nimm Linux und hau dann win 10 drauf dann is kostenlos

  • Elias Fiedler

    Reichen die 2 Gehäuselüfter aus oder lohnt es sich sie zu erweitern?

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      Ja, die sollten ausreichen.

  • Mareike Schult

    Kann mir jemand eine sehr gute Alternative zum Mainboard empfehlen (am besten von @hardwaredealz:disqus persönlich)? Zurzeit ist dieses bei Mindfactory nicht mehr verfügbar.

  • Vorname_Nachname

    Kann ich stattdessen die 390x nehmen? Die ist gerade so schön günstig. :3

    • Max Winkel

      nein so ein quatsch:D In 4 tagen kommt die radeon rx 480 raus(polaris)die wird so 200-250 kosten und Sehr leistungsstark sein(genauso stark wie die 390x nur noch viel energieffizienter)Achja die 390x ist wegen der neuen rx 480 so günstig die wollen die jetzt alle verkaufen damit die Lager genügend Platz für die rx 480 haben xD

      • Dokojutsu

        Genau:D aber rx 480 wird sogar noch leistungsfähiger als die 390x. Nur etwas schlechter als die 980:D

      • Mareike Schult

        Lohnt sich die rx 480 denn wirklich? Und geupdatet wird das hier im Moment auch nicht mehr .-.

  • DerSinnlose
  • Chris

    kommt dann auch ein update wenn die neue gtx 1060 drausen ist? oder lohnt sich die rx 480 mehr? danke im vorraus 🙂

  • Phil 007

    Hallo PC Profis,
    ich bin reiner Anwender und zocke nur gerne mit Kumpels spiele wie Fifa, Minecraft, CoD, … Habe mich ein wenig informiert und will wenn ich später etwas anderes spielen will nicht wieder aufrüsten.
    Könnt ihr mir einen PC empfehlen (bis 1000€) mit folgenden Bauteilen

    -Nvidia Geforce Grafikkarte der 900 Reihe
    -mind 8 GB RAM
    -(Am besten eine SSD an Board)
    – 1TB HDD
    -Intel i7 Prozessor (am besten natürlich 4×4,00GHz)
    -DVD/CD Laufwerk
    -Windows 10

    Wenn ietwas gar nicht passt lasst es mich wissen … Hab nur gehört das diese Teile recht gut sein sollen … Wie gesagt ich bin reiner Anwender und könnte den PC auch nicht selbst zusammenbauen….

    Liebe Grüße und Vielen Dank vorab

    Phillip

    • DerSinnlose

      https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6985e82219e49e36fc569b06bd3c1afbf91f9ae6c36c58051bd

      Hi Phillip

      Hier ist ein PC für knappe 980€ (Win 10 und Zusammenbau schon eingerechnet). Er besteht aus folgenden Teilen:

      -Intel Core i5 6600 mit 4×3,3-3,8 Ghz
      -Nvidia Geforce gtx 960 mit 4GB DDR5 Speicher
      -16 GB RAM von Crucial (2×8 GB)
      -240GB SSD
      -1TB HDD
      -DVD Brenner von LG
      -Windows 10 Home 64bit

      Ich habe mich für einen i5 entschieden, da ein i7 zu viel kostet und damit den Kauf einer guten Grafikkarte zunichte gemacht hätte.
      Mit diesem PC dürftest du alle neuen Spiele mindestens in Mittleren Einstellungen gut spielen können.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      MfG DerSinnlose

      • Phil 007

        Hi DerSinnlose,
        vielen Dank für deine Antwort … Ich bin auf den link gegangen jnd habe anstatt dem i5 einen i7 Core ausgewählt. Kostet etwa 100€ mehr … Klappt das dann auch mit dem Mainboard und allem ?
        Grüße
        Phillip

      • Phil 007

        Hi DerSinnlose,

        noch eine Frage …
        Was ist der Unterschied zwischen Win 10 64bit und win10 32 Bit ?

        Danke im Voraus
        Phillip

        • ctexxx

          Hallo Phil!

          Ich will jetzt nicht allzu sehr ins Detail gehen, aber ein 32bit System ist langsamer als ein 64bit System. Die jeweiligen Windows-Versionen sind eben für das jeweilige System.

          Ich hoffe ich konnte dir helfen
          LG ctexxx

  • Sand004

    Hallo
    Ich möchte mir einen PC, hauptsächlich zum Video schneiden ( Sony Vegas Pro) und Bilder Bearbeiten ( Photoshop, Lightroom) zusammenstellen.

    Auf was kann ich da verzichten, wenn ich nicht auf höchsten Grafik einstellungen Zocken möchte?

    Grüsse
    Sandro

    • DerSinnlose

      Hi Sand004

      Nach meiner meinung kannst du auf eine highend Grafikkarte verzichten. Zum bearbeiten von Bildern und Videos dürfte eine R7 370 oder eine gtx 960/(50) ausreichen. Da ich aber damit selbst nicht so viel Erfahrung habe solltest du lieber noch mal genauer nachgoogeln.

      MfG DerSinnlose

  • DerSinnlose

    Hinweis an ALLE:
    Diese Seite ist seit ca. Anfang dieses Jahres (2016) nicht mehr aktuell obwohl oben steht, dass diese Seite auf dem neuen Stand ist. Heute könnte man einen PC für 1000 Euro zusammenbauen der knappe 25% mehr Leistung hat. (Mit einem i7 6700 und einer Nvidia Geforce gtx 1060)
    Also informiert euch lieber bei anderen Websites oder YT Channeln
    MfG DerSinnlose

  • Giulio San

    Hey leute ich brauche hilfe von jemandem der ein wenig Ahnung von der Materie hat, und zwar würde ich aus optischen gründen und weil es leichter zu transportieren ist die komponenten in diesen Mini tower stecken: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Corsair-Carbide-Series-Air-240-mit-Sichtfenster-Mini-Tower-ohne-Netzteil-_973519.html

    meine frage ist ob es alles rein passt schonmal danke für die Antwort.

    • DerSinnlose

      Hi Giulio

      Nein dieser PC passt nicht in dieses Gehäuse da das Mainboard an sich schon zu groß ist (Mainboard: ATX dein Gehäuse: mATX) und außerdem ist diese Website nicht mehr uaf dem neusten Stand auch wenn das oben steht.
      Wenn du dir also einen PC zusammenbauen willst der in dieses Gehäuse passt musst du als erstes ein Mainboard in mATX größe kaufen, alle restlichen Daten findest du in der Beschreibung des Gehäuses (Wie groß der CPU kühler und wie lang die Grafikkarte sein darf und wie viele Festplattenplätze es gibt.

      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
      MfG DerSinnlose

      • Giulio San

        Vielen dank DerSinnlose das hilft mir tatsächlich sehr. Ich muss mich wohl mal mit dem ganzen Thema auseinandersetzten

  • Kareem Magdy

    Hey ich brauche nen PC zum zocken der VIEL aushält (MC mit Mods+Shader…, Cod und Sowass galt. Max. darf er 1100€ kosten.

    Danke
    LG dein Tom

  • snadum

    Hi,

    war gerade beim bestellen dieses PC’s allerdings ist die Grafikkarte derzeit nichtmehr verfügbar (1-3 Monate steht)

    Daher meine Frage:
    Gibt es eine andere, ungefähr gleich Leistungsstarke Graka um ungefähr den selben Preis für diesen build?

    Liebe Grüße und Danke schonmal
    Christian

    • DerSinnlose

      An sich gäbe es eine, aber diese Zusammenstellung ist total veraltet. Ich persönlich würde dir den YTer Hardwarerat empfehlen und dort die neuste 1000€ zusammnstellung anklicken. Jetzt zu deiner eigentlichen Frage: Als Alternative für diese Grafikkarte würde ich dir eine MSI GeForce GTX 1060 mit 6GB gddr5 Speicher empfehlen.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🙂

    • T800 “Modell 101” Cyberdyne Sy

      Ich würde die RX 480 nehmen. Sie erreicht die selbe Leistung wie die R9 390 und verbraucht weniger Strom.

  • Flo Z

    Ich hab mal ne Frage, wird diese Seite eigentlich noch geupdatet, denn ich beobachte sie schon mehrere Monate und das einzige was sich immer ändert ist nur die Anzeige vom letzten Stand.

    • Namenlos Der Erste

      Keine Ahnung, ich glaube nicht

    • hardwaredealz

      Die Seite wird nach wie vor geupdated, sobald neue Teile erscheinen bzw. sich ein Update aus Preis-Leistungs-Sicht lohnt. Liebe Grüße

  • Christopher

    Hey, ich hab mal eine Frage. Ich habe vor mir in den nächsten 5-8 Monaten einen guten gaming PC oder Laptop zuzulegen. Ich habe vor darauf hauptsächlich spiele wie the witcher 3 oder Dark souls 3 zu spielen. Der oben gezeigte PC scheint mir sehr vernünftigt und auch ausreichend für diese Spiele. Allerdings habe ich noch eine Frage zu dem Speicher. Sind 8GB ram nicht zu wenig? Im moment besitze ich einen Lenovo Laptop Intel i3 und einer sehr schlechten Graka, sowie 8GB ram. Auf dem besitze ich nur Spiele wie Diablo 3, overwatch und noch ein paar sehr kleine Spiele und ich habe noch 7,89 von 8GB verwendbar. Sagt diese Anzahl an GB ram nichts aus wie viele Spiele ich noch draufkriege oder wird sowas auf einem PC ander gehandelt wie auf einem Laptop? Wenn noch jemand eine Idee für einen anderen gaming PC hätte, wo der preis unter 1000 Euro liegt würde ich mich über einen Link freuen.

    Mfg

    • Sheeep

      An sich sollten 8GB reichen, doch ich persönlich würde zu 16 raten und für die ca. 50€ aufpreis denke ich machbar.

  • FortuneDayz

    Achtung: Dieser build ist absolut nicht mehr aktuell und es wird seid mindestens 3 Monaten nur noch die Überschrift geändert. Guckt woanders Leute

  • hardwaredealz

    Dieser Artikel ist jetzt wieder auf dem neuesten Stand und die Links geupdated!

    Viel Spaß!

  • Jakob Diestel

    Ist dies wirklich das beste für den preis?Also kann ich wirklich unbegrenzt alles machen?Kenne mich kaum aus und würde blind auf dich vertrauen ich will nur wissen ob ich auch das wirkliche Maximum für den Preis kriege.
    Danke

    • hardwaredealz

      Hallo Jakob,
      Die Zusammenstellung wurde erst vor drei Tagen aktualisiert, ist also auf dem neuesten Stand 🙂 Mit dem PC erhältst du wirklich sehr viel Leistung und er wird dir in in jedem aktuellen Spiel ausreichen!
      Zusammenbauen musst du ihn natürlich selbst, da ich hier nur Komponenten empfehle.
      Liebe Grüße und viel Spaß

      • Jakob Diestel

        Vielen Dank!Gibt es irgendwo Seiten wo ich vllt Tipps zum zusammenbauen kriege?

        • hardwaredealz

          Schau am besten mal auf Youtube, da gibt es sehr viele sehr gute Videoanleitungen. Hier auf der Homepage wird es auch bald ein Tutorial geben 🙂

  • Jakob Diestel

    Hallo ich noch einmal mit nur drei Fragen:
    1. Wie erkenne ich ob ein anderes Gehäuse auch passen würde?
    2.Was würde der Aufpreis zu einem i7 Prozessor kosten?(ich würde den PC gerne 3-4 Jahre ohne viel aufrüsten zu müssen haben)
    3.Gibt es einen Bildschirm den du empfehlen würdest der zum Zocken geeignet ist?Sollte nicht mehr als 250€ kosten
    Mit freundlichen Grüßen Jakob

    • hardwaredealz

      1. Das hängt in erster Linie von der Größe der verbauten Komponenten ab. Der CPU-Kühler ist 15,5cm hoch, die Grafikkarte 30cm lang – die müssen in das Gehäuse reinpassen.
      2. Ich würde aus den bekannten Gründen nicht zu einem i7 greifen, denn dieser ist in Spielen quasi gleichschnell wie der i5. Wenn der i5 mal zu langsam werden sollte ist es der i7 auch, daher lohnt sich der Aufpreis nicht. Bevor der Prozessor aber mal in frühestens 5 Jahren zu langsam werden sollte, wird als erstes die Grafikkarte aufgerüstet werden, da die Entwicklung dort am schnellsten ist. Spar dir das Geld und rüste in ein paar Jahren auf, falls der PC dann zu langsam werden sollte.
      3. Schau dir mal den Dell U2515h an, das ist meine absolute Empfehlung in der gehobenen Preisklasse und stellt quasi die Referenz dar.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen 🙂

  • Roman Limberger

    Bei welcher FPS Rate kann ich mit dem Pc battlefield 1in 4k spielen

    • Jakob Diestel

      Habe ihn mi r vor kurzem gekauft bf 1 läuft ohne 4K auf Maximum mit 80-90fps

      • hardwaredealz

        Freut mich, dass ich dir bei deiner Entscheidung helfen konnte. Hat beim Zusammenbau alles geklappt und bist du zufrieden mit dem System? 🙂

        • Jakob Diestel

          Ja ein Freund hat mir geholfen alles läuft super danke für alles

    • hardwaredealz

      Bei Gamersnexus erzielt die GTX 1070 in Battlefield (4K/High Settings) eine durchschnittliche Framerate von 54fps. Liebe Grüße

  • Alex Ecker

    Hi, erstmal großes Lob!!

    Hab jz schon 2 Desktop PCs angelehnt an deine Empfehlungen zusammengebaut und muss sagen das beide perfekt funktionieren und auch echt günstig waren.
    Nun möchte auch ich mir endlich für mich selbst einen zusammenschrauben.
    Nur eine kurze Frage: Wo ist der Unterschied zw. der hier verlinkten CPU und der aus deiner 800€ Empfehlung, denn die CPU müsste ja die gleiche sein aber warum ist dieses „Skylake unlocked“ 30€ mehr wert?

    mfG. Alex

    • hardwaredealz

      Hey, das freut mich sehr 🙂
      Hier handelt es sich wie du selbst sagst um eine „unlocked“ (K) CPU – das heisst, dass die Frequenz bzw. der Multiplikator frei ausgewählt werden kann. Du kannst also mit einem einfachen Klick im BIOS übertakten, indem du den Multiplikator änderst. Standartmäßig ist er auf x35 festgelegt (100Mhz x 35 = 3,5Ghz), du kannst ihn aber mit einem einfachen Klick z.B. auf 40 oder gar 45 festsetzen, womit du dann deutlich mehr Leistung hast für einen minimalen Aufpreis.
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
      Liebe Grüße

      • Alex Ecker

        Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

        Ok gut das hätte ich jetzt verstanden.
        Jetzt stellt sich nur die Frage ob das der CPU auf dauer schadet, wenn sagen wir der Multiplikator auf 45 (wäre ja dann 4,5 Ghz) eingestellt ist und wenn nicht dann wäre es doch auch problemlos möglich die 30€ billigere „locked“ Variante mit einem kleinen Hilfsprogramm zu steuern oder irre ich mich da?

        mfG. Alex

        • hardwaredealz

          Nein, es ist auf keinen Fall schädlich für die CPU sofern sie gut gekühlt wird. Natürlich verbraucht der Rechner auch mehr Strom wenn er übertaktet wird und erzeugt mehr Hitze, weshalb in diesem Fall unbedingt ein starker CPU-Kühler (wie der empfohlene) angeschafft werden muss.
          Nicht-K CPUs sind nicht grundsätzlich nicht übertaktbar, auch nicht mit etwaigen Hilfsprogrammen. Dort kann man ausschließlich über den BCLK übertakten, was ich ausdrücklich nicht empfehle, da man damit anderen Komponenten schaden kann. Liebe Grüße

          • Alex Ecker

            Vielen Dank für deine Antworten,
            damit werde ich die 30€ mehr, guten Gewissens einsetzen.

            Danke und weiter so 😉
            Liebe Grüße, Alex

  • Jakob Diestel

    Hallo ich bins malwieder,
    mein Kumpel will sich auch ein Pc holen möchte aber das Maximum für 1200€ rausholen. Da ich mich aber wie schonmal erwähnt nicht auskenne kann ich ihm nicht helfen. Wäre es möglich auch eine 1200€ Klasse hinzuzufügen?
    MfG Jakob

    • hardwaredealz

      Der Build an sich würde der gleiche bleiben, dein Kollege kann für den Aufpreis entweder eine stärkere Grafikkarte nehmen (GTX 1080 z.B. dieses Modell: http://amzn.to/2hELG0w) oder anstelle des i5 einen i7 Prozessor einbauen: http://amzn.to/2hER5V7). Ich würde an seiner Stelle aber nicht mehr als 1000€ ausgeben, weil das aus Preis-Leistungs-Sicht einfach nicht vernünftig ist. Ein 1000 Euro System reicht zur Zeit einfach wirklich für alles aus und es macht mehr Sinn sich so eines zuzulegen und die zusätzlichen 200€ ein oder zwei Jahre später zu investieren um aufzurüsten 🙂

      Liebe Grüße

      • Jakob Diestel

        Gut habe ich ihm gesagt, möchte es aber trotzdem machen jetzt will er wissen was denn besser wäre der i7 oder die gtx 1080?

        • hardwaredealz

          Wenn es um die Leistung geht auf jeden Fall die GTX 1080, damit hat er im Schnitt etwa 20% mehr Performance.
          Wenn es ihm um die größtmögliche Zukunftssicherheit geht und er vor hat in Zukunft das System aufzurüsten und auszubauen der i7.

          Liebe Grüße

  • Samson Turbine

    Guten Tag, danke für den Build.
    Ich habe diesen genauso aufgebaut bis auf den Ram. Nun mein Problem das Mainboard erkennt die Grafikkarte nicht. Ich habe das Bios auf Version 7 geupdated leider ohne Erfolg. Treiber schon manuell installiert. Die Lüfter der Karte gehen nicht an, die Alte funktioniert und wird erkannt. Konnte leider nur PCIE Slot 1 prüfen für Slot 2 ist die Karte zu Groß. Habt ihr noch Ideen?

    Build genau wie oben beschrieben mit Win10 64Bit

    Danke im voraus.

    • hardwaredealz

      Die Lüfter der Grafikkarte drehen sich bei diesem Modell nur, wenn die Temperatur des Chips einen bestimmten Schwellenwert überschreitet. Also, dass die Lüfter sich nicht drehen stellt kein Problem dar. Wenn die Karte nicht erkannt wird, würde ich zunächst prüfen, ob die PCIe-Kabel richtig an der Karte angebracht wurden. Liebe Grüße

  • Tom

    Guten Tag,
    Ich baue für einen Freund den Rechner zusammen und habe nur kleine Änderungen vorgenommen, wie zum Beispiel der RAM. Trotzdem würde mich interresieren, ob ich noch Sata Kabel oder andere Kabel dazubestellen muss. Ich habe schon geguckt, doch ganz klar ist es mir noch nicht.
    Würde mich freuen wenn Jemand antwortet
    Tom

    • hardwaredealz

      Nein, ist alles im Lieferumfang enthalten. Dem Mainboard liegen z.B. die Satakabel bei. Liebe Grüße

  • Pearcen CH

    Hallo, reicht der i5 auch aus um zusätzlich noch zu streamen? Ich habe derzeit ein Gaming Laptop mit einen i7 4710MQ der bei overwatch + obs versagt. Gruß

  • Dustin

    Hallo, reicht der PC auch für Spiele wie Rainbow Six Siege oder ähnliches? Und welchen Monitor, Maus und Tastatur würdest du mir empfehlen? Monitor nicht über 250€ und Maus und Tastatur sollten auch nicht die teuersten sein.

    Liebe Grüße

    • hardwaredealz

      Ja klar, Rainbow Six Siege läuft perfekt. Empfehlungen für Monitore und die restliche Peripherie werde ich bald hier auf der Seite einbinden. Bis dahin liebe Grüße 🙂

  • Rqbert Pqhl

    Hallo ich habe mal ein paar Fragen:

    1.Wenn ich mir ein Bluray Laufwerk hole geht das dann überhaupt in das
    Und könntest du mir eins Empfelen?

    2.hat der Pc hdmi?

    3.wie viel Speicher hat der Pc?

    Und

    4. ist dieser Computer im Mai 2017 immer noch gut ?

    • hardwaredealz

      1. Ja klar z.B. dieses: http://amzn.to/2i6HI20
      2. Ja er besitzt mehrere HDMI Anschlüsse, du kannst also auch mehrere Monitore anschließen wenn du das möchtest.
      3. Die Festplatte (SSD) hat eine Kapazität von 525GB
      4. Ja der PC wird dann immernoch gut sein, weil es keine großartigen Neuerscheinungen geben wird die mit wesentlich mehr Leistung einhergehen in der Zwischenzeit.

      • Rqbert Pqhl

        Erstmal danke für die Antwort nun kommt folgende Frage auf:

        Kann ich den Speicher Platz erweitern? Mein Momentaner Pc hat z.B.
        2TB

        • hardwaredealz

          Ja klar, du kannst noch weitere Festplatten einbauen, wenn du möchtest 🙂

  • TirolerBua1701

    Kann es sein, dass der Cpu Kühler mit 18cm Höhe nicht in dieses Gehäuse passt, da dieses Gehäuse Kühler nur bis zu einer Höhe von 16cm unterstützt?
    Oder täusche ich mich da?

    Danke schon mal im voraus.

  • Thorsten-Eric Heldt

    Hallo, wenn ich die Preise der Komponenten addiere, komme ich auf rund 1.150 Euro … hieß es nicht unter 1.000 ?

  • Jörg Borchert

    Hallo zusammen,

    würde dieses Setup (evtl. mit mehr RAM) zukünftig auch für VR (Rift/VIVE) taugen?

    Vielen Dank

    • hardwaredealz

      Der PC bietet definitiv genug Leistung für VR. Mehr geht dann erst mit einer 1080, was natürlich einen großen Aufpreis bedeutet. Liebe Grüße

  • Keeks

    Hm, ich hatte vor kurzem einen wie mir scheint hilfreichen Kommentar gepostet der wohl aber noch erst „begutachtet werden müsste“. Jetzt sind weder mein Kommentar noch diese Nachricht noch da. Kommt der Kommentar noch oder wurde er ohne Erklärung gelöscht?

    • hardwaredealz

      Kommentare die Links enthalten müssen zuerst freigeschaltet werden. Keine Sorge, hier werden keine Kommentare gelöscht.
      Liebe Grüße 🙂

      • Keeks

        Ah alles klar, danke für die Info! 😀

  • hardwaredealz

    Zu deiner Frage:

    Der Link den du gepostet hast (Mainbaord) führt zum Asrock Z170 Pro4/D3. Hier kommt es auf das D3 an – ein Sondermodell, dass auf DDR3 und nicht DDR4 Ram setzt, wie das hier von mir empfohlene (welches selbstverständlich auch 2400Mhz RAM unterstützt).

    Der Ram den du gepostet hast ist nicht lieferbar und der nächste Preis bei Verfügbarkeit beträgt 80€, im übrigen wirken sich weder Frequenz noch Taktung des Arbeitsspeichers signifikant auf die Spieleperformance eines PCs aus 🙂

    Ich hoffe ich konnte dir insofern weiterhelfen und bedanke mich dafür, dass du dir Gedanken gemacht hast und zur Diskussion beigetragen hast 🙂 Liebe Grüße

    • Keeks

      Das D3 fiel mir auf, ich wusste allerdings nichts damit anzufangen, gut daß sich das nun geklärt hat! 🙂

      Zum RAM: Bei mir steht daß er, da er aus dem Ausland kommt, 4-6 Wochen Lieferzeit hätte. Aber ich sehe grad daß es auch bisher nur eine Bewertung gibt, da würde ich sowieso (trotz Marke) noch nach etwas suchen was etwas mehr Bewertungen hat.

      Danke für die Ausführungen! Ich kann leider nicht beurteilen was in einem Chip passiert und finde es daher immer schwierig Hardwarekomponenten einzuschätzen, es ist das ewige Lied. Die einen sagen X (Frequenz) ist wichtiger als Y (Taktung), die anderen sind vom Gegenteil überzeugt. Mal reicht ein 500W Netzteil für ’nen High-End PC, mal müssen es mindestens 700W sein (für dasselbe RIG). Dachte Amazon als riesiger Konzern liefert da verlässliche Informationen. 😀

      Wenn in Zukunft die Mittel für einen Gaming-PC reichen weiß ich ja, wo ich vorbeischauen kann! 🙂

      LG!

  • Stefan Batzel

    Gutem tag , ich finde das build auch super, zwar habe ich ein paar Probleme.
    Zwar habe ich als Mainboard das H170 PRO4 , aber sonst alles das selbe.
    Mein Problem ist jetzt , nachdem ich alles zusammen gebaut habe , zeigt er mir kein Bild , von der Grafikkarte als auch dem Mainboard kommt kein Bild.
    Mein anderes problem ist , das egal ob USB vorne oder hinten , wenn ich meine Maus anschließe oder die Tastatur , die erst nach 5-10 Minuten angehen oder halt leuchten , obwohl überall strom ankommt , habe ich mit meinem Handy und einem lade Kabel probiert.
    Wenn dann meine Maus doch mal angeht und man sie aus dem usb Slot rauszieht , muss man wieder eine Längere Zeit warten bis sie angeht.
    Habt ihr villeicht eine Idee oder ein Rat was falsch sein könnte ?

    Ich bedanke mich im voraus

    • hardwaredealz

      Hallo, versuche mal alle HDMI-Anschlüsse durch.
      Danach folgende Lösungsansätze:
      1. Checken ob die Grafikkarte mit Strom versorgt wird (mit den Kabeln vom Netzteil angeschlossen?)
      – Wenn ja:
      Grafikkarte ausbauen. Monitor am HDMI des Mainboard anschließen, im Bios als primären Grafikadapter PCI auswählen. Grafikkarte wieder einbauen, Monitor jetzt an der Grafikkarte anschließen.

      Wenn im PC eine Grafikkarte eingebaut ist erfolgt die Bildausgabe nur noch über diese und an den Anschlüssen des Mainboards bekommst du kein Bild mehr.
      In 90% der Fälle liegt es aber daran, dass die Grafikkarte nicht mit Strom versorgt wird, weil sie nicht am Netzteil angeschlossen wurde.

      Liebe Grüße

      • Stefan Batzel

        Danke für dir Antwort , aber meine Grafikkarte ist am Netzteil angeschlossen , sie leuchtet ja auch und das mit dem BIOS machen , geht schlecht wenn mein computer mit Garkein Bild gibt

        • hardwaredealz

          Aus diesem Grund die Grafikkarte ausbauen und testen, ob du dann über das Mainboard Bild bekommst und evtl. in den Bios kommst 🙂

      • Stefan Batzel

        Ich habe jetzt den speaker ran gemacht zum probieren ob das Mainboard funktoniert und er piept 3 mal lang was heißt ,, tastatur interface error ,, kann man das irgendwie reparieren weil ich habe schon alles probiert , am RAM liegt es nicht ,habe auch schon eine andere tastatur benutzt ,nichts hilft

        Bedanke mich im voraus

        • hardwaredealz

          3 lange Pieptöne, da handelt es sich in der Regel um den Arbeitsspeicher. Wie kannst du ausschließen, dass er nicht defekt ist? Einer der häufigsten Fehler ist, dass der RAM nicht richtig eingesteckt wurde – meistens aus Angst etwas kaputt zu machen, hier darf man gerne auch mit etwas mehr Kraft zu werke gehen, der RAM muss richtig „einrasten“. Probier mal nur jeweils einen einzelnen Riegel einzubauen und den PC so zu starten. Liebe Grüße

  • Markus

    Hallo,
    Hardwaredealz kannst du mir den unterschied zwischen dem
    Asrock Z170 Pro4 und dem Asrock Z170 Pro4S sagen
    kosten beide fast gleich viel.

    Danke

    • hardwaredealz

      Das Pro4S hat keine Kühlkörper für die Phasen (sehr wichtig beim overclocking) und hat weniger Audioanschlüsse. Man könnte sagen es ist die abgespeckte Variante. Liebe Grüße 🙂

  • Himmli

    warum nicht i5-7600K?

    • hardwaredealz

      Weil es sich momentan vom Preis-Leistungsverhältnis noch nicht lohnt. Liebe Grüße

      • Himmli

        7600k kostet 248€, wobei 6600k 239€, 9€ unterschied

        • hardwaredealz

          Wenn es dabei bleiben würde. Die 200er Mainboards sind bei gleicher Ausstattung im Moment leider noch deutlich teurer als die 100er, auf welchen die neuen CPUs ohne BIOS-Update nicht laufen.
          LG

  • Tim

    Schon mal ein großes danke für die gute und detaillierte Anleitung 🙂

    Ich hätte nur eine frage, was für ein SATA Kabel benötige ich um das Laufwerk Anschließen zu können?

    • hardwaredealz

      Sata Kabel liegen dem Mainboard bei, du musst keine zusätzlichen kaufen 🙂
      Liebe Grüße

  • Thomas

    Gesamt 1138 Euro?

    • hardwaredealz

      Jetzt wieder für 1021€ verfügbar 🙂 Leider ändern die Händler die Preise häufig z.B. wenn Sachen ausverkauft sind oder neue Teile erscheinen.

  • Markus

    Hallo Hardwaredelz würdest du einen 2k oder 4k Monitor empfehlen oder ist das noch zu früh für die Grafikkarten Leistung fürs Gaming.
    Gruß Markus

  • Robin

    Warum eigentlich keine wasser Kühlung
    Lg robin

    • hardwaredealz

      Weil es sich vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht lohnt. Mit einem Luftkühler erhältst du deutlich mehr Kühlperformance pro Euro. Liebe Grüße

  • Lukas Knogler

    Hi,

    Was hältst du von der MSI Radeon RX480 mit 8GB DDR5 als günstigere Alternative?

    • hardwaredealz

      Klar, kannst du auch einbauen 🙂 Macht Sinn, wenn du z.B. ohnehin nur in FullHD spielen möchtest, denn dann reicht die Leistung allemal aus und du kannst viel Geld sparen. Auf jeden Fall aber zur 8GB Version greifen!

  • entrix

    Jaaaa….Bei mir kostet der PC 1177 Euro -.-
    Warum steht im Titel:,,Bester Gaming PC unter 1000 Euro“
    Wenn das Teil knapp 200 Euro mehr kostet!?

    • hardwaredealz

      Habe leider keinen Einfluss auf Preiserhöhungen von den Händern. Ich mache das hier als Hobby und versuche so schnell wie möglich auf etwaige Änderungen und Neuerscheinungen zu reagieren 🙂 Im Moment kostet alles zusammen wieder 1021€. Liebe Grüße

  • Daniel Zweig

    Kann mir jemand ein System für 1200€ zusammenstellen?

    • hardwaredealz

      Ersetze einfach den i5 durch einen i7 und das B250 durch ein Z270 board 🙂 Liebe Grüße

  • Daniel Zweig

    Wenn ich diese ganzen Specs zusammenzähle, komme ich auf fast 1200€. Gibt es irgendeine Website wo man diese billiger kaufen kann?

    • hardwaredealz

      Hey, die Konfiguration wurde geupdated und ist jetzt wieder zum Preis von 1021€ auf Amazon.de erhältlich 🙂

  • Christian

    Hallo, ich hätte noch 2 fragen,
    würde es sinnvoll sein anstelle der i5 6600k die i5 7600k zu kaufen und anstelle der KFA2 Geforce GTX 1070 EX (8GB GDDR5) die Gigabyte Geforce GTX 1070 G1 Gaming ?

    mfg.
    Christian

    • hardwaredealz

      Der Artikel wurde mittlerweile auf Kaby Lake geupdatet 🙂 Und klar, du kannst auch das Gigabyte Modell nehmen, wenn es dir mehr zusagt. Die KFA2 ist einfach das günstigste empfehlenswerte Modell und bietet somit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, weshalb ich sie hier empfehle. Gegen die Gigabyte spricht aber nichts 🙂 Liebe Grüße

  • Rafael Rezo

    hallo,
    funktioniert das auch mit dem BitFenix Nova Gehäuse von Computer 120 mm?

    • hardwaredealz

      Ja kein Problem 🙂 Kannst das Gehäuse verwenden. Liebe Grüße

  • hardwaredealz

    Dieser Artikel ist jetzt wieder auf dem neuesten Stand und die Links geupdated!
    Der Gesamtpreis beträgt 1021€ (Stand: 04.03.2017).

    Viel Spaß!

  • Metin

    Moin danke erstmal für die Erstellung des PCs mich würde Interessieren wie viel Strom das ganze Verbraucht ?.

    • hardwaredealz

      Hey,
      die Hardware ist in letzter Zeit sehr energieeffizient geworden. Selbst bei einer gleichzeitigen 100% Auslastung von CPU und GPU wird dieses System nicht mehr als 300W verbrauchen. Beim Spielen etwa 200 Watt und im Windows-Betrieb viel weniger, um die 50W. Liebe Grüße 🙂

  • DerDurchschnitt /

    Hallo!
    Ich habe heute mal alle „Einkaufsteile“ bei Amazon in den Warenkorb gelegt, weil ich unbedingt einen neuen Gaming Pc brauche.
    Als ich alles zusammen hatte, hat sich heraus gestellt, dass der Gesamtpreis bei 1200€ lag!
    Kann mir jemand der viel Ahnung von PCs hat mir eine günstigere Variante sagen die ungefähr bei 800-900€ liegt.
    Das wäre super!

    LG DerDurchschnitt

    • hardwaredealz

      Hallo, keine Ahnung was du genau falsch gemacht hast. Vielleicht hast du irgendetwas doppelt im Warenkorb, aber ich habe es gerade nochmal nachgeprüft und es sind genau 1023€. Liebe Grüße 🙂

      • DerDurchschnitt /

        Ja, habe gerade gemerkt dass ich etwas doppelt herein getan habe!

        • hardwaredealz

          Haha kein Problem 😉

  • Limm ski

    Hallo . eine frage waere es moeglich den selben PC , nur mit 16gb Arbeitsspeicher und dem i5 7600k auszustatten ? mir wurde gesagt dadurch wuerde ich mehr leistung erhalten da ich Arma 3 ( ein sehr CPU lastiges Spiel ) Spiele .
    Lg
    Vielen dank im vorraus .

    • hardwaredealz

      Der i5 7600k ist in Spielen quasi exakt gleich schnell wie dieser Prozessor. Du erhälst dadurch nicht spürbar mehr fps 🙂 8GB Ram sind ebenfalls komplett ausreichend, der Arbeitsspeicher wirkt sich kaum auf die Spieleperformance aus. Aber wenn du möchtest, kannst du natürlich auch 16GB verbauen 🙂 Grüße

      • Limm ski

        Danke 🙂
        Und wie sieht es mit dem Micro Atx aus ?
        Muss ich mir da keine bedenken machen das es bei intensivem/langsam betrieb zu heißt werden koennte ?

  • Marlon Beisheim

    Sieht echt gut aus bin preislich noch nicht entschlossen zocke Hauptsächlich Simulatoren in Full HD und möchte max Settings der ein oder andere Shooter zb. Rainbow SIX sollte auch drin sein welche Komponenten und Preisklasse würdest du empfehlen?
    LG Marlon

    • hardwaredealz

      Die 600 bzw. (mit SSD dann und 8GB Grafikspeicher) 700€ Preisklasse dürften dafür auf jeden Fall ausreichend sein 🙂 Liebe Grüße

      • Marlon

        Danke und wenn ich mit 3 Monitoren zocken will also Surround

        • hardwaredealz

          Dann bist du schon eher in dieser Preisklasse hier richtig, mit der 1070 🙂 Grüße

  • Rockey

    Ist die CPU nicht ein Flaschenhals für die starke 1070?

    • Limm ski

      Im gegenteil

  • Limm ski

    Hallo , ich habe mir nun alle teile bis auf das Netzteil bestellt da ich ein 550 Watt be quiet! System Power B8 bulk Non-Modular 80+ hier habe .
    Kann ich dieses in den PC verbauen ?
    Grüße

    • hardwaredealz

      Ja klar 🙂 grüße

  • Sakuja

    Hey,
    vielen Dank für deine Arbeit. Ich weiss das wirklich zu schätzen.

    Ich beobachte aktuell den Markt und dabei kommt man nicht an den AMD Ryzen Prozessoren vorbei. Die R7 sind vermutlich genau wie i7 nicht fürs Gaming notwendig, jedoch wurden heute die Ryzen5 vorgestellt und ich würde gerne wissen, welcher der 4 Versionen wohl am Ehesten für ein ca. 1000€ Gaming Rigg geeignet wären?

    • hardwaredealz

      Da müssen wir erstmal die Testberichte abwarten, weil wir noch nichts über die Gaming Performance wissen. Der R5 als Vierkerner hat aber das Zeug ein absoluter Preis-Leistungs-Kracher zu werden! Grüße

      • Sakuja

        Ich bin schon ganz neugierig 😀

  • WuZi

    Finde Dich und Deinen Kanal echt toll! Du hast mir schon damals bei meinen Laptop geholfen den ich jetzt in Moment auch noch nutze. Ich habe diesen Kauf nicht bereut und es war alles genau so, wie Du es gesagt hast. Dafür noch mal ein riesen Dankeschön. Jetzt bald wird aber wieder aufgerüstet und ich denke, dieser 1000 € PC wird es werden. Mach bitte weiter mit YouTube!

    • hardwaredealz

      Das freut mich sehr zu hören, vielen Dank!!! =)

  • Christianbruno

    Moin,moin,
    erstmal vielen Dank für Deine Mühe.
    Bringen zwei 8gb Speicherbausteine nennenswerte Vorteile?
    Gruß
    Peter

    • hardwaredealz

      Ja, weil die dann im Dualchannel Modus laufen und so einen viel höheren Speicherdurchsatz haben als ein einzelnes 16GB Modul. Liebe Grüße 🙂

  • Packi

    Das Mainboard ist ein mATX und das Gehäuse für ATX ausgelegt oder?
    Ist das dann trotzdem koppelt?

    • hardwaredealz

      In ATX Gehäusen sind immer auch Bohrungen/Pins für mATX Boards, da musst du dir keine Sorgen machen 🙂 Grüße

    • Packi

      Das ist sehr gut. Danke für die schnelle Antwort.

      • Packi

        Welche Länge hat denn die Grafikkarte da ich ein anderes Gehäuse nehmen möchte

  • Nils Gelbmann

    Wieso kein Ryzen…

  • Klay “KlaynatioN” pex

    Ich besitze einen Cooler Master B500 (500Watt), würde dieser für die GTX 1070 und das restliche System ausreichen?

    • fabse

      müsste gehen

  • Heiko Schüler

    Würde es sich lohnen, anstatt dem i5 7500 einen i5 7600k einzubauen ? Würde das ohne probleme und bottleneck funktionieren ? Geld spielt hier keine Rolle.

    Schonmal danke für eine Antwort 🙂

    • fabse

      ja würde sich aus meiner Sicht lohnen. Da man ihn auch übertakten kann.

  • buenyaminevisen

    Hi hardwaredealz,

    Könntest du einen vergleichbaren pc mit der neuen ryzen 5 1600x und einer neuen rx580/570 bauen?

    Diese sollten dem i5 und der 1070 überlegen sein oder?

    Danke schonmal für dein feedback.

  • Nebelneik

    Kann man anstatt der Großen SSD, ne kleinere SSD nehmen und dann ne HDD noch dazu nehmen.

    • fabse

      ja

  • Nebelneik

    Und welches Gehäuse ist ganz oben abgebildet?

  • Paul Stremel

    Ich wollte sie fragen ob Destiny 2 ebenfalls auf den höchsten Einstellungen gespielt werden kann? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    • fabse

      da müsste jedes Spiel drauf gehen

  • Elias

    Ist dort ein betriebssystem eingebaut sind dort hdmi anschlüsee ?

    • fabse

      Betriebssystem musst du dir selber draufspielen. hdmi müsste auch da sein.

  • fabse

    was wäre der unterschied zwischen dem mainboard und dem GIGABYTE GA-B250M-D3H?

  • fabse

    währe in Zukunft nicht die rx 580 ein ersatz für die 1070?

  • Marcel Ka

    Wann werden die pcs geupdated

  • Abdullah Kar

    könnte man bei der zusammenstellung auch die PowerColor Radeon RX 480 Red Devil ohne komplikationen nehmen & wäre das eine spürbare leistungslücke zur GTX 1070 EX?

    • fabse

      Ich würde sagen da ist schon ein Leistungsunterschied da. Die 480 hat in full hd auflösung ca. 10-40 fps unterschied und in 4k so an die 10-20. Also aber für das dass die nur die hälfte kostet, naja. Ich würde auf die 580 warten, kostet zwar 250€ aber der Leistungunterschied wäre nicht zu groß. Momentan macht es aus meiner Sicht keinen Sinn sich überhaupt einen Pc zuzulegen da die Ram preise und so doch sehr hoch sind. Also lieber ein bisschen warten bis sich die Preislage beruhigt hat und bis dahin gibt es eh wieder etwas anderes. 🙂

      • Abdullah Kar

        Danke für deine antwort, ich wollte sowieso bis Herbst warten. Ich hoffe auch dass die preise von ssd, cpu und gpu allgemein sinken. An sich würde ich nichts aufwendigeres als bf4 spielen… aber noch eine weitere frage, macht eine hdd & ssd kombination sinn?

        • fabse

          Ja eigentlich schon wenn du auf die ssd das betriebssystem tust und fotos oder musik oder was auch immer auf die große festplatte.

          • fabse

            Ich kauf mir auch im Herbst einen um 1000€

          • Abdullah Kar

            Bei dem Mainboard hier kann man ja bis drei festplatten anschließen oder? Ich dachte an eine toshiba mit 2 tb und die MX 300 ssd

          • fabse

            Ich weiß nicht wie viel festplatten man anschließen kann. Wenn du nicht grad krass viel abspeichern willst reichen eigentlich auch 1tb aber zwei festplatten müsstest du auf jeden fall anschließen können.

  • Max Herzog

    Gibt es irgendeinen 2k monitor mit möglichst 27 zoll für unter 250€? Kann mir da jemand einen empfehlen?

    • fabse

      Da wirst du schwer einen guten finden. Bin auch auf der suche nach einem wqhd und 24 zoll und tu mich mit yem schon schwer

      • Max Herzog

        Ich würde sogar auf 400€ hochgehen. Irgendwelche Vorschläge?

        • fabse

          AOC AGON AG271QX 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (Displayport, DVI, HDMI, USB, höhenverstellbar, 1ms) schwarz/rot der hat auch 144hz aber kostet 500€

          68 cm (27″) Gaming LED TFT-Display, ASUS PB277Q, 75 Hz, 2560×1440 der hat zwar nur 75 hz kostet aber dafür nur 340€

          BenQ XL2730Z 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI-DL, HDMI, 144Hz, DP, 1ms Reaktionszeit) schwarz/rot
          den kannst du dir auch mal anschauen 🙂

    • markus wisniewski

      Hi für 250 euro gigt es nur den BenQ BL2420PT ist aber ein 24 zoll mit 5 ms bei Amazon

  • KuhlerKlumpi

    Hat der PC keinen Kühler ?

    • J4time

      Keinen extra Kühler, sondern im Gehäuse sind 2 kleine Lüfter schon vorhanden. LG
      Jannis

  • J4time

    Hey,
    danke für die zusammenstellung des PCs.
    Ich habe eine Frage, welches Betriebsystem würdest du empfehlen von Windows?
    Und kannst du mir einen link schicken?
    Danke schon mal im voraus!
    LG
    Jannis

  • Abdullah Kar

    hey, ich bin auf der suche nach einem 144 HZ IPS monitor 21-24 zoll, kennt da jem günstige?

  • Bert

    Hallo. sehr schöne und informative Seite muss ich sagen. Aber ich würde gerne deine Meinung zu diesem System hören 🙂

    Intel Core i7-7700 4 x 3.60
    Gigabyte GA-B250-HD3P
    G.Skill Value 4 Kit 16GB, DDR4-2400
    KFA² GeForce GTX 1070 EX 8GB
    be quiet! Straight Power 10 400W
    Crucial MX300 525GB, SATA

    und ob es möglich ist, damit Destiny 2 in voller Auflösung zu spielen ?

    danke

  • Leon

    Hallo Hardwaredealz, welchen Pc sollte ich nehmen wenn ich ihn bauen will den Ryzen oder den Intel?

  • Benjamin Tegeder

    Ich werde mir den Rechner nun bei Mindfactory zusammenstellen und liege mit dem unten empfohlenen Monitor DELL U2515H, Sharkoon Skiller Tastatur und DVD-Brenner bei 1.400 EUR. Ich glaube da kann man nicht meckern.
    Einzige Frage wäre noch ob man als Grafikkarte anstatt der empfohlenen die OC Sniper Edition nimmt. Kostet 30 EUR mehr.Was haltet ihr davon???

  • Benni

    Passen die teile in das Game max falcon gaming gehäuse ? Danke bin sehr zufrieden mit dem Pc

  • Wum

    Kann man i diesen PC auch eine andere Festplatte einbauen? Keine SSD oder ist das der günstigste weng für viel speicherplatz? Kenn mich da nicht aus.

  • Charmilan

    @@hardwaredealz Hey kann ich für diesen Build das Sharkoon vg5 Gehäuse verwenden?

  • iBiZa02

    Ist das auch alles sicher kompatibel? ^^ Denn ich würde mir den PC sehr gerne zusammenstelen, wenn alles reibungslos funktioniert C:

  • IsI

    hab eine frage kann ich noch dazu einen wasser kühler einbauen?

  • Alex Bam

    Ist der pc auch gut geeognet für Grafik Design und Videobearbeitung? Oder bräuchte ich dafür andere Komponenten?

  • Niklas Blach

    Ist es möglich einen Intel Core i7-7700 Prozessor zu nehmen und statt 8 16 GB Ram einzubauen, oder müsste ich in dem Fall auch andere Komponenten upgraden um Komplikationen zu vermeiden? Den Rest würde ich unverändert lassen und wenn es möglich ist, was für 16GB Ram könntest du mir empfehlen? Danke schonmal im voraus!

  • Maxi M

    Guten Tag,

    ist bei den Komponenten (Stand Juli 2017) ein Lüfter dabei? Oder wird bei dieser Zusammenstellung keiner benötigt?

    Vielen Dank im Vorraus

  • Quasi Blend

    Kann ich auch ohn Probleme aus denn 8 gb Arbeitsspeicher 12 oder 16gb machen.? Bin Neu in der Materie und deshalb frage ich.

    • fabse

      Ja du kannst 16GB nehmen, musst halt auf die kompatiblität achten

  • MisterFlix

    Hiya~

    Hab diesen Artikel durch eine Google-Suche gefunden, und werde definitiv auf den PC sparen (oder welcher auch immer die beste Wahl ist sobald ich das Geld beisammen habe, finde es klasse, dass der Artikel immer auf dem neuesten Stand gehalten wird). Glücklicherweise habe ich schon ein paar der Komponenten, hauptsächlich die Grafikkarte (weiß nicht genau welche ganz genau, aber es ist eine Variante der GTX 1070, mit 8GB VRAM) und die SSD-Karte.
    Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher bei meinem Arbeitsspeicher. Soweit ich weiß ist mein derzeitiger DDR3. Kann ich den mit dem Mainboard auch verwenden, oder komme ich um die zusätzlichen ~70€ nicht drumrum?

  • Alex Stroms

    Tag zusammen, mich würde interessieren, ob du dir in Zwischenzeit eine Meinung zum Ryzen5 machen konntest.
    Würde mir auch gerne wieder einen Gaming Rechner zulegen, hab aber leider keine Ahnung mehr auf was man alles achten muss.

  • Tobs

    gibt es ein alternatives mainboard?

  • Jenny Fehrle

    Hallo, ich kenn mich leider nicht SK gut aus und suche auch nach einem guten PC
    Wenn ich mir jetzt Kommentare anschau zu zbsp dem Prozessor wird ein Ryzen 1600 empfohlen?
    Und zu dem mainboard wird geschrieben dass wohl die gtx1070 nur schlecht bis gar nicht richtig rein passt. Gibt es da alternativen oder hat jemand Erfahrungen gemacht?

  • Leo Andre Calado Rojas

    Wie läuft der so bei ark?(hoch-episch)

  • fabse

    Hey hardwaredealz,
    könntest du bitte wieder mal den PC updaten, da der schon etwas älter ist und jetz ryzen sicherlich viel mehr Sinn macht. 🙂

  • R3lay

    Wieso empfiehlt man einen 7500 wenn der 1600 und 1500X schon lange draussen sind?

Aktuelle Schnäppchen und Support findest du auf unserer Facebook Seite! Einfach anklicken und störbern.